Gitarrentuning gibts genug jetzt is mal der AMP dran

von Galend, 20.07.04.

  1. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 20.07.04   #1
    Hi so nachdem ich genug an diversen Gitarren rumgebaut hab mit Pickup wechseln und komplett neuer Elektrik habsch mir gedacht ich könnt ja mal etwas an meinem Combo rumbastel.

    Was habt ihr so für Ideen!

    Bis jetzt habsch nen Anschluß eingebaut an dem man ein Topteil anschließen kann und dadurch den internen Speaker als Box verwenden kann....

    Meine Ideen bis jetzt sind:

    - Den "Schrägsteller" von Fender nachbaun also an jede Saite ein Metaleisen dran

    - Hab heute wiedermal festgestellt wie sc*** der Kopfhörerausgang ist kann man den irgendwie ersetzen oder modifizieren der jetzige Korigiert die frequenzen recht bescheiden alles sehr höhenlastig......

    - Den Hall modifizieren entweder durch eine andere Hallspirale oder vieleicht kann man ja auch durch ersetzen anderer Bauteile (Potis) mehr aus dem hall rausholen

    Bei dem Amp handelt es sich um einen Hughes&kettner Edition live.
    Is ne transe mit 2 Kanälen (Fußschaltbar) Ein gemeinsamer EQ ein Lautstärkeregler für jeden Kanal und Hall. Alles in allem fast wie der Edition Silver nur ohne CD Input.

    sop jetzt Seiod ihr gefragt,was abt ihr so für Ieen oder was habt ihr schon alles an eurem Amp gemacht?

    ich such jetzt zwar nur möglichst billige Tuningvorschläge für meine Transe aber postet auch ruhig eure teureren projekte und Vorschläge für Röhrenverstärker dann ham noch mehr Leute was von dem thread

    MFG Joey
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.07.04   #2
    Ich würde keinen Cent in in diesen Amp stecken. Spar die Kohle auf was Besseres und nutz die Zeit zum Gitarrespielen. :rock:
     
  3. Galend

    Galend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 20.07.04   #3
    Hmm wer sagt denn das ich nicht schon was besseres hab (nur weil es ncith in meiner Signatur oder in meinen User infos steht ^^) ;p

    der Amp is mein übungsverstärker für daheim und ich finde ihn trotz transe wirklcih ziemlich geil ob clean oder verzerrt man kann wirklich sehr viel aus ihm rausholen ich würde ihn an jeden der nicht viel ausgeben will weiterempfehlen vor jedem Marshall in der Preisklasse........

    Und ich frag ja auch eben nach günstigen Modifikation und einen haufen elektrobauteiel ist meist günstig deswgeen frag ich ja nach Modifikationen die man z.b. am Kopfhöäreranschluß machen kann.......
    Sachen wie ein neuer Celestion speaker hab ich mri auch schon durch dne Kopf gehen lassen das is der Amp aber dann wirkclih nicht wert...

    MFG Galend
     
  4. Justifier

    Justifier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #4
    N befreundeter Gitarrist hat den Edition Silver und der hat da auch ne Buchse angebracht, aber nicht wie du um einen anderen Amp am Speaker zu betreiben, sondern um den Amp an nem anderen Speaker (war für ne 4*12er gedacht, und hat auch funktioniert) Also, das kann ich dir dazu vorschlagen, mit den anderen Sachen kenn ich mich nich so aus...

    Justifier
     
Die Seite wird geladen...

mapping