Größeren Amp-Aber welchen?

von ranti, 14.03.04.

  1. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.04   #1
    Ich habe bis jetzt immer nur auf meinem 15 watt Übungsverstärker gespielt.Da ich jetzt schon etwas länger spiele möchte ich natürlich auch mehr krach machen ohne den verstärker an eine PA anschließen zu müssen die ich mir leihen muss.
    Könnt ihr mir ein paar eurer favouriten zeigen ?
    Danke schon mal :!:
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 14.03.04   #2
    Preisklasse? Musikrichtung?
     
  3. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.04   #3
    Gut :
    Peavey Bandit 112
    H&K Edition Silver
    Laney (gibts recht günstige)

    Schlechter :
    Marshall MG100HDFX
    Behringer Blue Devil
     
  4. ranti

    ranti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.04   #4
    Mein musikstil geht in richtung metallica>Metal
    Preis>nicht unbedingt über 6oo euro
     
  5. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.04   #5
    Line 6 Spider II
     
  6. Daniel Johns

    Daniel Johns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #6
    muss er neu sein oder geht gebraucht auch?

    gebraucht:
    Marshall DSL 401 (sehr gut!!)
    Valvestate (auch gut, wird nicht mehr gebaut! gibts schon für <300€)

    neu:
    Marshall ATV (nachfolger vom Valvestate aber in meinen Augen nicht ganz so gut)
    H&K Tour Reverb (nicht schlecht, aber marshall gefällt mir besser)

    Den H&K Vortex kriegst du schon als Stack zu dem Preis. Ich hab den aber noch nie angespielt, drum kann ich dir nicht sagen ob er gut ist, aber für metal solle er nicht schlecht sein.
    gleiches gilt für H&K Warp 7 2x12 Combo -->klingt glaub ich sehr "böse". sehr schön für richtig harte Riffs!

    ANTESTEN!!!

    ciao
     
  7. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #7
    Peavey Supeme Xl + Ibanez TB212
    geile kombination! lässt sich alles damit realisieren
     
  8. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.03.04   #8
    Kannste mal bitte ausmessen wie groß deine box ist ? thx
     
  9. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #9
    Breite: ca. 70cm
    Höhe: ca. 50cm
    Tiefe: ca. 32cm
     
  10. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.03.04   #10
    Vielen Dank Meister 8)
     
  11. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #11
    nüscht zu danken ;)
     
  12. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #12
    teste mal den hier hab ich selbst und bin zufrieden mit:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Stage_Line_GAT1250_R.htm
     
  13. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 15.03.04   #13
    der soll soviel kosten? Das ist ja echt dreißt. Sorry, aber für den Preis bekommt man schon weit besseres! Das ist ei echter Gammelamp, so wie er ausschaut....
     
  14. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 16.03.04   #14
    50 Watt Vollröhre würde ich nicht als Gammelamp bezeichnen - und von der Optik ist es halt ein Marshall-Klon.
     
  15. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 16.03.04   #15
    Die 50W Vollröhre sagen aber auch nur was über die Lautstärke was aus. Der Sound von diesen Stage Line Dinger ist einfach schrecklich. Und für 550€ bekommt man schon locker nen H&K Vortex, oder einen Variac Half-Stack, die mitlerweile auch super Sound haben!
     
  16. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.04   #16
    ähm hast du ihn überhaupt mal angespielt?
     
  17. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 16.03.04   #17
    zum thema vortex von h&k
    kenne genug arme tropfen, die so ein ding gekauft haben:
    fazit - finger weg
    zum metal machen schlichtweg ungeeignet, weil er noch billiger klingt, als er ist. irgenwie absolut dünn - so nach nix halt...
    zu dem ist das teil bei einem kumpel von mir nach kurzer über den jordan gegangen - reparatur 50% vom originalpreis :evil:
     
  18. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 16.03.04   #18
    sonst würde ich sowas nicht schreiben...


    Einen vortex würde ich aber trotzdem solch einem Combo vorziehen. Ich weiß shcon, dass das Ding nicht so einen hammer sound hat. hab mal bei uns im Laden drauf gespielt. Aber für den Neupreis sicherlich ganz in Ordnung.
     
  19. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #19
    und was hast du am sound von dem amp auszusetzen? und rede nich von den transen von img, die sind wirklich mist
     
  20. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 18.03.04   #20
    Geschmack ist Subjektiv! Es gilt immer vorher antesten um sich selber ein Bild darüber machen zu können... Persönlich empfehlen würde ich (Fett-geschriebenes ganz besonders):

    - Fame Tube 84 Combo (RAD III) 50 Watt Vollröhrencombo, 1x12" Vintage 30 Speaker - 555,00 Euro
    - Line 6 Flextone III 60 Watt Mono 1x12" Combo - 565,00 Euro
    - Fender Cyber Deluxe Combo 65 Watt Digital-Combo, 1x12" Speaker - 599,00 Euro

    Wenn Du noch'n bissgen mehr Kohle springen lassen willst... ;)

    - Line 6 Flextone III Plus 2x50 Watt Stereo, 60 Watt Mono 1x12" Combo - 633,00 Euro
    - Line 6 Flextone III 212 XL 2x50 Watt Stereo 2x12" Combo - 699,00 Euro


    Falls man Dich für ein gebrauchtes Half-Stack begeistern kann kann ich Dir ansonsten nur mal zu einem wachsamen Auge in den Auktionshäusern raten... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping