Gitarrenuntericht : was zahlt ihr ??

von prinz N, 07.12.05.

  1. prinz N

    prinz N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.14
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Tach Zusammen,

    ich will mir mal was gönnen und spiele mit dem Gedanken mir ein paar Stunden Gitarrenuntericht zu nehmen. Habe gestern dann ein Angebot bekommen : Einzeluntericht bei einem echten Profi (alter Blueser, also genau das was ich lernen möchte), 45 min./Einheit für 80 €/Mon.

    Was haltet ihr davon ?? Ist das OK bzw. was zahlt ihr denn so ??

    Gruss
    Prinz N.

     
  2. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.12.05   #2
    Ich bezahle im Monat 50€ für 3x30min und 1x1Stunde Workshop mit Schlafzeugern die bei nem Freund von meinem Gitarrenlehrer unterricht haben welcher genauso ein Freak ist wie er....

    Lehrer ist Diplom-Gitarrist und in unserer Gegend richtig bekannt und anerkannt.
     
  3. Game-Over

    Game-Over Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    22.09.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 07.12.05   #3
    *muahahaha* Schlafzeuger :D Muss ich mir merken ;)

    BTT: Ich bezahle 70 € im Monat und habe dafür jeden Mittwoch 45 Min. Außer wenn Ferien sind, das kotzt mich echt an...
     
  4. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Wenn er wirklich gut ist, ist das schon okay. Ist denke ich mal mehr, als der Durchschnitt so zahlt (ich geh mal von 45min/Woche aus), musst du wissen, ob der Typ so gut ist, dass sich das lohnt.
    Für meinen Klavierunterricht bspw. zahl ich momentan noch mehr...aber da hab ich auch schon seit ~10 Jahren Unterricht. (Gitarre hatte ich nur kurz unterricht, aber kp was ich da gezahlt hab)
    Wenn du allerdings Anfänger sein solltest, halte ich 80€/Monat für zuviel.
     
  5. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 07.12.05   #5
    Ich habe eine Gitarrenlehrerin (Profi-Musikerin, GIT-Absolventin, Studium der klassischen und klassischen spanischen Gitarre) wo ich alle zwei Wochen hingehe und zahle für 60 Min. 21,- Euro. Die Frau ist Ihr Geld aber auch definitiv wert! :great: :great: :great: :great:

    greetz
    Borg
     
  6. prinz N

    prinz N Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.14
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.12.05   #6
    Ne, bin kein Anfänger mehr und spiele eingentlich ganz gut. Will nur noch ein paar Dinge ausbauen bzw. dazu lernen.

    So ähnlich dachte ich mir das schon. Glaube auch, dass der Preis ein wenig über dem Durchsschnitt liegt, dafür bekomme ich aber von einem absoluten Profi (CD Produkltionen mit Maffay, Terenzi, T.M. STevens etc.) bzw. von meinem Lieblingsgitarristen Untericht. Hätte ich mir auch nicht träumen lassen !! :great:
     
  7. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 07.12.05   #7
    ich zahl 45€ für 4x30-60min unterricht (schwankt immer bischen)
    und dann noch jeden freitag proben mit der gruppe

    ist eigentlich echt extrem billig =)
     
  8. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 07.12.05   #8
    ich zahle für 60 minuten 13 euro ... meißtens überziehen wir aber ne ganze zeit...

    mein gitarrenleher macht das zwar hobbymäßig, ist aber extrem kompetent...
     
  9. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 07.12.05   #9
    Ich hab jede Woche in der Schulezeit 30min Unterricht an ner Kreismusikschule.

    Zahle pro Jahr 3xx Euro.
    Also sehr günstig das Ganze und mein Lehrer regelt ohne Ende! :D
     
  10. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.12.05   #10
    Also ich bezahle bei meinem Lehrer (Profimusiker --> Blues und Rock) 7€ pro 60min! Das muss erstmal einer unterbieten...
     
  11. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #11
    ich zahl meinem lehrer (mir) nix (pro 75min)!


    omg jetzt werd ich ausm forum gekickt, aufm scheiterhaufen verbrannt und meine reste im klo runtergespühlt! Ich wollte halt auch mal witzig sein!
     
  12. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 07.12.05   #12
    Wow... dann bin ich wohl ganz schön günstig weggekommen :eek: .
    Ich zahle pro Monat 30 € und habe insgesamt 2 Stunden...
     
  13. ATK

    ATK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    261
    Ort:
    N ü r n b e r g
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 07.12.05   #13
    alles so teuer bei euch.

    ich zahl 10€ pro stunde. das macht 40€ im monat.
    auch ein top lehrer, spielt schon seit 30 jahren e-git.






    atk
     
  14. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 07.12.05   #14
    Ich hab von nem Pro r Privat unterricht gekrig.
    JEde Woche,eine Stunde.Kosten für einen Montat:24€
     
  15. Takamine

    Takamine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    17.03.06
    Beiträge:
    111
    Ort:
    ... on the highway to hell... ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.12.05   #15
    pro Monat (4 std. a 45 min) : 36 €
     
  16. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 07.12.05   #16
    Boah is das bei manchen hier billig.........
    Ich zahl auch für 4x 30 minuten 63 euro.
    Aber eine musikschule is glaub ich immer teurer........
    Lukas
     
  17. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 07.12.05   #17
    in Wien gibt es die möglichkeit der Musikerziehung für kinder und jugedliche
    im semester ca. 40€ auch mehr und bekommen auch ein staatliches diplom | kein witz |
    info:
    http://www.wien.gv.at/musik/angebot/index.htm
    oder
    für ausgewachsene ca 1 semster : 219 €
    info:
    http://www.vhs.at/Kurssuche.do?mID=2020&owner=275&vhs=275&sB=send&nb=7&category=463
    in diesen kursen wird auch jazz, teilweise auch "pop" gelehrt.

    Schaut doch mal, ob es bei euch was ähnliches gibt.
    ich weiss nicht wie es in germany in diesem bereich ausschaut.

    :Dich zahl höchsten ein/zwei..... bier und meine Freunde zeigen mir wies geht.
    ein bisschen spielen kann ich schon seit ein paar jahren.. :D

    Wien ist anders :)
     
  18. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.12.05   #18
    Ich hab Unterricht(hauptsächlich Jazz aber auch viel Blues/Rock) mit mienhem Bandkollegen zusammen bei einem Privatlehrer(Freak:D ) der aber bei uns hier im Soundhouse(Proberaumgemeinschaft) Unterricht gibt.

    Kostenpunkt 36€ für immer etwa 30-45 min. in der Woche.

    Und dazu spendiert er uns gerne auch mal einen Jogitee wenns kalt is
     
  19. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 07.12.05   #19
    4X30 min . im monat ich 46€
    aber der lehrer rockt ^^
     
  20. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 07.12.05   #20
    hab zwar kein Lehrer mehr, aber bei meinem früheren hat ich einmal in der Woche ne Stunde unterricht... 10€ ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping