Goldkappen bei Les Paul

von Andrea99, 13.10.06.

  1. Andrea99

    Andrea99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    2.05.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.10.06   #1
    Hallo!
    Ich möchte bei meiner Epiphone Les Paul Custom die Pickups tauschen lassen. Ich denke, ich kaufe mir die SH-1 von Seymour Duncan.

    Aber die mit den Goldkappen sind viel teurer als die ganz ohne, und Kappen hätte ich ja schon.

    Kann man die Goldkappen von den Epiphone Pickups herunternehmen und auf die neuen aufkleben, oder so? Die alten Pickups sollen dabei aber nicht unbedingt kaputt gehen.
     
  2. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 13.10.06   #2
    Die Pickupkappen sind mit zwei Lötpunkten befestigt. Die kann man also entfernen. Grössentechnisch dürfte das ja passen, denke ich ( vorsicht Halbwissen ;) ). Dann halt am neuen Pickup wieder anlöten. Andernfalls kannst Du auch die Kappen extra bestellen. Bekommt man bei Rockinger.
     
  3. Andrea99

    Andrea99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    2.05.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.10.06   #3
    Das ging ja schnell, Danke! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping