GT-8 verstärken, aber wie?

von freak°, 18.07.07.

?

GT-8 verstärken, aber wie?

  1. direkt ins Pult - Monitoring is die Aufgabe des Mischers

    1 Stimme(n)
    5,9%
  2. Amp mit 4-Kabel-Methode

    5 Stimme(n)
    29,4%
  3. Amp im Loop

    1 Stimme(n)
    5,9%
  4. vor den Amp

    3 Stimme(n)
    17,6%
  5. Endstufe + Box

    6 Stimme(n)
    35,3%
  6. Fullrange-Monitor

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Atomic Reactor/Tech 21 Power Engine 60

    1 Stimme(n)
    5,9%
  8. was andres was der freak° vergessen hat ;)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. freak°

    freak° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kaufering, Germany
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Joa. mich würds mal interessieren wer sich (live) wie laut macht :)

    Merci!°

    edit:
    reicht so ne Tech 21 Power Engine 60 aus für den Bühneneinsatz!? ich mein - vielleicht vom GT8 direkt ins Pult und die Power Engines praktisch nur als Monitor benutzen -> geht das, taugt das!? Hat irgendwer so ein Teil!?
     
  2. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Hey das war grad aber net da ^^

    Ehm also es kommt da echt auf die Geschmäcker an, mir gefällts teilweise über nen Amp sowie über ne einzelne Endstufe+Box.

    Ich hab es zwar net aber en Kumpel geht mir damit immer auffe Nerven
     
  3. freak°

    freak° Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kaufering, Germany
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.07.07   #3
    höh?
    nich "wie laut" im Sinne von welche Lautstärke sondern "wie laut" im Sinne von - mit welchen Hilfsmitteln ;)
     
  4. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 18.07.07   #4
    4 Kabelmethode in Verbsindung mit meinem Peavy Valve King , dank Benmonkey bekomme ich sehr braucbbare Ergebnisse
     
  5. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Da du nichts von nem besonderen Amp gesgat hats, geh ich mal davon aus, dass du keinen Amp hast den du partout auf der Bühne haben willst, den du für deinen Sound brauchst? Du willst den Sound nur mit dem GT 8 machen? Dann würd ich das GT-8 direkt in eine Endstufe spielen und mit ner Box verstärken, die Power Engine wäre natürlich sehr viel eleganter als ein Halfstack, aber ausreichen sollte sie trotzdem für die meisten Gigs.
     
  6. zwiebel777

    zwiebel777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 18.07.07   #6
    jo ich gehe mit dem gt8 in den low input von meinem laney vc30. die speaker sim. lasse ich drin, klingt wenn man es gut einstellt am besten:D meine klangeinstellung am verstärker ist bässe und höhen voll raus und mitten voll rein:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping