Grundlegendes zur Aufnahme

von miles teg, 03.12.05.

  1. miles teg

    miles teg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #1
    Ich durchbreche nur ungern den Redefluss aller mehr oder weniger fähigen und wissenden Spezialisten die hier zu wort kommen aber ich bin was aufnahmen
    angeht mehr als nur blutiger anfänger. Es wäre sehr hilfreich wenn mir jemand
    ein paar echte Newbie Fragen beantworten könnte.

    Wenn wir (Band) unser Zeug (drums bass u. zwei gitarren) aufnehmen wollen brauchen wir nen rechner und nen Mischer. In den Mischer kommen die Micros und das gesamte Teil muß dann in den Line-In. Ist das richtig?
    Und wenn ich ein Audio Interface nutzen will, ist das dann nur für aufnahmen eines einzelnen Instrumentes gedacht?

    Kann mir das mal bitte einer etwas genauer erklären? Wie gesagt, blutiger anfänger.
     
  2. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.12.05   #2
    Die meisten Spezialisten hier durchbrechen auch nur ungern die ungehemmte Faulheit blutiger Anfänger und geben nur in Ausnahmefällen den (neben der Praxis und der Lust am herumprobieren) Quell ihrer Weisheit preis: Die Kulturfähigkeit "Lesen". Diese, angewandt in der Ergebnisliste nahezu jedweder Suchmaschine führt dann auch zum Spezialistentum.
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.12.05   #3
    Auch wenn ich Henk grundsätzlich zu stimme, sage ich doch nochmal was ;-) Zunächst meine Standardfrage: Hast Du den Grundlagenartikel (Link in meiner Signatur) schon gelesen? Da habe ich das meiste erklärt. Aber ganz unwissend bist Du ja nicht:
    Das ist absolut richtig :-)
    Das kann man so nicht sagen. Es ist nämlich viel einfacher: Ein Audiointerface ist einfach eine Soundkarte. Den Begriff verwendet man aber meist bei externen Soundkarten - bzw. sagt man nicht unbedingt "Soundkarte", wenn man von Recordingkarten spricht. Ein Audiointerface mit zwei Eingängen macht genau dasselbe wie die Soundkarte in deinem PC, die Arbeitsweise wäre auch identisch. Lediglich die Audioualität ist besser. Es gibt aber auch Interfaces mit mehrenen Eingängen, so dass man mehrere Spuren getrennt gleichzeitig aufnehmen kann, anstatt nur zwei. Aber mit "Aufnehmen einzelner Instrumente" hat das nicht direkt was zu tun, aber vielleicht meintest Du ja das damit,
     
Die Seite wird geladen...

mapping