Gitarristen und "ihr" Equipment

von Atrox, 14.10.05.

  1. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 14.10.05   #1
    man sieht es ja oft, dass gitarristen für spezielle treter, effekte, saiten, gitarren,... werben. aber verwenden sie auch ihre? ich bin auf die idee gekommen, weil Joey Z. von LOA den Digitech Metal Master bewirbt. aber ich find, dass der dumm und billig klingt, also dacht ich mir, dass das wohl nur werbe vertrag sein wird. wird meine vorahnung bestätigt? oder spielen die gitarristen wirklich alles schön brav?

    würd mich mal interessieren
     
  2. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.10.05   #2
    ich denke mal das viele "auch" damit werben bzw. endorsement. die haben dann meist ihr eigenes custom zeug von den firmen. d.h es "kann" sein das sie nur mit werben und eigentlich was anderes spielen. aber ich denk mal im grunde nutzen sie dann auch das zeug. warum sollten sie dann unbedingt mit "dieser" firma einen vertrag haben gute musiker haben eigentlich genug geld.

    aber der sound kommt ja nicht allein aus dem einen effekt welches sie dann nutzen sondern, wer weis was die alles im rack haben und wie die alles einstellen. von daher, mir isses egal
     
  3. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 14.10.05   #3
    bloß weil joey z. für das ding wirbt, muss er es ja nicht spielen. aber es ist halt gute werbung, wenn der typ da zu sehen ist.

    und merke dir generell: den sound, wie er auf der cd zuhören ist wirst du aus folgenden gründen nie hinbekommen:

    1. du bist nicht joey z., hast also nicht seine finger und sein spielgefühl.
    2. im studio wird soooviel getrickst, bsp.: richie sambora hat laut interview (in der aktuellen guitar) 8 gitarren für den song "have a nice day" benutzt, wahrscheinlich auch noch n paar verstärker, deshalb, vergiss es, so nen sound kriegst du nicht hin.

    naja, es gibt sicherlich noch mehr gründe.
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.10.05   #4
    Ist doch überall so, oder glaubt ihr das der Balack dauernt beim MC Donalds isst ;)
    Es soll aber tatsächlich Musiker geben, die das zeug auch spielen für das sie Werbung machen ;)

    cu :)
     
  5. Atrox

    Atrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 14.10.05   #5
    das mein ich ja. is doch irgendwie mies, wenn man sagt er spielt das ding und dabei hat er zb nur boss geräte (ja mal übertrieben gesagt). damit nimmt man ja jungen musikern und fans die freude und den enthusiasmus.

    dass man den sound nciht hinbekommt is klar.
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 14.10.05   #6
    Ja meine Güte - man darf eben nicht alle glauben was einem die Werbung verspricht.

    Es kommt einfach auf das Produkt an. Joe Satriani spielt live sein JSX Top, aber im Studio wird er trotzdem noch seine alten Marshalls haben; zumindest u.a. .

    Kirk Hammett spielt seine Signatures auf der Bühne - im Studio hat er aber auch Teles und Strats.

    Das irgendwelche Gitarristen live ausschließlich auf die Zerre aus einem 50€ Treter vertrauen möchte ich bezweifeln.

    Aber so ist das eben - man wird ein bisschen heiß gemacht in der Hoffnung auf die Werbegags reinzufallen.
    John Petrucci wirbt für Boss - spielt aber in meinen Augen ausschließlich über Ampzerre(n) und teure 19" Effekte.

    James spielt in letzter Zeit immer wieder LtDs - Seine LtDs werden aber nicht die aus dem lokalen Laden sein sondern eben ESP Customs mit LtD Schriftzug ...
     
  7. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.10.05   #7
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.10.05   #8
    Naja, es gibt halt solche und solche Sachen:

    z.B. Pedale von Digitech:
    Crossroads -> Clapton
    Black-13 -> scott ian
    Jimi Hendrix Experience -> Jimi Hendrix ;)
    The Weapon -> Dan Donegan

    LTD oder Epiphone Gitarren

    diese Art erlaubt es halt mit wenig Aufwand seinen "Idolen" oder Wunschsound einfach und billig zu realisieren.

    Und natürlich auch solche wie:
    Marshall Slash Topteil
    Marshall Zakk Wylde Topteil
    div. Signatur Gitarren von ESP, Gibson, Fender, usw

    Diese sind allerdings in den meisten fällen aus modifizierten Serienmodellen entstanden oder direkt für den Künstler konzipiert worden. Da kann man schon davon ausgehen das Sie auch benutzt werden.

    Oder bei den Saiten sind es oft bestimmte Saitenstärken die nach Wünschen des Künstlers zusammengestellt werden und vom "standard" Satzt abweichen.
     
  9. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 14.10.05   #9
    Ich denke, dass das einfach nur Vermarktung ist, um das Produkt attraktiv zu machen. Ich denke nicht das der Werber auch das was er geworben hatte benutzt wie hier schon oft erwähnt wurde(komischer Satz:D)
     
  10. racw_infernus

    racw_infernus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.10.05   #10
    schönes beispiel is daron malakian von system of a down :)

    hat nen marshall endorsement, spielt aber immer rectifier

    nimmt mit ner gibson lp auf, hat aber live immer iceman gespielt, aber jetzt spielter ja eh ne gibson sg


    :screwy: irgendwie krank... soller sich doch nen mesa/boogie endorsement an land ziehen :D
     
  11. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 14.10.05   #11
    Auf der bühne stehen dann immer die 20 Marshall Fullstacks und hinter der Bühne die Recti Vor-und Endstufe im Rack xD
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.10.05   #12
    Naja, es gibt ja schon genug die es doch machen...
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    usw...


    Das bedeutet aber nicht das Sie dieses Equipment ausschlieslich benutzen.
     
  13. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 14.10.05   #13
    Dimebag hat seine Signature-Sachen teilweiße auch selber gespielt. Also z.B seine DR Signature-Saiten hat er selber benutzt. Die Washburn-Sigs hat er auch ab und zu gespielt, wobei er dann doch mehr seine Washburn-Custom-Shop-ML's gespielt hat. Als er dann 2004 wieder zu Dean zurück gekommen ist hat er auch Teilweise Serienmodelle gespielt, wobei auch einige Sonderanfertigungen für ihn alleine dabei waren. Den Randall Warhead auch er auch nur teilweise benutzt. Dann gibts ja auch noch das Dimebag Wah von Dunlop. Da hat er wirklich eins davon benutzt, also die Version mit Q-Controll. Das Dimebag Custom Wah hat er nie selber gespielt. Und die Dimebag Zerre hat er auch nie benutzt, wobei man mit der Zerre wirklich geile Dime-Sounds hinbekommt.... Soweit...;)

    Gruz Ape^^
     
  14. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 14.10.05   #14
    Das Lieblingsbier der Leute aus der Beckswerbung ist vielleicht auch Krombacher!
    Das eine hat nicht viel mit dem anderen zu tun.
     
  15. JuZ

    JuZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.05   #15
    Huhu,
    habe jetzt nicht alle posts durchgelesen (bisschen faul :) ) aber der Gitarrist von Offspring , noodles , spielt seine Gitarre auf JEDEM live gig.. die gibts für ca.500 € im Handel... wundert mich ehrlich gesagt.. Linde-Korpus.. ^^
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.10.05   #16
    Marshall mag Signaturemodelle haben, und sich den einen oder andern Kuenstler zum werben holen.

    Endorsementvertraege gibt es bei Jim aber nicht.
     
  17. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 15.10.05   #17
    Richtig - diesbezüglich ist mir Jim total sympathisch; generell eigentlich - klasse Kerl !!!
     
  18. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 15.10.05   #18

    ...Dime, die alte Werbenutte...
     
  19. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 15.10.05   #19
    rein Soundtechnisch finde ich übrigens kommt Marshall auf dem neuen System of a down Album aber verdammt gut hin....:)
    Ich find das eigentlich nicht schlimm, wenn man für ein Produkt wirbt, welches man dann nicht benutzt.
    Aber dass es so weit geht, dass man sich die Bühne voll mit Stacks dieser Marke pflastert und dann im Rack seine eine Endstufe stehen hat, so weit sollte es irgendwie doch nicht kommen...
    .greez.
     
  20. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.10.05   #20
    was hast du gegen Linde???

    :D :D :D :D Der war gut...
     
Die Seite wird geladen...

mapping