Gitarrist geht nicht genug ab...

von Sven_Pentagory, 20.04.05.

  1. Sven_Pentagory

    Sven_Pentagory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #1
    Moin,
    Ich bin Sänger in einer Metal Band. Wir hatten bis jetzt in dieser Konstellation auch 2 Gigs, die echt geil waren! Das Problem ist nur, dass alle Bandmitglieder, bis auf einen unserer Gitarristen, abgehen... Er spielt zwar sau gut Gitarre und ich könnte mir an seiner Position keinen anderen vorstellen, doch er will einfach nicht abgehen!!! :evil: Wir reden auch immer alle auf ihn ein, es gehört ja auch schließlich zum Metal, dass man ordentlich Dampf macht! Dazu kommt noch, dass er so einen Klamottenfimmel hat, d.h. er trägt zu Gigs allein schon aus Protest seine Hugo Boss Jeans :screwy: Er sieht einfach nicht nach Metal aus... Wir ham zwar alle keine langen Haare, aber für Gigs zieht man sich schonmal dementsprechend an, find ich. Könnt ihr mir irgendwie helfen, dem ma in den Arsch zu treten und dem klar zu machen, dass das was er tut lächerlich ist? Er glaubt nähmlich, es ist lächerlich zu bangen und sich ein bissl "gammelig" zu kleiden (nur bei Gigs, wohlgemerkt...) HELFT MIR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Howlin

    Howlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.04.05   #2
    Ist doch OK, was er macht.

    Metal bedeutet doch gegen den Mainstream zu sein. Wieso soll er die Erwartungen von Stereotypen erfüllen?

    Find ich Klasse so!
     
  3. Sven_Pentagory

    Sven_Pentagory Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #3
    Er soll ja nicht auf die Bühne kotzen oder einer Fledermaus den Kopf abbeißen... ;) Er soll ja nur ein bisschen mit Musik mitfühlen und gehen!!! Der steht echt steif wie ein Baumstamm :rolleyes: Unser anderer Gitarrist ist auch nicht gerade Jason Newsted vom Bangen her... Er kann aber trotzdem ziemlich geil sein Feeling zeigen und zur Mucke abgehen :twisted: Der andere wippt ja noch nicht mal im Takt mit :( Könnt ihr mich jetzt verstehen? Und das Bekloppte ist je, dass er, wenn wir als Vorband gespielt haben, dann schön bei der anderen Band pogt und vorne dabei ist! Was mach ich mit diesem Jungen?
     
  4. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #4
    vielleicht ist es einfach ne sache des selbstbewusstseins.. kann ja sein, dass er sich einfach auf der bühne nicht so viel traut wie vor der bühne.

    und selbstbewusstsein kannst du ihm nicht einreden. ich find´s aber auch sehr wichtig das man sich zur musik bewegt. sonst ist es auch fürs publikum sehr langweilig.
     
  5. Howlin

    Howlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.04.05   #5
    Wieviele Gigs hattet Ihr denn schon? Er brauch vielleicht nen bissel Zeit, um sich auf der Bühne wohl zufühlen. War bei mir genau so… :rolleyes:
     
  6. Sven_Pentagory

    Sven_Pentagory Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #6
    Meiner Meinung nach hat er genug Selbstbewusstsein... Wenn wir ihm sagen, dass er mehr action machen soll, meint er das sei albern und doof und kindisch oder so. Und der hat selber alle Metallica und Pantera und sonstwelche DVDs zu Hause. Ich will einfach, dass der ein wenig mehr aggro wird und keine Modenschau auf der Bühne abzieht und aus sich rausgeht, wie beim Pogen!
     
  7. Lord Nibbi

    Lord Nibbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Zu Hause
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #7
    lass ihn einfach, wenn er nicht will, will er nicht, entweder, er kommt da von selbst drauf oder nicht, aber nur weil ihr "metal" macht, heißt das ja nicht, dass man zwangsweise abgehen muss...son lässigen gitarristen find ich auch mal pralle!
     
  8. Sven_Pentagory

    Sven_Pentagory Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.05   #8
    Also er hatte 3, ich aber erst 2... Und ich hab kein Problem damit, die Leute anzuheizen und richtig fett zu bangen! Is zwar noch verbesserungswürdig, aber trotzdem mach ich das! Also daran liegts auch nicht. Es liegt einfach daran, dass er zu eitel dafür ist. Es könnten ja seine Eltern oder seine Freundin zuschauen... :rolleyes: Das ist lächerlich!!!
     
  9. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 20.04.05   #9
    "es tut mir leid, ich bin wohl nicht besonders Evil"

    *FarinUrlaubSing*
     
  10. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 20.04.05   #10
    irgendwie kann ichs verstehen von dir aus jetzt. etwas show gehört immer zu auftritten dazu, sonst bräuchte man die musik ja nur vonner cd abspielen. live gigs sind eben zu mindestens 50% zur unterhaltung gedacht, meiner meinung nach. aber er sollte sich auch wirklich nicht albern und dumm vorkommen, denn ich denke auch das hat was mit selbstbewusstsein zutun. man kann ihn nicht zwingen, aber du kannst ja mal zu ihm gehen und ihm vor nem auftritt vorschlagen dasser wenigstens was schwarzes anziehen soll oder so damit das gesamt-bild der band nicht zusehr beeinflusst wird... aber du kennst ihn besser als ich ;)
     
  11. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 20.04.05   #11
    Immer mit der Ruhe, ich bin auch kein "auf der Buehne rumspring muss"-Typ .
    Meiner Meinung nach muss das auch ein Gotarrist nicht unbedingt, denn bei ihm ist oft die Musik einfach wichtiger.
    Eine andere Sache ist natuerlich, wenn ihr wirklich Show machen wuerde, also richtig Sachen planen wuerdet und er dann nicht mit macht, aber bei diesem er muss kann ich einfach nicht mitmachen, das ist uncool :cool: ;)
     
  12. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.04.05   #12
    es gibt einen unterschied ob man da steht wie ein baumstamm oder "lässig" spielt... gegen lässiges spielen hätt ich auch nix einzuwenden!

    ich hab das selbe problem mit unserem gitarristen... naja ich red ihm das auch oft ein aber er ist einfach nicht der typ dazu... ich will auch net das er wie wild auf der bühne rumspringt aber wenigstens mal mitwippen o.ä. wir haben bald unseren ersten großen gig und da wird sich zeigen wie er sich macht!
     
