Gleichzeitig Midi und Audio abspielen

von Topi8712, 20.02.06.

  1. Topi8712

    Topi8712 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #1
    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage.
    Bei meiner Soundkarte (M-Audio Delta 410) kann ich es nur so einstellen, dass über den Audio-Output 1/2 die Musik von meinem Rechner oder der Audio-Input 1/2 (mein Keyboard) läuft. Ich möchte allerdings Musikhören und dazu gleichzeitig spielen können. Ist das möglich?

    Grüße
    Tom
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.02.06   #2
    Haben die Delta Karten alle die selbe Controlpanel? Habe selbst eine 1010LT, vielelicht ist das aber genauso.
    Du musst "Monitor-Mixer" als Signalquelle für deinen hauptausgang wäheln. dann hört man alles bzw. das, was Du im Mixer einstellst.
     

    Anhänge:

  3. Topi8712

    Topi8712 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #3
    Ja genau, so funktioniert das... Super, Danke!

    Wie kann ich jetzt den Output noch höher schrauben? Regler sind leider schon am Anschlag oben.

    Grüße und Danke
    Tom
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.02.06   #4
    Indem Du Hifi-Anlage/Aktivboxen/Abhörmischpult/.../worauf Du auch immer abhörst/... aufdrehst.
     
  5. Topi8712

    Topi8712 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #5
    Also gibts leider keine andere Möglichkeit?
    Meine alte Billigsoundkarte hat nämlich einen höheren Output gehabt und das tat meiner Schrott-Anlage irgendwie besser :)
    Trotzdem Vielen Dank!

    Grüße

    Tom
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.02.06   #6
    Doch, man kann den Output erhöhen. Unter dem Reiter "HArdware Settings des Control Panels" kann man Eingangs und Ausgangspegel ändern, aber nur so weit, dass man noch von "LIne-Pegel" sprechen kann. Da es da aber Consumer, Profi, +4dBu, -10dBV etc. gibt, kann man das dort verändern. Zumindest bei meienr 1010LT
     
Die Seite wird geladen...

mapping