Günstige Spinne für AKG C 3000 (B)

von |Benni|, 26.06.08.

  1. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 26.06.08   #1
    Hallo!

    Ich suche für mein AKG C 3000 noch eine günstige Spinne. Die für 65 Euro von AKG ist mir irgendwie zu teuer. Hat jemand nen Tipp, welche Günstige (vielleicht so um die 30 Euro) von T-Bone oder einem ähnlichen Hersteller halbwegs was taugt und nachweislich für das AKG C 3000 (mit oder ohne "B") passt?

    Vielen Dank!

    Benni
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 26.06.08   #2
    Was hälst Du davon den Durchmesser mal zu messen und dann die Leute vom Thomann zu fragen? Denen möchtest Du ja auch Dein Geld anvertrauen.
     
  3. |Benni|

    |Benni| Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 26.06.08   #3
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man Aussagen von Verkäufern in Fachgeschäften nur bedingt vertrauen darf. Jemand, der das Mikro zu Hause im Einsatz mit irgendeiner Spinne hat, wär mir lieber.

    Wem ich das Geld dabei anvertraue, ist mir übrigens egal, der Begriff T-Bone fiel nur als Beispiel, aber ich bin da für alles offen. :) Hat MS eigentlich auch ne Hausmarke? Wenn mir die bekannt gewesen wäre, hätte ich natürlich die genannt, sorry...
     
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.084
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.215
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 26.06.08   #4
    Hallo,

    dann ruf' doch einfach mal bei MS mit dem Durchmesser an und frage nach - hier wäre mal ein link, der Dir vielleicht weiterhilft (die Suche ist Dein Freund, das klappt auch auf der Homepage vom Musik-Service... SCNR!).

    Viele Grüße
    Klaus

    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. |Benni|

    |Benni| Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 26.06.08   #5
    Leute, ich weiß doch, dass ich bei MS oder Thomann oder sonstwem anrufen kann :), ich hatte wie gesagt nur gehofft, dass jemand aus Erfahrung sprechen kann, und ich mich nicht womöglich auf einen Praktikanten verlassen muss, der Beschreibungen von Packungen vorliest. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping