griff a6

von jens, 02.08.04.

  1. jens

    jens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    -35
    Erstellt: 02.08.04   #1
    hi,

    übe zur zur zeit an der blues-technik:
    e - e6 - e7 - e6
    a - a6 - a7 - a6
    usw.

    aber ich habe auf meiner western mit dem a6-griff ( nicht barre )
    4 finger in einem bund die größten probleme.
    obwohl ich relativ schmale finger habe, kriege ich irgendwie den
    kleinen finger nicht noch ztusätzlich auf die e-saite im gleichen bund.

    tips?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.08.04   #2
    A6?

    e-Z
    h-Z
    g-Z
    d-Z
    A-0
    E-(0)
     
  3. jens

    jens Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    -35
    Erstellt: 02.08.04   #3

    ....ja und was ist dann beim (schnellen) wechsel von a6 zu a7 ???
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.08.04   #4
    Den Mittelfinger auf den 3. Bund der E-Saite... aber das hilft nur fuer den Wechsel von A6 auf A7. Am bequemsten laesst sich das in der Tat doch noch mit 4 Fingern greifen (A - A6 - A7 - A6).

    Alternativ waere natuerlich das Barré im 5. Bund vorzuziehen (zumal du das ja fuer H auch im 7 Bund machen wirst).
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.08.04   #5
    A
    --------------
    --------------
    2Z---------------
    2Z---4R--5K--4R---------
    0----------------
    -----------------


    E
    --------------
    --------------
    --------------
    2Z---------------
    2Z---4R--5K--4R---
    0----------------


    Handgelenk schön nach vorn bringen, nur der Daumen liegt am/hinterm Hals. Die Anschlagfinger möglichst rechtwinklig zum Hals. Wenn du schräg hältst geht es nicht, da du du Finger dann nicht genügen spreizen kannst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping