Gitarrist sucht guten Rat!

von Oif, 23.03.06.

  1. Oif

    Oif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    23.03.06
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Schweinfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #1
    servus trommlervolk,

    ich bin gitarrist und hab mir aber für 100 euro so ein uraltes billigschlagzeug (black horse) gekauft um mit meinen freunden in meinem keller ein wenig zu jammen. die felle der toms sind aber total im arsch und klingen voll kacke.

    ihr könnt mir doch sicher sagen, welche aktuellen felle ein super preis-leistungs-verhältnis haben, oder? also sie sollten schon von einer kompetenten firma sein, jedoch eher aus dem unteren preissegment.

    wäre für ein paar vorschläge sehr dankbar.

    gruß

    oif
     
  2. santa

    santa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #2
    Dann würde ich dir spontan Aquarianfelle empfehlen. sind günstiger als Remo und Evans aber auf keinen Fall schlechter.
    Da du ein uraltes Billigschlagzeug hast würde ich dir auch zu doppellagigen Fellen raten, da einlagige Felle mehr nach dem Kessel klingen als nach dem Fell (scheiß formulierung :D )

    Aquarianfelle gibts glaube bei PPC Hannover oder wie das heißt..
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 24.03.06   #3
    RMV und teilweise Aquarian haben recht günstige, aber gute Felle.
    Es kommt aber da auch immernoch auf den Händler an...

    Ansonsten, wenn du definitiv auf Nummer sich gehen willst, Evans, Remo USA (nicht z.B. Remo UT Felle) oder "normal teure" Aquarian.

    Mit guten Felle kann man ein Billigset gut aufwerten.

    Die Vorraussetzung ist natürlich auch, Stimmen und Spielen zu können. ;-)

    Ansonsten schraubt man an der Raumakustik...
     
  4. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 24.03.06   #4
  5. Cravix

    Cravix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #5
    Ich würd auf Remos zurückgreifen, hat ich bis jetz gute erfahrungen mit.
    Ambasador und PS3!
     
  6. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 25.03.06   #6
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich benutze auch hauptsächlich RMV Felle und das Preis - Leistungverhältnis ist spitze!!

    Viel Spaß beim antesten.

    Groove,

    JC
     
  7. Cravix

    Cravix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #7
    Kennst du keinen Schlagzeuger?
    du willst doch mit welchen spielen?!
    Berat dich doch mal mit dem!
     
  8. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 26.03.06   #8
    Absolut deine Meinung. Habe schon seit einigen Jahren fast nur mit RMV gespielt und kann sagen, dass sie vom PL-Verhältnis für mich mit das geilste sind, was der Markt zu bieten hat. Mit Aquarian habe ich nur in Sachen Bass-Drum-Fell Erfahrung und da kann ich es auch wärmstens empfehlen.

    Tendenz insgesamt aber zu den Brasilianern von RMV:great:
     
  9. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 26.03.06   #9
    tach gitarrist
    wollte dich mal drauf hinweisen bevor du dir neue felle hollst solltest du wissen, dass der klang nicht nur vom fell sondern von der auch stimmung ausgeht(sowie bei der gitarre ja auch).
    ich weiß jetzt nicht wie fitt du im stimmen von schlagzeugen bist aber ich schätze mal nicht so sehr. und wenn du keinen kennst der dir dabei hilft oder das für dich macht dann wird sich das set selbst mit den besten fellen scheiße anhören.
    natürlich kannst du es selbst versuchen aber das wird nicht so einfach und so ein stimmgerät für drumms ist nicht so günstig wie eins für gitarre!

    will dich jetzt nicht davon abhalten fette jamsessions zu veranstallten sollte nur ein denkanstoß sein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping