Groove-List

von SQuidy^^, 16.03.05.

  1. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #1
    So da ich selbst anfänger bin und ich immer froh war über einige leichte grooves dacht ich, ich tabbe diese die ich bis jetz gelernt habe bzw. am lernen bin. Hab jetz ne kleine liste gemacht. Wäre natürlich schön wenn diese erweiterd wird.

    Könnt ja einfach die tabliste kopieren und kreuzchen eintragen.

    Ich hoffe jetz mal das da keine fehler drin sind aber denke das die eignetlich stimmen sollten. Vielleicht wär das auch was fürs FAQ?
     

    Anhänge:

  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 16.03.05   #2
    Naja, also so anfängergerecht finde ich die gar nicht also die mit der versetzten Snare und/oder Bassdrum dürften für nen richtigen Anfänger erstmal richtig schwer sein:o
     
  3. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
  4. SQuidy^^

    SQuidy^^ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #4
    kostet aber 5 Euro :D

    Naja dachte wär vielleicht ganz interessandt für anfänger. Am besten wärs natürlich wenns noch nen Soundfile dazu gäbe. Aber die möglichkeit hab ich nicht.
     
  5. Horschig

    Horschig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 16.03.05   #5
    hm, wenn ich n scanner hätte, könnte ich dir die beiden seiten einscannen, die mir mein drumlehrer damals gegeben hat zum üben
    fand ich damals verdammt schwer, jetz sind die voll einfach, bis zu nem tempo von... öhm, kA, 180bpm? vll auch mehr/weniger, so in dem bereich ^^
    fand ich am anfang auf jeden fall mega geil :D

    edit: eh ja ich merk grad, mein post bringt dir so ziemlich wenig ;)
    also die eine seite waren einfach nur quasi alle 'geraden' bd-verschiebungen, und die andere alle 'geraden' snare-verschiebungen

    also wenn du

    1e+e2e+e3e+e4e+e

    zählst, die bd/snare entweder bei jeder zahl oder bei jedem + spielen
    das war am anfang erstmal genug stoff für mich
    und "können" heisst, bei dem tempo deiner wahl den groove mindestens 12 mal komplett ohne stocken oder tempiwechsel durchspielen
     
  6. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 17.03.05   #6
    Die Grooves da sind ja schonmal ganz nett für Anfänger. Jetzt zählt eigentlich nur ein wenig Kreativität. versetze die BD und SD auf sämtliche Stellen. Schau, ob du das hinkriegst, und immer weiter. Vielleicht mal ein paar ghost Notes auf der Snare, oder was weiß ich...

    Mal versuchen, ob ich ein paar Tabs hinkriege: ...

    HH x-x-x-x-|x-x-x-x-
    SD ----o---|----o---
    BD o--o--o-|-oo---o-

    hm, ich kann den Schwierigkeitsgrad nicht gut einschätzen!?

    HH x-x-x-x-|x-x-x-x-
    SD ----o---|----o---
    BD oo-o----|--oo--o-

    Keine Ahnung.. Sowas in die Richtung...

    Vielleicht hilft das ja weiter...
     
  7. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 17.03.05   #7
    @squidy: Hast du Guitar Pro? Ich glaub heut abend tab ich die mal allesamt ein.
     
  8. SQuidy^^

    SQuidy^^ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #8
    Ne hab ich ned. Was kannste denn damit machen?
     
  9. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 17.03.05   #9
    Eine Menge Sachen. Man kann damit etliche Instrumente tabben, das als Playalong fürs Schlagzeug missbrauchen, es gibt unendlich viele Tabs dazu, nur zu empfehlen: www.mysongbook.com
     
  10. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.03.05   #10
    ich bin für den
    c |----------------|o---------------|
    h |x-x-x-x-x-x-x-x-|--x-x-----------|
    s |----x-------x---|----x-xxxxxxxxxx|
    b |x-------x-x-----|x-----x---x---x-|

    und fürn anfang find ich sollte man sowat ala "come as you are" auch können.

    c |----------------|----------------|...
    h |x---x---x---x---|x---x---x---x---|...
    s |----x-------x---|----x-------x-xx|...
    b |x-------x-x---x-|x-x---x---x-----|...

    hoff mal das is so richtig :)

    mfg määäh
     
  11. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 17.03.05   #11
    Du hasset mit deinen Snare-Einlagen am Ende ;)
    Beim ersten vielleicht übertrieben, wenn mans jeden 2. Takt spielen soll, aber ne nette Variation. :great:

    Nur, wird Come As You Are wirklich mit 4tel Hi-Hats gespielt?
    Okay, ist nicht groß schwerer, aber habs bisher immer in 8teln gespielt...
    Wobei Grohl ja sehr gerne mal 4tel spielt, wo's (nach meinem Geschmack) nicht ganz passt...:screwy:
     
  12. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.03.05   #12
    hm, obs jetzt 4tel 5tel oder 32tel takt ist,... hm:confused:

    also normal kuck ich mir auch nur die tabs an, die "taktgeschwindigkeit" sollte ja eh sitzen wenn man das lied kennt ;)

    ähm joa, dann bidde so

    ...|--x beliebig-----|--nach laune...--|
    c |----------------|o---------------|
    h |x-x-x-x-x-x-x-x-|--x-x-----------|
    s |----x-------x---|----x-xxxxxxxxxx|
    b |x-------x-x-----|x-----x---x---x-|


    so, zu der "come as you are" methode, wenn man so spielt ist es meiner ansicht nach später einfacher sowat zu spielen, also erst so:

    c |----------------|....
    h |x---x---x---x---|....
    s |----x-------x---|....
    b |xx-x-x--x--x----|....

    dann:

    c |----------------|....
    h |x-x-x-x-x-x-x---|....
    s |----x-------x---|....
    b |xx-x-x--x--x----|....

    weil ich da am anfang auch so meine probleme mit hatte, ich habs mir so beigebracht, bin ja aber keine lehrer ;).
    jeder dem seinen möp
     
  13. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #13
    also ich spiel come as you are auch immer mit 8teln auffa hi-hat ka wieso find klingt besser
     
  14. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #14
    hallo und jetzt meine dumme frage wie spielt man und was bedeutet z.b : c |----------------|
    h |x---x---x---x---|
    s |----x-------x---|
    b |xx-x-x--x--x----|


    was bedeutet das c,h,s,b ????? und was sind die krueze??

    kann mir jemand das bitte bitte erklären? eine kurz anleitung..bitte....ich bin ganz neu im schlagzeug:(
     
  15. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.03.05   #15
    das
    c is crash becken
    h sind sind die hihats
    s snaredrum
    und b base drum.

    ein - heisst kein schlag, n x heisst du musst drufffhaun


    c |----------------|
    h |x-x-x-x-x-x-x-x-|
    s |----x-------x---|
    b |x-------x-x-----|

    also zuerste hihat mit bd dann nur hh dann hh mit snare dann nur hh dann wida 2mal hh mit bd usw..
     
  16. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #16
    danke dir werde ich mal probieren...
     
  17. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.03.05   #17
    bei mxtabs.net kannste dir auch andere anscheuen un erklären lassen... ;)
     
  18. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #18
    oh super geil...
     
  19. -RAC-

    -RAC- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    9.05.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    döbeln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #19
    aha und was bedeutet Repeat x1 oder Repeat x2 ???
     
  20. theschaaf

    theschaaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.03.05   #20
    ;) repeat 1x gleich 1mal widerhohlen würde ich sagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping