Gitarristenbücher

von rock_on, 06.01.06.

  1. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Hab von Taufpate nen 50€ Gutschein beim Hugendubel bekommen. Was für Bücher würdet ihr euch davon kaufen? Eins steht schon fest, und Scales 'n' More von Hansi Tietgen. Achja...bin natürlich kein Anfänger :rolleyes:

    Danke für Anregung ;)
     
  2. Telvan

    Telvan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wasenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #2
    Wenn du dich für den (Auf)Bau von Gitarren interessierst, kann ich dir wärmstens das Buch "E-Gitarrenbau" von Martin Koch ans Herz legen. Da bekommst du für 27 Euro einen umfangreichen und extrem guten Einstieg in die Thematik rund um den Gitarrenbau.
     
  3. rock_on

    rock_on Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.01.06   #3
    Hehe das hab ich schon :) Ist wirklich ein extrem gutes Buch.
     
  4. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 06.01.06   #4
    vielleicht "Masters of Rock Guitar" von Peter Fisher
    durchaus schwere Licks im stile von Clapton, Hendrix, Satriani und den ganzen Heroes halt :D


    oder: "Supersonic Guitar Improvisation" von jeremy Sash
    ich zitiere: "Neue Möglichkeiten zur kreativen Entwicklung seines eigenen Solostils für Anfänger und Profis"
    hammermäßig gut das Buch :great:
     
  5. Satriani

    Satriani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.15
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.01.06   #5
    guitar basics
    ist kein praktisches buch... stehen nur die wichtigsten sachen drin die du als gitarrist und insider wissen MUSST um nicht bloed dazustehen
     
  6. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.01.06   #6
    Ich habe mir heute die bestellt sollen sehr gut sein vllt kenn ja hier sie einer und kann mal urteilen!

    Stetina, Troy

    Metal Rhythm Guitar 2 mit CD

    Johnson, Chad

    Guitar Tapping mit CD

    Stetina, Troy

    Metal Lead Guitar 2 mit CD
     
  7. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 07.01.06   #7
    Ich lerne auch mit Büchern von T. Stetina. Das MRG2 ist ganz gut. Man lernt einiges über Harmonielehre/Akkordzusammenhänge und bekommt anhand vieler Riffs und einiger Songs gezeigt was man daraus machen kann.

    Das MLG2 kenne ich nicht, aber ich habe das MLG1. Ich bin nun wahrlich kein Flitzefinger, aber auch schnellere dürften schon an den letzten Playalong's in MLG1 zu knabbern haben. Da will ich lieber nicht wissen wie es mit MLG2 aussieht. :eek:
     
  8. rock_on

    rock_on Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 07.01.06   #8
    Sollte deutsch sein, wenn möglich. Ich kann zwar Englisch (11. Gymnasium) aber ich bin fest davon überzeugt dass man aus deutschen Büchern trotzdem besser lernt weil man die Feinheiten besser versteht :)
     
  9. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 07.01.06   #9
    Hy

    Ich empfehle gerne "IN VIVO GUITAR" A.v. Reininghaus - Pflichtlektüre in Deutsch :D
    Das ist kein Lehrbuch - sondern ein Verstehbuch für alle , ob Anfänger od. Halbprofi.

    lg,NOMORE
     
  10. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 07.01.06   #10
    JO ich wollte von Peter Bursch das Heavy Metal Guitar 2 haben wird aber leider nicht mehr produziert
     
  11. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 07.01.06   #11
mapping