Greenbacks oder Celestion?

von -clayman-, 06.11.04.

  1. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.04   #1
    Jo wollte mal fragen wo zwischen den Speakertypen der Unterschied liegt.
    Welcher ist "besser" ? (sofern man das subjektiv beurteilen kann) bzw besser für Higain sachen geeignet?
    Ich spiele nämlich mit dem Gedanken mir diese Box http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21763&item=3759108880&rd=1
    zuzulegen, bin aber noch am zweifeln weil ich gehört habe dass line 6 boxen nur mit modellingamps bzw line6-geräten gut klingen würden... is da was dran?
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 06.11.04   #2
    Greenback ist ein Speakertyp von Celestion...High-Gain Speaker is aber glaub eher der Vintage 30 wobei der Greenback ein guter Allrounder is
     
  3. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 06.11.04   #3
    Wenn der Vorbesitzer deines E-Pay Angebotes, das Teil wirklich mit ner 2x80Watt Anlage befeuert hat...na dann gute nacht...selbst der ältesten Greenbacks haben maximal 30 Watt vertragen...(na vielleicht hat er ja auch nie aufgedreht!?!?!?!

    nix genaues weis man nicht!

    auf www.Celestion.co.uk gibts nen Tone-Selector...benutz den mal...!
     
Die Seite wird geladen...

mapping