Gitarrentests....

von matzefischmann, 14.02.05.

  1. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 14.02.05   #1
    Hallo!

    Kennt ihr das? Man sieht eine Gitare, die gut gefällt. Man testet sie an, sie gefällt immer besser. Verarbeitung, Qualität etc sind sehr gut. Man nimmt sich lange und an verschiedenen Tagen die Zeit und spielt sie ausgiebig. Man kauft sie.

    Dann hat man sie bei Gigs 4 Stunden an sich dranhängen und stellt fest, dass sie bei längerer Spieldauer doch nicht das Wahre ist, dass man mit dem Hals nicht so zurecht kommt, dass man verkrampfter greift etc.

    Ist euch schon mal Ähnliches passiert?

    Grüße,

    Matze
     
  2. DaveN

    DaveN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.10
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    413
    Erstellt: 14.02.05   #2
    Das dachte ich zuerst auch bei meiner SG! Aber jede Gitarre muss zuerst richtig "erobert" werden, damit du richtig auf ihr spielen kannst! Wenn sie dir gefallen hat, dann wird sie auch gut sein, nur kann mann mit einer Gitarre zuerst nicht alels machen, mann muss sich zuerst in sie einfühlen, biss man mitt der dasselbe Spielgefühl entwickelt hat!

    mfg
    Noob
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 15.02.05   #3
    jo, kack SG, das unterschreib ich!!

    meine SG und ich waren jahrelang feinde. dann hab ich ihr den kopf abgebrochen, reparieren lassen ,seit dem sind wa quitt
     
  4. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 15.02.05   #4
    na, so ein genickbruch ist aber nicht gerade nett :p

    ich hab auch mal bei nem freund ne sg gespielt. da fand ich die schon schwer zu spielen... der hals war mir irgendwie zu dünn. aber ich denke auch, dass das ne gitarre ist, die man erst kitzel muss, bevor sie singt. ne strat sauebr zu spielen ist ja auch nicht das leichteste, trotzdem hab ich eine, eben wegen diesem geilen clean-sound.
     
  5. DaveN

    DaveN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.10
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    413
    Erstellt: 15.02.05   #5
    Ich find die SG geil.. mittlerweile, am Anfang musste ich mich eben von der Strat umgewöhnen... Der Hals ist Dicker, kopflastig usw.. aber mittlerweile mögen wir uns :redface: :D

    Das mit dem Kopf is aber fies... tut ja gleich weh... :(

    mfg
    Noob
     
Die Seite wird geladen...

mapping