Green Day - Equipment

von morelino, 17.10.05.

  1. morelino

    morelino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.10.05   #1
    Hey Leute.
    Kann mir jemand sagen, welches Equipment der Green-Day Gitarrist live spielt?

    Grüße
    Korbi
    :)
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.10.05   #2
    man glaubt es nocht aber die spielen (zumindest einer der beiden) sündhaft teuren boutiquekram!nämlich marshall 1959 plexis (re-issue) gemoddet von den crunsh-göttern von custom audio electronics (richtig $$).
     
  3. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 18.10.05   #3
    willst du dich denn anhören wie die? da is das equipment net ausschlaggebend... wichtiger is das du die songs von denen gut spielen kannst dann wirds sich scho identisch anhörn
     
  4. wienerschnitzel

    wienerschnitzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #4
    Und als Gitarren Gibson Special Junior!
     
  5. morelino

    morelino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 18.10.05   #5
    ich hab halt erst nen live song von denen gehört und dacht mir, mensch, genau den sound wollt ich auch haben...
    kann mir jemand sagen, wie was vergleichbares mit meinem gt-6 und mit meiner fender hotrod-deluxe hinbekomme.
    es geht mir nicht darum die jungs zu kopiren, oder irgendetwas in der richtung....

    grüße
    :)
     
  6. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.10.05   #6
    Ich glaub ich hab gesehn das der Sänger ne paula hat.
     
  7. Rope

    Rope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #7
    mhm bei uns hat der Sänger die hälfte des Konzerts ne squire Strat gespielt, und die dann verschenkt.
    Die 2te war ne weiße Strat mit eddingsmilies drauf^^.
    Naja die wichtiger Gittare is ja sowiso der "Gitarrist" und der hatte glaub ich ne Paula bin mir aber nicht sicher.
     
  8. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 18.10.05   #8

    Also den Live Sound oder den auf von der Platte wirste so nicht hinbekommen, weil da viele teure Verstärker und vermutlich auch en paar Studioeffekte dabei sind.

    Aber im Prinzip ist ja nix grossartiges am Sound von Green Day, Punk-Rock alt. Einfach gut Distortion reinhauen und tight spielen, dann klappt das mit dem SOund auch.
     
  9. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Andauernd les ich tight aber was bedeutet das?
     
  10. da_king

    da_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.10.05   #10
    http://dict.leo.org/?search=tight&searchLoc=-1&lp=ende&lang=de

    da stehts:D einfach bei google <tight> <en-de> eingeben natürlich ohne klammern klappt in vielen sprachen^^

    €: da fällt mir ein zitat von Detlef Dee Sost ein er sagte (ich glaube zu dieser hartz 4 band Overground): "jungs ihr seid so tight wenn ich mit euch fertig bin dann burnts"

    auf deutsch "jungs ihr seid so ENG wenn ich mit euhc fertig bin dann BRENNTS"^^
     
  11. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.10.05   #11
    Wohl eher weil sie einen verdammt guten Tontechniker haben ;)
     
  12. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 18.10.05   #12
    und einfach das sündhaft teure equipment

    und die ganzen studioeffekte, mit denen alles nachbearbeitet wurde
     
  13. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 18.10.05   #13
    Naja bei Punk und akkordschrammelrock spielen die Finger z.b nicht eine sooo große Rolle wie im Metal (also bei schnellen riffs mit viel palmmuting, pinch harmonics, etc).


    Und ja, der tourgitarrist spielt ne Paula.
    glaub auch mal ne Seiacoutsic ab und an, bin mir da aber nicht sicher..

    Den Sound solltest du eigentlich auch mit einer marshaltranse und Humbucker relativ original hinbekommen, einfach mit der Zerre bisschen zurückhalten und mehr mit Kraft aus der linken Hand Verzerrung holen...
    So hört sich das für ich zumindest an ...

    .greez.
     
  14. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.10.05   #14
    Wer um alles in der Welt hat denn das Gerücht in die Welt gesetzt, dass man für einen guten Sound unbedingt extrem sauteueres Equipment braucht? Natürlich muss es ein bestimmtes Level besitzten, aber ihr gebt dem Equipment einen nicht zu grossen Stellenwert.

    Mann!!!!
     
  15. She89

    She89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.10.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #15
  16. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 19.10.05   #16
    Na klar sind die Finger zum größtenteil ausschlaggebend um zu klingen wie wer, aber zeig mir mal wie du aus ner cleanen e gitarre einen highgain sound mit den fingern kriegst :rolleyes:
     
  17. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 19.10.05   #17
    Das hat er aber garnicht gemeint.
    Um es mal an einem Beispiel zu verdeutlichen: Nur weil jemand mit seinem Sound zu Hause nicht zufrieden ist heißt es noch lange nicht, dass er einen besseren Sound im Studio erreichen wird. Deswegen Toony's Satz: "Wohl eher weil sie einen verdammt guten Tontechniker haben ;) "
    KnowHow umfasst eben nicht nur das Kaufen von Geräten. :rolleyes:
     
  18. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 19.10.05   #18
    öhm, in den studios in denen green day aufnehmen, kann man mit dem equipment auch einen mehr oder weniger schlechten sound noch gut hinbiegen
     
  19. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 19.10.05   #19
    öhm, in den studios in denen green day aufnehmen, kann man mit dem gutem Tontechniker auch einen mehr oder weniger schlechten sound noch gut hinbiegen.

    Nur damit es richtig gestellt ist. :D

    Auch der beste Avalon Vollröhrenkompressor nutzt dir nix, wenn man ihn nicht einstellen kann. Und der Kompressor ist nur eine von zig-vielen "Institutionen".

    DAS wollte ich damit sagen.
     
  20. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 20.10.05   #20
    UNd auch der beste Tontechniker nützt dir nichts, wenn dein Equipment scheisse ist.
    Ein ton ist erst mal so gut wie er aus dem Amp/dem mensch/dem Mic kommt.
    dann störende Frequenzen rauszufiltern oder was fehlt reinzudrehn ist ja noch okay, aber sich nur auf die nachbearbeitung zu verlassen kann ganz schön in die Hose gehn.
    ergo:
    da wird viel mehr wert auf die Mikrofonierung gelegt bzw. die auswahl der Mikros, deren Psoitionierung, deren EQ einstellung.
    Dann hinterher noch bisschen Hall draufzumachen macht auch nur einen schönen Ton schöner. ein Scheiss ton wird nicht besser dadurch.
    UND: Ein tontechniker maht sich ja wohl nicht freiwillig die Arbeit, ein scheiss Signal aufzunehmen und dann alle snochmal hinterher durch endlose Effektwege zu schleifen, nur damit es halbwegs klingt..:screwy:
    :great:
    .greez.
     
Die Seite wird geladen...

mapping