Gläserrücken

von Wiebel, 14.10.06.

  1. Wiebel

    Wiebel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.10.06   #1
    Ich war gestern bei ein paar freunden und wir kamen auf die idee gläserrücken zu machen, naja nach dem 2. versuch einen geist zu rufen fiel eine rose (die zuvor an der wand hing) auf dem boden, vor lauter schreck hörten wir auf damit; jetzt aber passieret lauter merkwürdiges zeug, z.B. eine hörte schritte und meine mutter erzählte mir das einfach ohne jeden grund ein licht anging...ich bin jetzt unglaublich in Panik, ich meine zuvor hab ich auch nit an sowas geglaubt, aber jetzt....
     
  2. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 14.10.06   #2
    Das klingt irgendwie verrückt, aber es kann nach dem Erlebnis natürlich auch reiner Zufall sein : Die Rose fiel zufällig von der Wand und jetzt bildet ihr euch die Sachen nur ein, weil es euch so erschrocken hat...
     
  3. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.10.06   #3
    imo Sache der Selbstsuggestion.:)
     
  4. Wiebel

    Wiebel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.10.06   #4
    ähhh, und für die dummen:...
     
  5. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.10.06   #5
    Dann scheint das ne harte Nacht für Dich zu werden...

    Gruß
     
  6. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.10.06   #6
    "Die Psychologie versteht unter Suggestion (Begriff erstmals von James Braid verwendet) eine Beeinflussungsform von Fühlen, Denken und Handeln."

    Das würde für mich heissen das du insgeheim immer einen Angst/Ahnung hattest,es aber aus einer Abwehrhaltung heraus als Unsinn abgetan hast.
    Das heisst das der ein oder andere etwas merkt,während der andere rein garnichts mitbekommt,weil er es eben nicht in der selben art und weise auffasst bzw. ein ganz anderes Denkschema hat.

    Menschen können sich nämlich unter bestimmten Situationen Geräusche u.ä einbilden (wovon ich hier nicht ausgehe) oder Dinge durch den Vorfall übersensibilisiert wahrnehmen (ist logisch,in Anbetracht des Ereignisses)

    Bei sowas gabs auch mal ein Experiment,da wurden Leute auf ein angebliches Spukschloss geladen,die haben auch Sachen extrem ängstlich wahrgenommen,die eigentlich nichts zu bedeuten hatten,einfache Tiere hingegen interessiert sowas nicht - weil sie sich keine Vorstellungen bilden und es ihnen vollkommen egal ist.
     
  7. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 14.10.06   #7
    lol bist du fies ^^
    zu geil!
    Naja ich denke auch, das du dir das einbildest, wenn nicht dann herzlichen glückwunsch.
     
  8. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.10.06   #8
    Hat sowas nicht schon jeder von uns mal durchgemacht?

    Und zudem... Irgendwann schnappt uns allen der A.... zu, und dann wirds interessant. :great:

    Gruß und nix für ungut.

    Ps: Komisches Gefühl wenn das Licht aus ist. hehe
    Was es da nicht alles für Geräusche gibt!
    Ahh... :eek:
     
  9. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.10.06   #9
    Das mit flackernden Lichtern hatte ich auch schon,hatte in meinem fall nichts zu bedeuten,und davor bin ich gestolpert und auf die Fresse geflogen - nur war bei ihm halt davor dieses "beklemmende ereignis" wäre das ganze ohne gläserrücken passiert hätte es wohl weniger seine aufmerksamkeit geweckt.
    wie gesagt,das war wohl der tropfen der dein fass zum überlaufen brachte,da du schon vorher irgendwie sensibler damit umgegangen bist,aber ich bin natürlich kein psychologe - nur lässt meine art zu denken nur den schluss zu.ich kann nicht anders,ich hab noch nie übersinnliches wahrgenommen,und kann sowas auch nicht ernstnehmen - was natürlich auch nichts heisst.
     
  10. Corrosity

    Corrosity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 14.10.06   #10
    als neuling auf dem gebiet sollte man sowas auf jeden fall unterlassen, es sei denn jemand ist dabei der sich mit sowas auskennt ;-)

    nur weil wir nicht wissen dass es geister gibt, heißt es nicht dass sie nicht existieren ;-)

    In dem Sinne.... lass es lieber und probiers nicht nochmal. Wenn doch, meld dich mal :D
     
  11. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.10.06   #11
    das mag ja sein,aber jeder versuch menschliche wahrnehmungen zu beweisen ging meines wissens nach nach hinten los.
    und selbst wenn es geister gäbe,ist das für mich einfach nur absolut komisch,ich verstehe den sinn nicht,imitieren die mit dem quietschegeräusch der gläser die paarungsrufe geschlechtsreifer geister?

    naja,stell dir vor:
    nunja,ein mensch der keine geister kennt wird sie auch nicht wahrnehmen können.
    einer hört seltsame geräusche,und verbindet dieses ereignis direkt mit der ursache "geist" somit hat er eine begründung für seine angst.während ein anderer nur geräusche hört,aber keine ursache (geister) kennt - daher rührt es imo auch - mensch nimmt etwas wahr,sieht aber keine ursache - mensch sucht ursache,findet keine,und sucht sie woanders.
     
