greenbacks?

von da iglo, 11.03.06.

  1. da iglo

    da iglo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #1
    erstmal einen guten morgen an alle.
    ich habe gestern mal aus spass meine in ebay ersteigerte box (angeblich 1960 neu bespannt) mal aufgeschraubt als plötzlich unser andere gitarrist meinte ich wurde beschissen..aber positiv...ich hab dann mal genauer hingeschaut und bemerkt das da originale greenbacks drinsitzen:D

    aber das holz in der box war alles andere als nur eine holz art und die abdeckplatte hinten war aus sperrholz.:confused:

    naja vorne is eine art schaumstoff matte mit höchstens 2 cm dicke als bespannstoff verwendent und an den seiten ein filz ähnliches zeug.
    meint ihr das sich der sound gross ändert wenn ich die matte da weg nehme (also die is ja vor den speakern) und vorne mit normalem stoff bespann .
    weil uns is der typische greenbakc sound nicht aufgefallen :p

    oder sollte ich mir ein neues case besorgen
     
  2. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 11.03.06   #2
    hey,

    herzlichen Glückwunsch. 4 Greenbacks sind der Hammer und auch viel Wert.

    Ich würde dir empfehlen mich nach nem MArshall 1960 Dummy umzusehen, sprich ein leergehäuse. Dort bauste dann die Speaker rein und du hast ne vollwertige Box, die 799€ im Laden kostet. Den Soundgenuss spürst du dann auch intensiver als bei so ner verbastelten Box.

    Kannst ja mal im Laden deines Vertrauens deine gekaufte Box vorführen. Die sagen dir dann schon was da gut dran ist und was net. Ansosnten verkaufste mir einfach 2 Speaker und ich geb dir 2 von meinen Vintage 30ern, k ? =)
     
  3. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 11.03.06   #3
    Glückwunsch!
    Schaumstoff vor den Speakern?! Der muss da natürlich weg. Und die Sperrholzplatte könnt man auch auswechseln. Aber solang's klingt...
     
  4. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 11.03.06   #4
    fotos währen interessant von der "frankenstein"box :D
     
  5. da iglo

    da iglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #5
    lol ich werde heute mal ein paar fotos machen und heut abend welche reinstellen.das mit dme laden ist net ganz so einfach ..ich werd mich denk ich malnach nem dummy umsehn..vll find ich da ja was ..wie teuer wäre denn so ein dummi
     
  6. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 11.03.06   #6
    afiak 300 € oder mehr
     
  7. da iglo

    da iglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #7
    hm net schlecht und gebrauch von ebay,,,^^,
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.03.06   #8
    Glaub ich kaum, für ne 1960Lead MIT 4 speakern drin zahlt man 350€ bei ebay ;)
     
  9. da iglo

    da iglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #9
    ja was denn nun ....gibt es noch alternativen zu marshall bei den dummies mit gielerm sound?
     
  10. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.03.06   #10
  11. da iglo

    da iglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #11
    die sind ja aber alle neu und ich hab gerade nicht 300 oken über *g* .wenn jem bei ebay was sieht in den nächsten tagen wär ich ihm sehr verbunden wenn er mir was postet ich suche natürlich auch lol
     
  12. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 11.03.06   #12
    Frag mal bei House of Speakers an! Dort bekommst Du sicher super gebaute Boxen ohne Speaker drin, oder Du schickst denen die ausgebauten Speaker und die bauen sie Dir dann in die neue Leerbox ein. Einfach mal anfragen!
    www.houseofspeakers.de
     
  13. da iglo

    da iglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #13
    hab mal ne mail geschriebn guggen was da zurückommt
     
  14. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 11.03.06   #14
    Billiger wird's auch nich gerade (außer die Box is aus MDF und ohne Tolex oder so), ne mit rund €300 wirst du schon rechen müssen, auch bei eBay (vor allem da, weil viele drauf steigern und der private Versand von ca. €50 dazukommt).
    Aber HoS hat eigentlich nur positive Kritiken und Komentare bekommen, z.B. für den guten Service, im Gegensatz zu Deichton, wo es in den Analen des Boards angeblich auchschon zum nem Verfahren gekommen ist.
    Spar lieber (wenn es geht; also wenn du noch ne andere Box hast) die €300 für ne richtige Box, zumal die dann auch noch nach deinen Wünschen gefertigt wird. Und soooo lange brauch man für die €300 ja auch nicht (gut eventuell ein paar Monate, aber eigentlich doch noch immer kein 1/2 Jahr, oder?).

    OT: Langsam bin ich von dem Wetter echt angepisst; bei uns liegt schon wieder Schnee, obwohl es gestern noch fast +10 Grad waren und jetzt: Schneestrum... :(
     
  15. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 11.03.06   #15
    hi,

    nicht falsch verstehen jetzt, aber ich finde es irgendwie etwas daneben das ihr dem kerl leergehäuse empfehlt die 300 euro kosten. er freut sich das er billig greenbacks bekommen hat in seiner box und soll sich jetzt für 300 euro nen dummy dazukaufen ;) dann hätte er auch gleich eine box mit greenbacks kaufen können!

    für ihn wesentlich sinnvoller wäre einfach eine gut box in seinem stil gebraucht zu kaufen (zb die 1960 die er ja eigentlich wollte) und die gt-75 speaker die da drin sind wieder zu verkaufen.. dann zahlt er am ende vielleicht noch 100 euro oder so..

    viele grüße

    kev
     
  16. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 11.03.06   #16
    naja, so niedrig sind die Ebay Gebühren ja auch nicht und dann die 4x 0815 reinzusetzen und nen Versand organiesieren, die Spaeker ausbauen, andere reinbauen und verlöten...
    Zumal du mehr als €300 für ne 1960 zahlen musst + Versand dazu, der bei den besagten Boxenbauern wesentlich humaner ausfällt, als die privaten DHL Preise.
     
  17. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 11.03.06   #17
    bau dir selber eine :) wenn es geht.
    Klapper einpaar schreiner ab die dir das Holz verkaufen und passend sägen.
    Handgemcht rullez :great:
     
  18. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 11.03.06   #18
    würd ci hauch sagen...handmachen KANN so schwer nicht sein. Da kommst mit SICHERHEIT billiger weg wenn du beim besagten schreiner mal nach verschnitt fragst der gross genug wär für die und die masse blubb oder B ware... musst ma guggen
     
  19. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 11.03.06   #19
    Schon klar, aber hat ja explizit nach ( soundlich hochwertigeren ) Alternativen zu den Marshall- Boxen- Dummies gefragt. Hab lediglich ein Beispiel gebracht, das dem entspricht.
    Kann natürlich gutgehen, aber bei der HOS- Variante hätte er wohl sowas wie die "Box für's Leben" gefunden. Die Marshall-Kombi kann schon gutgehen, aber vielleicht kauft er sich später mal ein Engl- Top oder nen Mesa und es paßt dann nicht mehr zusammen.
    Ist jetzt meine persönliche Meinung:
    Die Marshall Boxen sind schon sehr eigen und prägen den Klang schon ganz schön. Das kann dann mit manchen Amps schon mal eine unpassende Kombination bilden.
     
  20. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 11.03.06   #20
    naja, nen dummi muss er ja auch kommen lassen.. da er bezahlt ja auch alle kosten die du eben genannt hast. selbst bauen wird genauso teuer und klanglich mit sicherheit nicht besser! dann kann er sich auch gleich die harly benton box bei thomann bestellen, da zahlt er keinen versand, und die box wird vor seine tür gebracht, die 4 v30 speaker kann er verticken (wenn sie nicht sogar besser klingen als die greenbacks ;) ) und hat am ende einen dummy zum nulltarif!

    ja jetzt kommen wieder argumente das seine box dann aus sperrholz ist etc.. den unterschied wird man aber eh nicht hören. ist halt totaler blödsinn 300 euro für nen dummy auszugeben, wenn man ihn auch für umme haben kann. er hat für die box auch sicher 200-300 euro ausgegeben und dann nochmal 300 für einen dummi, dann hätte er sich die marshall mit greenbacks auch fast schon neu kaufen können ;)

    viele grüße

    kev


    edit: zu mein anders ich.. sorry war eben schon am tippen als du gepostet hast.. klar hat er mit der hos box sicher was solides.. aber er hat sich eine gebrauchtbox gekauft von der er nichtmal wusste was er bekommt, ich denke nicht das er die box fürs leben gesucht hat und sicher auch keine 300-400 euro ausgeben will nur um ein neues gehäuse zu haben! der tip mit den hos boxen war natürlich gut.. aber halt ein wenig overdressed für ihn finde ich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping