gorilla biscuits - der mythos stirbt zuletzt - reunion tour

von mrnouseforaname, 11.09.07.

  1. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 11.09.07   #1
    uiuiui, war gerade auf dem gb-konzert in berlin. habs mir von papa zu weihnachten schenken lassen.
    17 euro eintritt. 2 grenzwärtige vorbands.
    gb-merch: limitierte hosenträger, fußballschals uuuund....für 50 euro ein gb-lederportemonaie!!!!!!...muss ein witz sein. irgendwelche komischen ansagen, der bassist mit nem fetten kreuz um hals, ziemlich selbstgefälliges gewichse auf der bühne. und das publikum frisst den aus den händen.
    ich hätte heulen können. meine helden :(
     
  2. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 11.09.07   #2
    lets start today :D
     
  3. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 11.09.07   #3
    ich überleg die gnaze zeit ob ich mirs in wien anschaun soll..je mehr ich aber von der reunion tour höre desto weniger glaube ich dabei zu sein.
     
  4. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 11.09.07   #4
    Fand die CIV Gigs mit anschliessender 15 min GB Zugabenorgie schon grenzwertig.

    "Lasset doch die Toten bei den Toten und die Lebenden bei den Lebenden......!"
     
  5. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 11.09.07   #5
    allerdings hab ich von vielen pitfire leute gehört das es ne super show gewesen sein soll.. allein wegen waterdown lohnt es sich schon =)


    setlist?!?! von poison free..
    new direction
    stand still
    degradution
    time flies
    good intentions
    two sides
    do something (civ cover)
    better than you
    sitting around
    first faliure
    high hopes
    big mouth
    no reason why
    competition
    forgotten
    things we say
    slut
    finish (what you started)
    cats and dogs
    hold your ground
    gorilla biscuits
    as one (warzone)


    start today fehlt !!?!?!?!
     
  6. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 11.09.07   #6
    Die spielen ihr Komplettprogramm und lassen ST aus? Kann nur ein Irrtum sein.

    Von der Setlist kann da ja nix anbrennen, aber ich denke, ich behalte GB einfach in guter Erinnerung und lasse ihre Tour Tour sein.
     
  7. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 11.09.07   #7
    Bei der Setlist, die ich kenne war Start Today der letzte Song.
     
  8. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 11.09.07   #8
    die setlist war in berlin ähnlich/gleich. start today war halt letzter song.
    spielen gb überall mit waterdown??? unbegreiflich...naja, hätte ja nicht hingehen müssen...
     
  9. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 12.09.07   #9
    ich find waterdown eignetlich recht geil =)
     
  10. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 12.09.07   #10
    für wien waren diese waterdown zwar angekündigt, zwischenzeitlich wurde aber bestätigt dass die (zumidnest bei uns) doch nicht dabei sind. hab mich allerdings auch gefragt was die dort verloren hätten.
     
  11. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 12.09.07   #11
    tja waterdown sind halt wie die böhsen onkelz, entweder man ist komisch und mag sie oder man verachtet sie :D
    haha quatsch, keine ahnung, bin nie warmgeworden mit denen und meiner meinung nach gibt es ne menge "bessere" oder passendere bandsdie für gb hätte öffnen können. die lokale auswahl war da schon besser. na gut: make it count in berlin haha , ging so, wenigstens haben set your goals noch 30 min gespielt, in leipzig immerhin winston&george.
     
  12. Alex47

    Alex47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.09.07   #12
    Guude! Ich war auch im SO36 in Berlin und fands im Gegensatz zu Dir eigentlich ziemlich geil und war in keinster Weise von GB enttäuscht. Alle Hits und einige CIV-Songs wie ich meine, Start Today als Zugabe mit Mundharmonika natürlich. Ich fand, man hat den Jungs angesehen, dass es ihnen Spass gemacht hat, vor nem Publikum zu spielen, dass zum größten Teil auch wirklich mit denen alt geworden ist. Denn ich glaube der Altersdurchschnitt war für ne HC-Show vergleichsweise hoch - viele alte grinsende Menschen (mich eingeschlossen) und ein hartes, aber net assoziales Pit!

    Du hast zwei Vorbands genannt und ich kann mich deiner Kritik anschließen: War beides extrem Scheisse, kann garnet sagen, was ich schlechter fand: NuMetal als HC verkleidet von Waterdown oder Prollcore mit "jetzt kommt der 2Step-Teil"-Ansagen von Make it Count. ABER: Ganz am Anfang haben noch "Set Your Goals" gespielt, die sind kurzfrisitg dazu gekommen, weil se wohl noch in Berlin waren und am Vortag da gespielt hatten. Die fand ich jedenfalls ganz nett und sympathisch. Melodiccore würd ich jetzt mal sagen!

    Whatever: Ich bin in Wiesbaden auch dabei!!!
     
  13. siggi77

    siggi77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    24.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #13
    ...außerdem sind die limitierten hosenträger gürtel. hab gb in hamburg gesehen und fands weder peinlich noch schlecht sondern hammermäßig gut..:great:
     
  14. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 13.09.07   #14
    Bei der Festgage würden sich wahrscheinlich viele zum Affen machen. Nur wenns die eigenen Helden trifft ist´s halt hart!
     
  15. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 13.09.07   #15
    jaja, set your goals hab ich auch noch mitbekommen. die sind ja wirklich sympathisch. hab sie den abend davor leider verpasst. die show allein war ja schon irgendwie gut, es ging genug ab und so und vielen hats gefallen, aber das ganze drumherum...50 euro portemonaies/merchpreise allgemein, eintrittspreise, vorbands.
    klar: songauswahl top, perfomance 1a, konstante stagedives, cooler pit.
    aber es hatte alles einen sehr faden beigeschmack und ich überleg immernoch ob es nicht besser gewesen wäre da nicht hinzugehen. war halt eher ne rockshow.

    edit: und die bands, die sich bei der festgage zum affen gemcht haben, sind halt auch typische bands gewesen, die sich gern zum affen machen (für ne schöne festgage :) . waterdown und gage sind ja immer der running gag in der hardcore-szene. naja, und make it count, die vor 2 jahren noch alles kleine coole bubies waren und nun seit nem jahr mächtig angesagt sind (inzwischen auch mehrere besetzungswechsel hatten, an dem abend auch nur mit einem gitarristen aufgetreten sind)...ach naja egal.
     
Die Seite wird geladen...