GRÜNE FLECKEN!?! Ibanez GRG170

von reiterw, 27.07.07.

  1. reiterw

    reiterw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #1
    Hi,

    auf der Halsrückseite sind vor kurzem seltsame Grüne Flecken aufgetaucht (siehe Foto). Was zur Hölle ist das? Wegwischen geht nicht.:(:(

    Gruß
     

    Anhänge:

  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 27.07.07   #2
    Normale Abnutzungs-/Alterungserscheinungen.
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 27.07.07   #3
    Hallo reiterw,

    ist ärgerlich wenn man immer eine jungfräuliche Gitarre behalten will!
    Es gibt aber Leute, die zahlen ein schweine Geld (kein Scherz!) damit ihre nagelneue Gitarre so aussieht, wie oft gespielte Gitarren nach 20 oder 30 Jahren. Da werden sogar Brandflecken von Zigaretten auf der Kopfplatte nachgemacht.

    Solange der Hals sich einwandfrei spielen lässt ist das alles kein Problem.
    Vielleicht war die Lackschicht zu dünn, dein Handschweiß ist zu aggressiv oder Du spielst zuviel an dieser Stelle.
    Nicht ärgern! Ich mag solche Stellen an meiner Gitarre, die ich seit 22 Jahren spiele. :cool:

    Gruß
    Andreas
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 27.07.07   #4
    Wenn ich Zeit habe, schmeiß ich mal die Bilder der Halsrückseite meiner Ibanez ProLine 1770 aus ca. 1990 rein, da ist die ganze Rückseite "nackt", also komplett abgespielt über die Jahre. Das da ist wirklich pillepalle dagegen, bei mir sieht der ganze Hals so aus wie die Fleckchen da :)
     
  5. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 27.07.07   #5
    Das selbe problem habe ich auch. Früher hat es mich gestört heute ist es mir eigentlich egal. Ich hab halt agressiven handschweiß und der Hals meiner GSA 60 war nicht lackiert und da hat es nicht lange gedauert bis der Hals grün angelaufen ist.

    [​IMG]

    Bei mir ist es ja etwas extremer wie man auf den Bild sehen kann. Doch zu spielerichen einbußen kommt es nicht.

    Es gibt halt die möglichkeit diese Stelle mit ganz feinen Schmirkelpapier ganz vorsichtig wegzuschleifen und dann den Hals mit Klarlack zu behandeln. Dann dürfte der Schweiß und der Dreck nicht mehr in den Hals eindringen können. Doch wie gesagt nur falls es dich extrem ärgern sollte. Aber eher finger davon weil es die Bespielbarkeit ja nicht beeinflust.

    Es ist meistens der Handschweiß der dran schuld ist

    gruß Ali:)
     
  6. reiterw

    reiterw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #6
    Danke an alle:-)

    Mir gings eigentlich nicht ums Aussehen der Gitarre, ich dachte nur zuerst an irgendeinen Pilz/Schimmel der langsam die Klampfe zerlegt.
     
  7. ali3454

    ali3454 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    595
    Erstellt: 27.07.07   #7
    Ne den Hals zerlegt das schon nicht. Ich hab meine Klampe seit rund 4 Jahren und ich hab dieses Problem seit etwa 3 3/4 Jahre und mehr als eine optische beeinträchtigung ist es nicht.

    gruß Ali:great:
     
  8. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 27.07.07   #8
    yep.. die Klampfe fault von innen, war das Holz für die Verarbeitung doch nich so trocken....;):D

    Ps.. es könnten aber auch Leichenflecken.. sein.. (CSI-Rockcity lässt grüßen..):D
     
  9. Superunknown

    Superunknown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Versmold
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 28.07.07   #9
    Du kannst dem auch Vorbeugen und mit einem Tuch, was du vorher ein wenig mit Ballistol benetzt hast, einreiben. Kannst du auch für die Saiten verwenden, dann bleiben die länger silber und werden nicht auch noch grün ;)
     
  10. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 28.07.07   #10
    ne, ne, von aussen kann man da gar nichts machen. Hier ist wohl Feuchtigkeit im Holz. Also nicht lange genug getrocknet. Durch die Versiegelung kann die Feuchtigkeit nicht entweichen... ein Knall, ein Blitz: ... und neues Leben entsteht! - es fault.

    Stört nicht, Ton, Haltbarkeit etc. wird nicht beeinflusst.

    Wie alt ist die Klampfe? - wenn noch Garantie, würde ich umtauschen.
     
  11. MeToZ

    MeToZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.07.07   #11
    Geht mir bei meiner Ibanez Rg 321 genau so... ca. ein halbes Jahr nach dem kauf kahmen die ersten Flecken und jetzt wo ich sie ca. 1 Jahr habe sieht fast der ganze Hals so aus...

    Liegt wohl daran das der Hals nicht Lackiert wurde und ich recht aggresiven Handschweis habe (auch die Farbe der Pu-Rahmen und der Bridge ändert sich bei mir inzwischen, was ich aber auf meinen Handschweis schiebe...)

    Veränderungen am Sound habe ich aber bis jetzt nicht feststellen können
     
Die Seite wird geladen...

mapping