  13. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 21.04.05   #13
    Hm, oftmals können die Gründe auch woanders liegen. Aus meiner persönlicher Erfahrung heraus können auch musikalische Differenzen innerhalb der Band dazu beigetragen dass wenig Motivation vorhanden ist im Bezug auf das "Abgehen" bei den Proben oder auch Live-Gigs. Man ist vielleicht unzufrieden mit dem zu spielendem Songmaterial und fühlt die Musik im entfernten Sinne einfach nicht mit -> unmotiviert und lustlos.

    Vielleicht in dieser Sache einfach mal nachhaken. Ist wie gesagt nur ein Gedankengang meinerseits, da ich etwas in der Art auch schon innerhalb meiner Band erlebt habe und nicht zuletzt dazu führte sich neue Mitglieder zu suchen, auch wenn der Grund hauptsächlich in den musikalischen Differenzen bestand, was bei euch nicht der Fall sein muss.

    Andernfalls halte ich von solchen Vorschlägen wie "einfach mal schwarze Klamotten" anziehen oder "mal kräftig in den Arsch treten " ( :D ) nicht viel. In erster Linie seid ihr Musiker die eben diese auf einem Live-Gig ordentlich rüberbringen wollen. Und diese wird weder schlechter noch besser wenn euer Gitarrist auf einmal wie vom Affen gebissen abgeht, da du ja erwähnt hast dass er auch so sehr gut spielt. Wenn er seine Sache auch so gut macht sehe ich da keine Probleme.
     
  14. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 21.04.05   #14
    Ich find das klasse, dass da auf der Bühne einer steht und quasi den Gegenpol zu all den Hüpfern und Posern macht. Das hat echt Stil. :great:


    Das lässt sich auch gut in der Show unterbringen. Bei vielen berühmten Bands gab es Wilde und einen Dezenten. Diese Mischung hat einen interessanten Faktor, den ihr nicht mit Gewalt ausmerzen solltet. Denn schließlich wollt ihr doch wohl mit eurer Musik bekannt werden und nicht durch euer Posing, oder? Lasst ihn mal machen!!!:D
     
  15. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 21.04.05   #15
    ich würde sagen bei allem was ihr macht, ist es das wichtigste, natürlich und authentisch zu sein. das kommt imo in jedem fall besser an, als gestelltes gepose.
    ich glaub, wenn man ein gewisses feeling für die musik entwickelt hat, kommt sowas von allein und man braucht dann nur noch so ehrlich zu sein, das rauszulassen.
     
  16. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.04.05   #16
    Solange er nicht rumsteht und aussieht als würde es ihm keinen Spass machen ist denke ich alles ok
    Ich glaube er muss sich einfach darauf konzentrieren was er macht so war es bei unserem Bassisten als er angefangen hatte. Wenn man dann weniger nachdenken muss was man macht wird man auch lockerer und kann mehr mit den leuten die drumherum sind komunizieren
     
  17. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 21.04.05   #17
    Gib ihm einfach mal ne Frau oder so!
     
  18. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 21.04.05   #18
    Hoi,

    "bangen" ist eine Ausdrucksweise der härteren Musik, vielleicht fühlt dein Gitarrist aber den Metal anders..?!

    Es kann aber auch daran liegen, dass dein Gitarrist sich noch zu sehr auf sein Spiel konzentrieren muss,.. ich muss sagen, ich würde wohl in der Band auch nicht gerade bangen, da ich nicht der 'Bang-Typ' bin und da ich mich wohl noch zu sehr auf mein Spiel konzentrieren muss...

    Wenn er's aber nicht will, weil er effektiv nicht der Typ dafür ist, lass ihn, oder wenn's euch so total stört, holt euch einen Gitarristen, der rockt!

    Denk dran: Man soll die Botschaft mit der Musik übermitteln, und nicht unbedingt mit einer grossen Show... sieh' dir einmal Mark Knopfler (ex- Dire Straits) an, der steht auf der Bühne ohne einen Schritt zu machen und er ist einfach HAMMER und phänomenal!

    M.F.G.
    Patrice
     
  19. Fluxkompensator

    Fluxkompensator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.04.05   #19
    Vielleicht sollte er sich einmal Steve Vai anschauen oder auch nicht, denn dann würdet ihr vielleicht alt aussehen.

    Auf der anderen Seite schaut euch Mick Taylor an. Kennt ihr den noch? Er war der Nachfolger bei den Rolling Stones für den verstorbenen Brian Jones. Heute spielt er nur noch zum Spaß und macht was er will. Der bewegt sich auf der Bühne auch keinen Zentimeter.
     
  20. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 21.04.05   #20
    Versucht auf keinen Fall, ihn mit aller Kraft dazu zu bringen bzw. ihn ständig zu nerven. Je mehr ihr das tut, desto weniger wird er sich bewegen ... Psychologie für Anfänger ...
     
Die Seite wird geladen...