  12. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 14.10.06   #12
  13. Enza

    Enza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 14.10.06   #13
    :D ES GIBT KEINE "ZUFÄLLE" !!! Es gibt nur ZU-FÄLLE...

    :) Ich weiss wie das ist, wenn man sich so erschreckt ! Als ich drei oder vier Jahre alt war, wohnte ich mit meinen Eltern und der Oma in einem Haus am Stadtrand. Mein Opa war gestorben, als ich noch zu klein war, ihn bewusst kennen zu lernen.
    Ich stand allein in seinem alten Arbeitszimmer und hatte den Nippeskram angeschaut, der in einem Bücherregal verteilt war. Unter anderem stand dort eine Flügelschale aus Holz (die habe ich immer noch hier) auf einem Tischteppich auf meiner Augenhöhe. (Ich war ja man noch ein Stöpsel...) ich hatte sie angeschaut, ohne besonders daran zu denken, und auf einmal hatte sie sich auf dem Teppich um ein Viertel gedrteht. :D Hrrr! :D

    Ich hatte mich so sehr erschrocken, dass ich in einem Affenzahn schreiend bis in das letzte Zimmer unters Dach gerannt war und da wie angewurzelt stehen blieb. :rolleyes: :)

    Klar ist jedenfalls, dass uns diese Geister nicht weh tun können - und ich glaube auch nicht wollen. sie wollen sich eben bemerkbar machen, schliesslich haben sie ja indirekt ständig mit uns (die einen Körper haben) zu tun. :)

    Mit Sicherheit haben sie viele Informationen für uns, z.B. wo ihre Schätze versteckt sind, die sie noch vor ihrem Tod (Trennung vom Körper) irgendwo im Garten vergraben haben, oder so... Meistens sind das aber Banalitäten, denn diese Typen sind ohne Körper noch genauso, als wenn sie noch unter uns weilen würden. :)
     
  14. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 14.10.06   #14
    Naja das Gehirn spielt einem manchmal schon komische Sache vor...

    Manchmal lieg ich Abends im Bett und träume mit offenen Augen, ich sehe mein Zimmer und dann krabbelt auf einmal ne Riesenspinne über mein Bett oder so... aber dann schreck ich auf und merke dass das nich real war...

    Oder wenn ich in Bett noch nen bisschen Musik höre und die dann ausmache denk ich manchmal 20 Minuten später dass ich immer noch Musik höre... also ich "höre" die dann auch noch richtig, aber wenn ich dann meine Kopfhörer rausnehmen will merk ich dass ich gar keine mehr drin hab :screwy:

    Ist total bescheuert, hat da jemand ne Erklärung für die beiden Sachen, würd mich nur mal interessieren wie sowas funktioniert...
     
  15. Wiebel

    Wiebel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.10.06   #15
  16. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 14.10.06   #16
    Das ist alles nur Einbildung. Und meistens passieren dann noch ein paar dumme Zufälle kurz danach und die Einbildung wird nur noch stärker. Ich glaube aber das kennt jeder oder etwa nicht? Ich zumindest habe mir gerade als kleines Kind immer Sache eingeredet, die nie exestierten. Ist halt so :D

    Edit:
    Ich hab genau das gleiche mit der Musik auch schon des öfteren erlebt! Es ist echt verwirrend, aber es gibt für alles eine Erklärung. Ich hab hier im Board schonmal was gelesen von Luiziden Täumen. Ich glaube sowas in der Art ist das auch, kannst du ja mal hier nachlesen: Klartraum - Wikipedia (ich habs schon gelesen aber nicht verstanden :screwy: :D ) :great:
     
  17. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.10.06   #17
    Dann musst du das ganze mal von anderen gesichtspunkten anpacken,ich hab ja ein paar geschrieben.

    Ich versuche immer rational in meinen schädel (und auch in anderer leutes)reinzugucken.
    Ich höre wie die Zahnräder sich drehen![​IMG]
     
  18. Wiebel

    Wiebel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.10.06   #18
    naja, selbst wenn es nur einbildung ist, aber wenn plötzlich ohne jeden grund das licht angeht und man am tag zuvor hat man geister beschworen...ich meine wer bekommt da nicht angst...und ich glaube nicht das meine freundin sich das mit den schritten eingebildet hat...
     
  19. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.10.06   #19
    Schritte kann man sonst wo her hören,auch ähnliche geräusche,hatte ich hier öfters aufm dach - das sind bei mir fette katzen,die über die dächer stolpern.
    woher weisst du das dass licht ohne grund angeht?nichts wirklich garnichts passiert ohne grund,und bisher hat noch nie jemand ein gegenbeispiel liefern können.
    das meinte ich mit dem beziehen der ursachen.
     
  20. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 14.10.06   #20
    Ups, das ging aber hexen-schnell :D . Welch ein Zufall.;)

    In 2 Wochen ist Halloween, ach so, deshalb...

    Schöne Grüße von Freddy Krueger!
    :great: