GT-Pro+Randall RG50T Problem

von S.T., 27.03.07.

  1. S.T.

    S.T. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 27.03.07   #1
    Hallo zusammen!
    Wenn ich mein GT-PRO in den Randall einschleife (send=>input, output=>return) funktioniert alles bestens. Ist aber doof, so kann ich keine Effekte vor die Vorstufe setzen. Also:
    Gitarre=>Input(GT-PRO); send(GT-PRO)=>Input(Randall);
    send(Randall)=>Return(GT-PRO); Output(GT-PRO)=>Return (Randall)
    Am GT-PRO schalte ich die LOOPS auf on. Die Pegel stimmen eigentlich. Doch es brummt wie sau. Ob ich eine Gitarre angeschlossen habe oder nicht. Woran kann das liegen???? Danke
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 27.03.07   #2
    hast du die amp simulation am gt-pro aus?
     
  3. S.T.

    S.T. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 27.03.07   #3
    Ja hab ich! Ich benutze die gleiche verdrahtung und die gleichen presets wie bei meinem zweitsetup, mit einem Mesa Roadking... Dort isses kein problem..
     
Die Seite wird geladen...

mapping