größe und shouten?

von InCogniTo, 27.12.04.

  1. InCogniTo

    InCogniTo Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.12.04   #1
    Also mir ist aufgefallen das doch bei relativ vielen Metalcorebands der Sänger relativ groß wirkt. Also ist das shouten einfacher umso groeßer man ist oder wie? Bzw. Ich hab noch keinen Metalcoresänger gesehen der wirklich "klein" war.^^ Naja vielleicht bin ich auch nur doof und die Sänger wurden schön groß auf den Fotos postiert und ich habs nicht gerafft, dann lehrt mich eines besseren!

    mfg inc0g
     
  2. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 27.12.04   #2
    Also eine kraftvolle Stimme hat nichts mit Koepergroesse oder Koerperfuelle zutun. Gutes Beispiel ( Wenn auch klassischer Metal-Saenger und nicht Shouter ) ist Ronnie James Dio. Der ist um 1,60 m gross hat aber eine sehr volle und kraeftige Stimme.
     
  3. Scourge

    Scourge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.04   #3
    beim shouten wars doch aber so, je mehr lungenvolumen desto tiefer, oder irre ich mich da ? Beim cleanen Gesang denke ich auch mal das es für die die kraft beim singen unerheblich ist.

    gruß, Henning
     
  4. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 27.12.04   #4
    hehe lustige Legenden gibbet da muss ich sagen. ;)

    Lungenvolumen hat nur damit zutun das du eben mehr Luft hast aber nicht damit wie kraftvoll dein Ton ist. Die Kraft kommt nicht aus der Lunge. Die Luft ist nur das Medium das deine Stimmbaender zum Schwingen bringt.

    Hoehe und Tiefe hat auch nichts mit der Lunge zutun sondern einfach mit den Stimmbaendern und wie sie schwingen koennen.
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 27.12.04   #5
    Das Lungenvolumen hat mit dem singen erst mal wenig zu tun, du kannst auch mit sehr wenig luft, sehr viel machen, und eine tiefere Stimme hat jemand der größer ist ja auch nicht unbedingt.

    cu Bastain
     
  6. InCogniTo

    InCogniTo Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.12.04   #6
    Ok, danke erstmal an alle die gepostet haben!:great:
    Auf Grund meiner selbstkritischen Natur musste der Threat einfach sein, weil ich grade mal 1,70m groß bin und mir da schon so meine Sorgen gemacht hab. Naja wenns nun doch nur die Übung macht, dann sollte das ja nicht das Hindernis sein;).


    Mfg inc0g
     
  7. BestialVokills

    BestialVokills Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    5.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #7
    Also mit der Körpergröße hat das Stimmvolumen rein gar nichts zu tun^^gibt viele kleine Sänger die ordentlich shouten können
     
  8. InCogniTo

    InCogniTo Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.03.05   #8
    kann mal jemand ein paar bands erwähnen deren frontmann relativ klein ist?
    also im bereich metalcore/deathmetal. Weil ihc kenne wirklich keinen sänger[shouter/screamer/growler] bis auf dany filth der klein ist und tomas lindberg (ex-at the gates) scheint auch nicht grade ein riese zu sein (at the gates/the crown{mit tomas lindberg]=:great: ). keine powermetal sänger oder so mir gehts nur ums [shouten/screamen/growlen], wär net wenn jeder der was weiß mal was posten könnte! ;)

    thx
     
  9. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 02.03.05   #9
    Alexi von Children of Bodom ist klein

    cu Direwolf
     
  10. Blubb

    Blubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Hachenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 02.03.05   #10
    Howard Jones von Killswitch Engage ist auch höchstens 1,75m .
     
  11. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.03.05   #11
    :twisted::evil::twisted: DANZIG :twisted::evil::twisted:
     
  12. InCogniTo

    InCogniTo Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.03.05   #12
    yeah danke an alle leute die etwas gepostet haben! was mir mal gerade einfällt:
    wie hat robert flynn (machine head) so eine unglaublich krasse stimme bekommen? einfach nur verdammt gut....
     
  13. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 03.03.05   #13
    Der Saenger von Orphanage ist auch relativ 'klein' hat aber ein Hammerorgan.

    Zu Flynn: Er hat die richtige Technik und genuegend geuebt.
     
  14. InCogniTo

    InCogniTo Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 03.03.05   #14
    Ja gut aber die stimme is doch echt übel und es ist ja nicht das typische shouten wie im metalcore das sich einfach nach üblem schreien anhört sondern irgendwie eine verdammt krasse (rauhe) gesangsstimme, oder kommt es auf das gleiche raus nur das flynn die technik "anders" einsetzt?
     
  15. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 03.03.05   #15
    Von der Technik her schenkt sich das nichts. Die Metalcore-Leute betonen halt ein wenig anders und simuliern doch mehr Schreien ( wenigstens das bosschen was ich aus der Ecke kenne ). Wenn ich mich recht erinner liegt er von der Tonlage auch ein wenig tiefer wie der typische Metalcore-Shouter.

    Trotzdem moechte ich nochmal anmerken nicht jeder wird das so hinbringen. Es gehoert natuerlich auch einfach die richtige Stimme und Begabung dazu. Da kann man unendlich uebern wenn die Stimme eben nicht fuer diese Art Gesang 'geschaffen' ist wirds sich auch nie so anhoeren. Also nicht auf Teufel komm raus versuchen jemandenzu imiteren sondern seine eigene Stimme erkennen und daraus das Beste machen. Nur dann kommts auch ehrlich rueber und ihr werdet euch wohl fuehlen. :)
     
  16. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 03.03.05   #16
    Hm, hoer dir mal "The Grudge" von TOOL an und stell dir dabei vor, dass der Saenger vielleicht 1,60 oder so gross ist.
    Sowas kann man nicht wirklich schreien. Wenn der diesen Schrei wirklich von ganz unten holen wuerde (und so hoert es sich ja an), waere die Stimme danach wohl hinueber. Wie gesagt: Die Herren "simulieren" das. Wie weiss ich allerdings nicht. :D

    @Whych: Ich habe einen Tastatur-Bruder gefunden! ;)
    Verbrennt die deutsche Tastenbelegung!
     
  17. InCogniTo

    InCogniTo Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 04.03.05   #17
    Aja hatte es auch nicht seine stimme zu kopiern :rolleyes: die stimme is schon krass, aber mir gings auch eigentlich nur um die technik weil ganz sicher nicht jeder seine eigene technik hat bis auf kleine feinheiten die halt evtl. körperbedingt sind kA. nuja nur um das klarzustellen... ;)
     
  18. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 04.03.05   #18
    heheh du meinst weil ich keine ü, ä und ös mache ? Als ich angefangen habe auf Tastaturen zu Tippen gabs so einen 'Muell' nicht zudem gefaellts mir einfach vom Aussehen her nicht. Ich schreibe auch von Hand oefters ue anstatt ü. Einen Spleen darf man ja haben :screwy: ;)
     
  19. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 04.03.05   #19
    Also es hat nichts mit der Grösse zu tun wobei jemand der 1,95 is und 120 kg wiegt oft ne tiefere Stimme hat als ein 1,60 grosser 55 kg schwerer Kerl, wohlgemerkt sag ich nur dass es dadurch einfacher ist, ich sag nicht dass es zwangsläufig so ist, aber Pete Steele von Type O Negative is ja nich gerade klein ;)
    Im Gegensatz gibs dann natürlich auch Leute wie die Sinister Sängerin die grad mal 1,60 oder so ist und ne extremere Stimme hat wie manch 2 Meter Kerle
     
Die Seite wird geladen...

mapping