godspeed you! black emperor

von killmesarah, 17.09.04.

  1. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 17.09.04   #1
    ich liebe diese gruppe, ich liebe sie abgöttisch!
    wer fühlt hier das gleiche wie ich?

    mal ehrlich: alben wie "f# a# oo" sind meisterwerke, nichts anderes.. zeugnisse des genies und des wissens um wahre emotionalität..
    und was ist mit anderen gruppen aus der richtung: set fire to flames, mogwai, sigur ros, explosions in the sky...?! muss doch hier noch leute geben, die nicht nur "hauptsächlich metal (metallica, slipknot, slayer, SOAD blablabla)..." hören und diese unbekannten aber großartigen bands genauso lieben wie ich :)
    haut rein.
     
  2. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 17.09.04   #2
    jau absolut geil!
    bin auf die band gestossen durch den film 28days wo am anfang ja east hastings läuft.
    sehr genial!
    naja und mogwai sind natürlich auch superspitze :)
    instrumentalbands haben durchaus noch berechtigung!
    glaub aber kaum das noch viele leute die band hier im forum kennen.
     
  3. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 17.09.04   #3
    Ich kenne nur die "Raise your skinny fists to heaven like antennas", finde die aber weitestgehend ziemlich langweilig. Sind die anderen Alben von denen auch in diesem Stil?
     
  4. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 18.09.04   #4
    Ich kenn die Band zwar nicht aber wenn du das neue Marillion Album nicht langweilig findest wie kannst du dann überhaupt etwas langweilig finden? :p :eek: ;)

    :cool:
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 20.09.04   #5
    Jajajajaja!! Die sind so genial!

    F#A#oo und Lift Your Skinny Fist Like Antennas To Heaven sind beides Meisterwerke erster Güte. Yanqui U.X.O. find ich leider nicht mehr ganz so gut, aber durchaus noch anhörbar.

    Sigur Rós liebe ich auch, Agaetis Byrjun: Wahnsinn. War beim ersten Hören fast etwas enttäuscht, weil ich etwas anderes erwartet hatte, aber mit der Zeit wächst das Album echt und ich hüte es jetzt wie einen Schatz. ( ) ist auch recht gut, vor allem die letzten Songs haben es wirklich in sich.

    Mogwai: Auch toll, nur hab ich es bis jetzt nicht geschafft, mir ein Album von dieser Band zu holen. Das liebe Geld...

    @Watcher: Wie kann man nur "Lift Your..." langweilig finden? Hast du die Platte beim Fernsehen nebenbei laufen gehabt, oder wie? Dann würd ich's verstehen, ist halt Musik, auf die man sich voll einlassen muss. Im Zweifelsfall noch ein paarmal hören, es zahlt sich wirklich aus. Ja, die anderen Alben sind auch in einem vergleichbaren Stil, wobei allerdings F#A#oo eher düsterer ist und durch die vielen Tonbandeinspielungen eine ganz eigene Atmosphäre erhält. Welches von den beiden Alben mir besser gefällt, wechselt eigentlich ständig.

    Was bin ich froh, dass es hier doch noch Leute gibt, die diese Musik zu schätzen wissen.
     
  6. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 20.09.04   #6
    @ stormblast

    Was, der Lehrbub meldet sich frech zu Wort :eek:?!

    Dir fehlen leider einige Jahre Lebens- und Musikerfahrung, um in diesem Forum kompetente Beiträge abgeben zu können ;) .

    Manche finden ja auch das DT-Gefrickel abgrundtief langweilig, andere kaufen sich eine Petrucci-Signature-Gitarre :rolleyes:.
     
  7. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 20.09.04   #7
    Ich schätze bei Marillion zählt eher Lebenserfahrung :D

    Wer hat sich eine Portnoy-Signature-Gitarre gekauft? Ich dachte der Junge spielt Schlagzeug bei Dream Theater? Das geht oft in die Hose wenn Schlagzeuger versuchen Gitarre zu spielen sag ich dir :p

    j/k

    Die Petrucci ist eben mal eine sehr gute Gitarre, vor allem die Piezos waren für den Kauf extrem ausschlaggebend.
     
  8. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 20.09.04   #8
    So, jetzt hab ich es editiert und dein Post steht sinnentleert in der Gegend rum :D.

    Zum Thema Marillion sagst du jetzt besser nix mehr, denn deine bisherigen Statements lassen dich als Musiker ziemlich schlecht dastehen - trotz der geilen Petrucci-Gitarre (die sich ja auch nicht von alleine spielt, nicht wahr ;)).

    Immerhin sind die DT-Kollegen ja auch Fans von Marillion. Singt nicht Marillion-Sänger Steve Hogarth sogar auf einer Live-CD von denen mit, so als geladener Gast? Und ist es nicht Pete Trewavas, der bei Transatlantic dem Groove von Portnoy "ein wenig" auf die Sprünge hilft?!

    Und jetzt geh schlafen, morgen kommt ein harter Tag auf dich zu :twisted:.
     
  9. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 20.09.04   #9
    Wir unterhalten uns über Marillion nochmal ausführlich. Ich persönlich bin eigentlich kein großer DT Fan, sie sind zwar harmonisch und technisch so zu sagen perfekt aber für mein Ohr dennoch sehr linear. Wenn ich mir dagegen Miles Davis - Kind of Blue anhöre ist das v.a. bzgl. Überraschungsmomenten schon ein ganz anderes Kaliber :) Zudem bin ich wohl einer der wenigen der die Falling Into Infinity als beste DT Platte betitelt..

    In der Tat ein harter Tag morgen in der Berufsschule :cool:
     
  10. mogwai

    mogwai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    13.10.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #10
    Also Mogwai sind schon mal über jeden Zweifel erhaben. CODY und Rock Action sind Platten, die ich so jeden Tag im Player oder auf dem Turntable liegen hab. Stanley Kubrick ist mein absolutes Lieblingslied.

    Ebenso mag ich GY!BE, EITS, Do Make Say Think, A Silver Mt. Zion (also alles vom Constellation Label) udn Sigur Rós.

    Wer sich ebenfalls zu den Fans dieser Bands (und vor allem Mogwai) zählt, sollte mal UNBEDINGT die japanische Band MONO probehören. Musikalisch ist die Band eine Mischung aus Mogwai ohne Synthesizer und GY!BE und EITS. Vor allem ihr Erstlingswerk 'Under A Pipal Tree' begeistert. Mono arbeiten sehr viel mit Dynamik; die Tracks haben sehr viele ruhige Passagen, aber auch immens laute Riffs. Hatte das Glück sie live zu sehen und war froh Ohrenschutz dabei gehabt zu haben.
    Also das mal als Tipp an alle Post Rock/Pro Rock Fans!

    Greetings...
     
  11. flexiblealex

    flexiblealex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    12.12.04
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #11
    hallo

    ja vor allem ist das godspeed side projekt a silver mount zion so ziemlich das interessanteste in den letzten jahren gewesen.
    vor allem war ihre erste platte der reinste wahnsinn.
    mogwai finde ich leider mittlerweile schon etwas fad.

    habe selbst eine hand die irdendwie in diese richtung geht.
    sind auch ein paar mp3s oben.

    würde mich auch gerne über kritik freuen.

    www.tupolev.at.tt

    lg alex
     
  12. jakov

    jakov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.06.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 03.01.05   #12
    ich find, es geht eher in richtung bohren and the club of gore, was fur mich meilen von goodspeed entfernt ist.
     
  13. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 03.02.05   #13
    Bohren sind auch saugeil :)

    Aber GY!BE sind immernoch mit eine der geilsten Bands die ich bisher gehört hab :)

    Explosions in the Sky sind auch geil...undbedingt anchecken ;)
     
  14. Trent

    Trent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #14
    Momentan höre ich auch wieder richtig häufig die ganzen A Silver Mt. Zion-, Múm-, The Album Leaf-, Mogwai-, GY!BE-, Boards Of Canada-Scheiben, das ist echt klasse. Aus der Ecke kann ich noch Lemongrass, Codeine und Low empfehlen. :)
     
  15. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 13.02.05   #15
    Jep, Low sind auch wieder mit ner neuen Platte am Start, aber ich habe sie bisher noch nicht gehört.

    http://www.epitonic.com/ Mein Linktipp, dort kann man sich viele der genannten Bands anhören, und artverwandtes finden...Generell das Kranky Label is gut :)
     
  16. trustnoone

    trustnoone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #16
    godspeed you black emperor - raise your skinny fists.... ist eine wirklich geniale und emotionale Platte!!! Auch das Artwork ist finde ich ganz weit vorne - die Platte danach hat mich allerdings nicht so gepackt, weiss nicht warum...

    Kann man aber finde ich nicht dauernd hören, dafür isses zu anstrengend und zu runterziehend...

    Wer solche Bands wir GYBE oder Mono Mogwai etc mag, muss gar nicht so weit ins Ausland schauen:

    www.daturaband.de

    sehr sehr gute Band aus Frankfurt.

    Gibt es Godspeed you black emperor eigentlich noch oder haben Sie sich aufgelöst oder auf Eis gelegt? Ich blick bei denen nämlich nicht so durch, sind ja ziemlich konsequent in Sachen Interviewverweigerung, keine Pressefotos , Verhindern das zu viele Leute die Musik hören etc.
     
  17. Perfect Drug

    Perfect Drug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    29.04.15
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    1.181
    Erstellt: 22.02.05   #17
    Mich interessiert die Band jetzt auch und ich würde mir gern etwas von ihnen anhören. Ist das irgendwo möglich?
     
  18. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 28.02.05   #18
  19. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.02.05   #19
    Genau, die Jungs sind toll.... haben auch einen Spitzen-Direktvertrieb. Hab dort schonmal direkt ein paar CDs und ein T-Shirt bestellt, das kommt gerade bei eher raren Sachen wie der "Slow Riot For New Zero Kanada"-EP von GYBE sogar billiger als hier zu kaufen. http://www.kranky.net/

    Tatsächlich, es gibt ein neues Low-Album, das ist ja wunderbar. Muss ich mir unbedingt zulegen.... Ich glaub 2005 ist jetzt schon albentechnisch besser dran als das schwache 2004.
     
  20. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 28.02.05   #20
    die Slow Riot For New Zero Kanada fehlt mir noch ;)

    sonst gibts hier noch ganz gute importe, und vorallem verhältnissmäßig günstige ;)

    http://www.cd-special.de/

    (die lift your skinny fists like antennas to heaven hab ich dort für 19€ bekommen, das ist ne doppel cd, kanada import und geht bei ebay so für 30 oder so weg ;) )
     
Die Seite wird geladen...