Grundsatzfragen zur Schlaghand und Plekauswahl

von suse, 11.01.05.

  1. suse

    suse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #1
    Hi, Leute!

    1.
    Vor kurzem hab ich irgendwo mal mitbekommen, dass man sich besser nicht angewöhnen sollte, die Schlaghand beim Spielen aufzulegen bzw. abzustützen. Ist da was dran? Und warum?
    Zwar hebe ich ab und an mal die Schlaghand an, um mal direkt am Griffbrett zu spielen oder so, aber ich suche dann doch schnell wieder die Sicherheit des Auflegens. (Eigentlich könnt ich sie auch gleich da ankleben, macht keinen Unterschied, haha)

    2.
    Ah, und eine zwote Frage hätt ich auch noch:
    Ich spiele eigentlich alles mit einem 3mm-Plek (auch Brikett genannt), nur gaaanz selten mal mit einem 1mm-Dunlop. Mit den dünneren Dingern komm ich gar nicht klar und eigentlich mag ich auch den Ton nicht, den sie erzeugen.
    Ist das nun gut für'n Rookie oder eher sch...lecht?
     
  2. gexx

    gexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Spiel am besten mit dem Plektrum,welches dir am meisten zusagt, egal was andere darüber sagen/denken...

    Wenn man Leadgitarre spielt, sollte (muss) man schon zu "Abdämpfzwecken" mit aufgelegter Schlaghand spielen können.
     
  3. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.01.05   #3
    das sollte man auch als rythm guitar spielen können ... is allgemein sehr wichtig nur ob man das ständig machen kann ... weiss ich auch nicht und bin selber sehr gespannt uaf das ergebniss.
     
  4. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 11.01.05   #4
    Wie willst du denn abgedämpfte Töne spielen ohne die Hand aufzulegen? Das geht nicht!
     
  5. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.01.05   #5
    Das geht schon, mit lefthand-muting, aber normales, hartes muting is schon das "palm muting" rechts, aber ich denke er meint bei schnelleren alternative/economic picking läufen, ob er da mit oder ohne auflegen spielen soll... nunja meinen ja viele ohne auflegen wärste schneller, aber ich denk einfacher, sicherer und so is sicher MIT auflegen =) is so wie apojando oder wie das heisst bei den akkustikern... :). Ich würd sagen WIE MANS MAG =) ist keins offiziell "falsch". Und plek... naja meins is nen 1mm. Fuer Akkord geklampfe clean auch schonmal nen 0.88er aber soo viel ueber 1mm halt ich fuer unsinnig. ^^ Is halt einfach alles eine Sache des eigenen Spielgefuehls und der Vorlieben.
     
  6. suse

    suse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.02.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Ist jetzt aber nicht, dass man sich mit 'nem 3mm-Plek einen so schwachen Schlag angewöhnt, dass man für den Rest der Welt verloren ist?
    Aber wahrscheinlich isses eh schnuppe, da hab ihr wohl recht. In ein paar Jahren haben sich solche Fragen wohl von selbst erledigt (so lange noch, seufz...).

    Ok, danke!
     
  7. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #7
    naja ob jetzt zwischen nem 1mm und nem 3mm plek 500kilo kraft unterschied herrschen bezweifel ich mal ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping