GT-8 an VOX AD30

von Gilli, 19.07.07.

  1. Gilli

    Gilli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    9.08.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #1
    Hallo zusammen

    Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken einen GT-8 zuzulegen. Ich habe viele gute (und auch einige schlechte) Sachen darüber gelesen. Aus meiner Sicht tönt das Ding schon stark obwohl doch einige finden die Zerre sei schlecht (oder zumindest schlechter als xy). Zur Zeit spiele ich einen VOX AD30 den ich eigentlich (noch) nicht wegschmeissen will. Zu Hause spiele ich auch oft über Kopfhörer.

    Nun meine Fragen:
    Obwohl es nicht soviel Sinn macht den GT-8 an einen Modelling-Amp anzuschliessen, gibt es jemanden der dies trotzdem mit guten Resultaten gemacht hat ? Welche Einstellungen sind zu beachten ?
     
  2. zwiebel777

    zwiebel777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 20.07.07   #2
    ich habe das noch nicht getestet aber ich denke das das ganz gut funzt.zu den einstellungen kann ich sagen speaker simulation hab ich immer an sonst klingts scheisse.
    also ich sehe da keine probleme ;)
     
  3. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Wieso soll es denn nicht gut klingen ???

    Ne Cleansimu am Ad30 wählen und passt
     
Die Seite wird geladen...

mapping