gitarrre selber lernen

von tatakai, 20.01.06.

  1. tatakai

    tatakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    kempten(allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #1
    aloah!
    also ich hab keine vorkenntnisse was musikmachen in jederhinsicht angeht :) und ichwollt fragen ob ihr irgentwelche guten gitarrenlernPROGRAMME (fürn pc ;) kennts?!? ich würd dann hald mit ner akustik anfangen.....und wenn einer zeit hätt.... wo bekom ihc ne günstige gute akustik gitarre im netz her?



    dangeschöööön!
     
  2. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.01.06   #2
    Guitar Pro ist ein sehr gutes Programm das die Lieder vorspielt und die Tab's dazu mitlaufen.
    Hat auch noch viele Andere Funktionen.

    Schau mal bei www.thomann.de vorbei. Da gibts ein paar Harley Benton die nicht schlecht sind aber ich würd dir gleich zu ner Yamaha oder Ibanez raten. Da schaust du am besten noch mal ins A-Gitarren Unterforum.
     
  3. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.01.06   #3
    Also ich würde dir auch gleich zu einer günstigen Ibanez oder auch Yamaha raten, die bieten (meistens!) eine sehr gute Verarbeitung, bei niedrigen Preisen (Es wird wohl bei jedem Gitaarrenhersteller ab und an ein"schwarzes Schaf" geben, was die Verarbeitung angeht, deshalb empfiehlt sich auch als totaler Gitarrenanfänger, die Gitarre im Laden zu kaufen und genauer zu betrachten und z.B. einmal den Hals betasten---> fühlt er sich gut an in der Hand, gibt es scharfe Kanten an den Bundstäbchen, ist der Hals gar unbespielbar durch schlechte Einstellung der Saitenlage?). Das ist besonders bei Akkustik-Gitarren ein Problem: Bei ihnen ist es nur geringfügig möglich, die Saitenlage zu ändern, deshalb sollte das Instrument schon vom Kauf an eine für dich angenehm anfühlende Höhe der Saitenlage haben.

    Du kannst ja mal unter der Suchfunktion die unteschiedlichsten Meinungen über "Harley Benton Gitarren" raussuchen! Das ist immer eine sehr heikle Sache, über die (Un-)Brauchbarkeit dieser Gitarren ein Wort zu verlieren ;)

    Nebst sämtlichen PROGRAMMEN: Wieso darf es denn kein Buch sein?

    Also ich persönlich kann Sachen besser vom Blatt lernen und empfinde dies auch als angenehmer. Ein weiterer Vorteil wäre, dass du auch weiter lernen kannst, ohne den PC einschalten zu müssen. Oftmals kann der PC dabei sehr ablenken (ich spreche aus Erfahrung :( )

    Musikalien-"Adressen" im Web:

    www.musik-service.de
    www.thomann.de
    www.music-store.de

    EDIT: ansonsten kann dir dieser Link evtl. noch ein wenig weiterhelfen
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=57668

    Schau dir auchmal die Threads ganz obern in dem Anfängerforum an, die "festgepinnten", teils sind diese zwar auf E-Gitarre bezogen, aber im Gebiet Verarbeitung und Qualität u.ä. kannst du dir dort trotzallem einmal einen einblick ermöglichen, auch was Gitarrenmarken angeht.
     
  4. tatakai

    tatakai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    kempten(allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #4
    hey! danke das wenigstens ihr schreibt :) nya... kann man mit dem guitar pro auch griffe und so lernen weil ich bin was gitarre spielen angeht total auf null.... und ich denk dan mal ihr würdet von einer 50€ gitarre von ebay abraten oder?
     
  5. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 21.01.06   #5
    Tach:)
    Naja bei Guitar Pro ist keine genaue Beschreibung wie man am besten den Griff spielen könnte oder wie man ihn erlernen kann.Also man hat halt den Vorteil das der Tab zu den Akkord dort steht und er auch angespielt wird so kannst du dann ja auch vergleichen ob es richtig ist.So und jetzt zu deiner Gitarre kommt eig. ganz drauf an was es für eine ist und wie alt etc,hast du vielleicht ein link zur eBay seite(Die Gitarrenauktion)?

    :rock::rock::rock::rock:STAY ROCK:rock::rock::rock::rock:
     
  6. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 21.01.06   #6
    Es gibt halt so n Fenster, da kannst du dir alle E-Akkorde z.B. anschauen. Lernen wirst du sie nur durch üben aber so kannst du auch ein paar andere außer die Standart-Griffe lernen.
    Die eBay Gitarre is n großes Risiko. Ich würd in nen Laden gehen, mich beraten lassen und dann eine einigermaßen vernünftige mitnehmen
     
  7. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.01.06   #7
    Anschauen kann man nur wo man greifen muss, WIE man greifen sollte wird dort nicht erklärt.
    Mit einem Anfängerbuch machst du nichts falsch. Gerade als Anfänger macht man *auf eigene Faust* so ziemlich alles falsch :(
    Heisst wenn du nicht frustiert aufgeben willst solltest du entweder mehr investieren oder erst sparen bevor du mit Gitarre anfängst.
    Wenn du Socken für 1 euro das Paar kaufst, dann ist das keine große Beeinträchtigung im Gegensatz zu teureren Socken. Tja bei ner Billiggitarre ist es praktisch hinausgeworfenes Geld.
    Figner weg von Harley Benton.
     
  8. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 22.01.06   #8
    Doch, es gibt da so ein Fenster. Da kannst du einen Akkord mit allen möglichen erweiterungen auswählen und dann werden dir alle angezeigt und auch wo welcher Finger hinsollte
     
  9. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.01.06   #9
    ...

    falls du noch nen Denkanstoß brauchst: Handhaltung.
     
  10. ♦Reve?at??n♦

    ♦Reve?at??n♦ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #10
    also ich würd einfach in nem musik shop in deiner nähe ( nicht im netz) gucken, hab ich auch gemacht, da du ja nich 100% weißt obs dir spass macht, und das is eigentlich kein aufwand. und irgendwann kannst du dir ja eine neue gitarre holen(im internet, oder einfach so).
    Ausserdem wäre es sicherlich besser wenn du die gitarre einmal vorort ausprobierst( wenn du kein akkord kannst, kannst du dir ja einfach einen im internet angucken, und dann da spielen, das müsstest du ja eigentlich schaffen, oder:rolleyes:)


    hoffe ich konnte helfen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping