Grundlagen Videotechnik

von niethitwo, 22.01.06.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 22.01.06   #1
    Hi!

    wollt ma fragen wo man grundlagen über videotechnik (großleinwand/mischpulte/etc) anlesen kann...

    also n beamer kann ich ja anschließen, aber mich würd mal sowas wie die einblendungen auf den großleinwänden im fernsehen und auf großen VAs/Rockkonzerten interessieren...

    gibts da irgendwas interessantes drüber?


    PS: gestern kam auf swr wir sind helden live. schöne lichttechnik, nur LED-Stangen mit RGBW mischung, schöne welleneffekte :) drüber nochn paar wackler...sehr satte farben...echt toll :) und: wenig stromverbrauch, und auch kaum rigging nötig...
     
  2. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 23.01.06   #2
    war am samstag mit Band als Support von Phillip Boa die hatten dar nur 3 4er Bars als Seiten und Rückbeleuchtung 2 6er Bars mit 2 Profilern als Fronttruss und 8oder 10 Floorstands das ganze mit 3 Farben Blau Rot Weiss und ich muss echt sagen die Light show war eine der schönsten die ich seit Langen gesehen habe einfach Top.....

    so Zurück zu deiner Frage

    Video Technik ist doch teilweise sehr Komplex und sehr Aufwendig wenn du jetzt mal deine Frage etwas genauer darstellen würdest was dich genau interressiert könnte man die sicher besser Helfen
    willst du jetzt was über die Verarbeitung vom Video Signal wissen ( Texte Grafiken einfügen Bzw. Überblendung) oder welche Unterschiede gibt es bei Beamer und Leinwänden bzw. was ist für was gut oder was genau
     
  3. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.01.06   #3
    micht interessiert, was mit dem videosignal ab dem palyer aus passiert...

    sprich wie das auf verschiedene monitoreumgelegt wird, wie so ne großleinwand funktioniert...
     
  4. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 24.01.06   #4
    Das Video-Signal aus dem Player wird meistens auf ein Videopult gelegt.
    Daran kann man auch noch weiter Player anschließen. Man kann auch
    eigene Grafiken einfügen oder PC Grafiken einbauen !
    Das Ganze Signal wird dann über Koaxkabel(oder Scart?, S-Video?, Chinch?)
    an Beamer oder Flachbildschirme verteilt !

    TiGu !!!
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 24.01.06   #5
    Na ich bezweifel mal das bei großen Videosystemen, LED Walls, catalyst Systemen usw Scart Kabel zum Einsatz kommen, das ist dann doch eher was für Videorecorder und Playstation (mit Chinch siehts übrigens nicht anders aus) ;)
    Leider ist mein Wissen über die Videogeschichte auch noch recht dürftig, bin ja eher im befeindeten Gewerk tätig. Aber ich mach mich die Tage mal auf die Suche nach ein paar links..

    locker bleiben :great:
    Tobse
     
  6. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.01.06   #6
    Signal kommt aus einzelnen Zuspielgeräten geht in ein Videobearbeitungspult so nun teilt es sich auf jenachdem welches Wiedergabesysthem verwendet wird

    Leinwand / Rückprojektion
    das Signal kommt vom Videopult auf dem Beamer und Pasta

    Video/LED wand das Signal kommt von Videopult und geht auf einen Multiplexer ( Computer der das Videosignal in einzelne Abschnitte aufteilt und den Einzelnen Monitoren zuführt)
    dann geht das Signal im Einzelleitungen zu den Einzelnen Monitoren

    so das wars im groben und ganzen eigendlich sehr simple
     
Die Seite wird geladen...

mapping