Greller Thrash Metal Verzerrer à la "Kill 'em all" oder Slayer zum selberbauen gesuch

von bassillusion, 08.09.05.

  1. bassillusion

    bassillusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Wie schon im Titel gesagt suche ich einen

    -grellen Thrash Metal Verzerrer
    -à la "Kill 'em all" (Das gesamte Album natürlich) oder Slayer
    -zum selberbauen


    Was könnt ihr mir da empfehlen, bzw. welcher Verzerrer ist der
    -im Kill 'em all Album
    -den Slayer verwendet

    Danke
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 08.09.05   #2
    kill em all: aufgerissener marshall jcm800 + proco rat (<= easy zum selber bauen)
    alte slayer: aufgerissener marshall jcm800 + EQ im loop (<= nicht mehr so easy ;) )


    wie sieht dein aktuelles equipment aus?

    mfg kusi
     
  3. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 08.09.05   #3
    Du hast ein Digitech RP Multi?
    Dann würde ich das British Stack Model auswählen und am Eq rumspielen, dann das ganze Clean in deinen Amp und da evtl noch am Eq rumdrehen. Damit kommste aber au nur in die Nähe des Sounds...
     
  4. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 08.09.05   #4
  5. bassillusion

    bassillusion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #5
    @ kusi : Danke, hört sich gut an, werde den proco rat bauen, hast du dafür pläne oder ist das der bei tonepad?
    EQ im loop? wie muss ich mir das vorstellen
    Das aktuelle Equipment ist auf unserer HP siehe Signatur

    @ Slipknot7 : Ich habe kein Digitech RP Multi, ich bin nämlich der Bassist,
    und unser Gitarrist wird sein Digitech verkaufen, wenn ich uns genügend analoge (unserer Meinung nach bessere) Effekte gebaut hab.
    Aber danke für deinen Tipp

    @ Fenriswolf : den Obsidian wollte ich sowieso als nächstes bauen
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.09.05   #6
    lol der satz klingt irgendwie ziemlich lustig. so nach dem motto "egal was es is und obs funktioniert aber wenns genug sind reichts". hast du denn schon mal nen treter gebaut ? immerhin weisst du nich mal was n eq im loop is... :rolleyes:
     
  7. bassillusion

    bassillusion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #7
    Nein das sollen schon gute Treter sein, deshalb frage ich ja hier im Forum.
    Wir finden nur grundsätzlich analog besser als digital.

    Hab grade erst mit dem bauen angefangen, bisher ein einfacher Booster und eine Abwandlung des MXR Distortion + ("Das Plus" von Musikding.de), den ich noch mit einem Tone Regler versehen habe.
    Hat beides aufs erste Mal perfekt geklappt.

    Mit Equalizern kenn ich mich noch nicht so gut aus aber wie ist denn jetzt ein eq im loop geschaltet? Hab ich bestimmt schon mal gesehen, kann mich aber im Moment nicht an die genaue Verkabelung erinnern.

    Wenn jemand Pläne für den "proco rat" hat, dann bitte her damit.
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 08.09.05   #8
    voilà!

    ist die version ohne input-buffer, also die alte verison. die neueren haben n inputbuffer, die ganz neuen RatII haben 2x2 Siliziumdioden drinnen. (ist nirgends notiert, hab ich aber bei meiner ehemaligen rat entdeckt ;) )

    die rat sollte eigentlich auch irgendwo bei tonepad sein...

    such mal nach ibanez-fat-cat, ist ne gute, sehr ähnlich klingende alternative.

    mfg kusi

    edito: hier http://www.tonepad.com/project.asp?id=45
     

    Anhänge:

  9. bassillusion

    bassillusion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #9
    Danke Kusi
    Das von tonepad hab ich gemeint, die Pläne hab ich schon
     
Die Seite wird geladen...

mapping