Gretsch 5120(Electromatic)

von horstiborsti, 09.06.07.

  1. horstiborsti

    horstiborsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #1
    Eine Frage vom Nichtfachmann

    ich will mir die 5120 zulegen (wegen den Humbuckern die wie ich finde besser klingen als die Singlecoils auf den anderen Electromatic Hollows) aber bin großer feind dieser gängigen Gigbags, dh ich hätt gern nen Koffer dazu.
    bei den großen bekannten Musikhäusern gibts ja für ES-modelle recht günstige Koffer aber passt das gute stück dann da rein? Will nicht dass sie dann da drin umherfliegt oder gar nicht erst reinpasst..

    Hab hier drin mal bisschen gesucht und gelesen dass die Modelle mit Singlecoils sehr Feedbackanfällig sind, vA bei verzerrung. hat da jemand erfahrung mit der 5120? Ich hab sie nur 2-3 mal angetestet und hab nichts dergleichen feststellen können aber die forenbeiträge haben mich schon skeptisch gemacht.(NEIN, ich habe nicht vor Metal drauf zu spielen)

    Vielen Dank
     
  2. horstiborsti

    horstiborsti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.07   #2
    und würd es sich lohnen die mit filtertrons/tv jones aufzurüsten? (mit entsprechenden rahmen)
     
  3. ritchie_g

    ritchie_g Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.06.07   #3
    hallo, in einen ES-koffer wird sie nicht passen, weil sie deutlich dicker ist ! ich selbst habe eine 5120 im einsatz, deshalb kann ich dir das verbindlich sagen. du musst einen jazzgitarren-format koffer kaufen (falls du keinen original-größen-koffer möchtest).
    ich spiele mit meiner band überwiegend brian-setzer-orchestra und stray cats stücke mit ihr. ich muss sagen, dass sie mir deutlich besser gefällt (und sich spielt!) als meine 6120. ich würde die original humbucker drauflassen ... sie sind nicht besonders feedback-anfällig (auch nicht mit overdrive-pedal dazwischen) und klingen wirklich gut. das A und O bei diesen sounds sind nicht immer zwangsläufig "nur" die pickups, sondern ein geschmackvolles zusammenwirken von gitarre und amp. ich hoffe die infos nützen dir. bye, ritchie
     
  4. horstiborsti

    horstiborsti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.07   #4
    Besten Dank!
    Hast mir auf jeden fall geholfen

    SO EINER zum Beispiel?
    Kenn mich nicht aus mit sowas, bisher hatte ich immer Gigbags
     
  5. ritchie_g

    ritchie_g Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    23.07.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.06.07   #5
    ja, ich denke der würde passen. der entspricht ziemlich genau dem original-koffer von gretsch von den masen her.
     
Die Seite wird geladen...

mapping