Groovender Death Metal

von No Mercy, 29.08.06.

  1. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 29.08.06   #1
    Hallo zusammen,

    Ich bin auf der Suche nach Bands, die ordentlichen, groovenden Death Metal spielen. Darf auch ruhig technische Anleihen haben - z.B. so wie Hammer smashed Face von CC.
    Was könnt ihr mir in der Richtung empfehlen?

    MfG
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 29.08.06   #2
    dying fetus

    aber das thema hatten wa schon mal ;)
     
  3. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 29.08.06   #3
    Also wenn Dying Fetus als groovender Death Metal schon zählt, dann aufjedenfall die Altered Genesis von der Band Blood Red Throne.
     
  4. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.08.06   #4
  5. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 29.08.06   #5
    Richtig fett grooven tun wohl eher Obituary, alte Six feet under und Gorefest!
     
  6. Tarotkartenleger

    Tarotkartenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.08.06   #6
  7. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 29.08.06   #7
    Jungle Rot
     
  8. serius

    serius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Rhein-Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 29.08.06   #8
    Da empfehl ich mal Kataklysm, mein persönlicher Favorit
     
  9. heiligerbimbam

    heiligerbimbam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hömel
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.705
    Erstellt: 29.08.06   #9
    "Submit" von Illdisposed ist ein Album was alles weggrooved
     
  10. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.08.06   #10
    groovend? Gojira(teilweise eher stampfend , groovend-stampfend:D )
     
  11. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 29.08.06   #11
    Gorefest! Die groovigste Death Metal Truppe.
     
  12. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.08.06   #12
    Genau die.
     
  13. demoncleaner79

    demoncleaner79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #13
    Steht zwar gewiss auch schon irgendwo in dem anderen Threat , dort steht in der Überschrift aber Brutal und da würds eher net passen:
    Boltthrower
    Unleashed ham auch einige Lieder die sehr grooven (.z.B. Burnt alive)
    voll groovy find ich auch z.B. Casket Garden von Dismember, hat mit Hammer Smashed Face alles aber eher weniger zu tun... dann doch eher Kataklysm.
    Oder Bloodbath! Also die Breeding Death und Ressurrection through Carnage, Die Nightmares Made Flesh grooved net immer soviel, allerdings Eaten umso mehr.
     
  14. Phil_5

    Phil_5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #14
    Da fällt mir ein:

    - Skinless
    - Impaled
    - Fleshgore
     
  15. Corpsie

    Corpsie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    L.E.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #15
    Obituary, Suffocation grooven gelegentlich aber eher selten. SFU wurden auch schon angebracht und ggf kann man Warhammer noch dazu zählen obwohl die eben starke hellhammer anleihen haben.
     
  16. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 29.08.06   #16
    Nasum...
     
  17. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 30.08.06   #17
    Kataklysm is wirklich groove non stop fast... manche lieder könnten von der gitarre her sogar von hatebreed sein.

    Wir haben in der Band As I Slither gecovert und das hat mich death metal im alten sinne nix mehr zu tun, die Gitarre ist für mich reinster New-York-Hardcore, Gesang und Schlagzeug sind halt der Death Metal Einschlag. Das is allerdings ein Extrembeispiel für ein grooviges Kataklysm Lied, sie haben auch einen Haufen Lieder die von den Riffs absolut deathig sind(Blood on the Swans zB) und dann hin und wieder auch Melodic Death Anleihen(For All Our Sins).

    Das auffälligste is aber sicher die ganz exzessiv verwendete Groove.

    Aja HEAVEN SHALL BURN würd ich da auch noch nennen. Is halt Groovendet Melodic Death der brutaleren Sorte.
     
  18. heiligerbimbam

    heiligerbimbam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hömel
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.705
    Erstellt: 30.08.06   #18
    Na wenn du dich da mal nicht im Genre vertan hast ;)
    Nasum sind purer Grind, die alten Sachen sind sogar mit den alten Napalm Death (Scum) zu vergleichen.

    Es gab früher mal ne dänische Death&Roll-Band Namens Dominus, weiss nicht, ob es die noch gibt.
     
  19. Ugly Bass Player

    Ugly Bass Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    3.09.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 30.08.06   #19
    hier wären meiner meinung nach noch Pungent Stench zu nennen.
     
  20. Deathgrind

    Deathgrind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bei Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    13
    Erstellt: 30.08.06   #20
    Ich schließe mich "Kataklysm" an.
    Die rocken die Scheiße weg.

    Der .darkthrone
     
Die Seite wird geladen...