Größe von Ibanez 350EX-BK, Jackson DXMG und ESP KH4

von MagTischtennis, 02.07.08.

  1. MagTischtennis

    MagTischtennis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.305
    Erstellt: 02.07.08   #1
    Moin, Moin! Ich wollte mir bald ne neue Gitarre zulegen und würde jetzt gern etwas über die Korpusgröße und Mensur der oben genannten Gitarren erfahren.
    Eine Jackson DK2 hatte ich bereits in der Hand und hat mir rundum sehr gut gefallen.
    Gibt es nun Unterschiede zw. den einzelnen Korpusgrößen und Mensuren?
    Weiß vielleicht sogar jemand von euch exakte Maße oder kann Bilder von sich+Gitarre einstellen? (Person sollte etwa 1.80 groß sein)

    Ich würde mir ja eine KH-4 zulegen, aber damit würde mein Preislimit von 500€ um einiges überstiegen werden!:(

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße Jan:)!
     
  2. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.07.08   #2
    du suchst jetzt also korpusgrößen von gitarren? ich denke die sind größteteils recht ähnlich, jedoch preislich und spielerisch weit voneinander entfernt, und wenn die esp 500 € zu teuer ist, dann geht das eben nicht, kann ja auch nicht noch n porsche in meine autoauswahl nehmen ;)

    und erkläre bitte, warum du die korpusgrößen wissen willst
    mensuren stehen auf den herstellerseiten exakt, sind aber soweit ich weiß alles 25,5° mensuren.

    wenn du dir eine kaufen willst, spiel sie alle ruhig mal an und vllt noch andere die dir ins auge fallen, dann weißt du besser bescheid, als wenn jemand hier seine fotos präsentiert ;)
     
  3. MagTischtennis

    MagTischtennis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.305
    Erstellt: 02.07.08   #3
    Ich spiel z.Zt. eine Aria Strat, welche mir etwas zu groß ist. Bei der Jackson war der Korpus kleiner und für mich handlicher. Die Ibanez gibts in gerade leider in keinem Musikgeschäft in DD!

    Die ESP ist nicht nur 500€, sonder etwa 2000€ zu teuer! Das Design ist aber spitze (Wow, eine schwarze Gitarre mit Perloid-Schlagbrett!:D), weil halt einfach.
    Und die Jackson ist meiner Meinung nach besser bespielbar (Ja, die Aussage ist vollkommen subjektiv!), als eine letzte Woche getestete ESP M2.

    Yeah! 80er Marke geknackt!
     
  4. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.07.08   #4
    na dann weißt du doch, was dir gefällt: jackson, kleiner und handlicher deiner meinung nach
    aber viele finden auch ibanez sehr handlich bzw. noch handlicher als jackson, also wäre das auch eine empfehlung, da die hälse auch flacher sind

    ich hab ne jackson dxmg und kann sie groß und ganz empfehlen :)
     
  5. MagTischtennis

    MagTischtennis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.305
    Erstellt: 02.07.08   #5
    Wenn's die Ibanez 350Ex noch mit ner umgedrehten Kopfplatte ala Jackson oder halt ESP gäbe, stände die schon längst bei mir! Leider steh ich halt auch auf Les Paul Gitarren.

    Also gibt's dann in den Ferien ne Les Paul (mal sehen wie die von VIG sind) und da ich nächsten Mittwoch meine Fahrprüfung mache und jede Menge Geld loswerde, heißt es dann schnell sparen für ne Zweite (Ibanez oder halt Jackson).

    P.S.: Wie lange hast du gebraucht um Pinch Harmonics hinzukriegen?
    Bei mir klappt das manchmal auf den hohen Saiten, Basssaiten gehen irgendwie nicht (also ala Zakk Wylde:rolleyes:)!

    Du hast ja EMG's drin, oder? Was musst für da für nen Sound, welcher etwas erdiger klingt, bei den Amp-Einstellungen beachten?:confused:

    O.K Ich dank dir ganz herzlich und wünsche noch nen schönen Mittwoch:great:!

    Gruß Jan:)
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.07.08   #6
    naja, von ibanez gibts jetzt ein paar RG-Modelle mit reversed Headstock
    die haben zwar kein schlagbrett, aber das gefällt mir sowieso nicht,
    wäre für mich also kein beinbruch
    ansonsten kann ich auch nur sagen, dass die RG´s vom Korpus her nen
    tick kleiner und handlicher sind, als die Jacksons.
    Bei ESP/LTD sind die maße so ziemlich identisch, die nehmen sich also nix ;)
     
  7. MagTischtennis

    MagTischtennis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.305
    Erstellt: 02.07.08   #7
    Sind die RG's wirklich kleiner als die Jacksons? Also, ich muss sagen, dass die Jacksons schon ziemlich klein sind. Aber noch kleiner:eek:..Das wär ja ein Traum (Testen, testen, testen:rolleyes:!)

    Ich hätt schon ganz gern ein Schlagbrett, ist halt ein optischer Blickfang! Ansonsten würde ich mir halt eins draufmachen (lassen). THX für die Infos!:)
     
  8. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.07.08   #8
    also ibanez solltest du wirklich testen, nicht mein fall aber das ist ne ausnahme ;)

    pinch harmonics gehen nur über probieren und genug mitten und gain, einfach immer wieder probieren, irgendwann ist es drin und es klappt, keine ahnung warum ;)

    emgs sind recht einfach zu handeln, damit kriegt man schnell einen soundm den man sich vorstellt
    aber was meinst du mit erdig?
    bassig, tief? da tun die emgs nichts dazu, aber auch nichts dagegen, das liegt eher an der spielweise und den verstärker(-einstellungen)

    wobei die jackson und ibanez pickups ne ganze menge zulassen, vor allem seymour duncan und dimarzio konnten mich überraschen
    EMGs sind nicht sooo vielseitig meiner meinung nach, aber wer will mit ner jackson dinky schon jazz spielen? (außer ich in der prüfung ;) )


    also wie gesagt, spiel vllt noch ne jackson und n paar ibanez an, dann wirst du sehen, was dir besser liegt, sind beides solide hersteller !
     
  9. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 02.07.08   #9
    Wenn man Pinch Harmonics vernünftig beherscht sollten sie auch im Cleanbetrieb klappen;)
     
  10. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 02.07.08   #10
    du hast doch ne esp kh getestet, eine ibanez rg dürfte vom korpus her präzise genauso groß sein. ich hab ne m-ii die wohl den selben body hat wie die kh und die passt wie angegossen in ein ibanez rg case ;)
     
  11. MagTischtennis

    MagTischtennis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.15
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.305
    Erstellt: 02.07.08   #11

    Ich hab nur ne M2 gestestet, aber die ist ja glaub ich das Ausgangsmodell für die KH-Serie.

    Hey Leute, vielen Dank für eure Tips (ein "p" oder 2?:confused::D)!
    Irgendwie arbeite ich mich bei den Pinch Harmonics rauf...erst gingen nur e und B Saite, jetzt funktionierts auch langsam auf G und A (weird, oder?:D).

    Bye, Jan:great:
     
  12. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.07.08   #12
    natürlich funktioniert es auch clean ;) jedoch ist gain immer ein mittel, um es einfacher zu machen :) aber nachher ist es auch clean kein problem, obwohl ich noch kein anwendungsbeispiel gefunden hab ;)

    kein problem für die tipps ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping