Groove Agent

von morty x, 05.11.05.

  1. morty x

    morty x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hallo habe da mal ein paar Fragen, und ich hoffe die vielen Cracks hier können mir ein wenig helfen.
    Ich benutze Cubase VST 32, den Groove Agent und Roland TD3. Jetzt möchte ich ein normales Schlagzeug im Proberaum mit Triggern abnehmen. Funktioniert auch alles, allerdings wird das komplette Schlagzeug auf "einer" Midispur aufgenommen. Meine Snare, Bassdrum, Toms sind alle auf dieser einen Spur. Möchte aber für die Bassdrum eine eigene Spur haben, für die Snare eine eigene und für die einzelnen Toms auch. Wie oder wo muß ich was einstellen das ich einzelnen Spuren bekomme.
    2. der Groove Agent bietet mir nur 3 Toms an. Aber unser Drummer hat 5 und die möchte er auch benutzen. Geht das überhaupt mit dem Groove Agent oder braucht ich dann eher Software wie Drumkit from hell wo glaube ich 5 Toms im Angebot sind ?

    Sorry für die evtl. Laienhaften und dummen Fragen, aber das bereitet mir halt Probleme und über Hilfe wäre ich sehr dankbar. :screwy:

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping