günstiger 8 Kanal Mikrofonvorverstärker

von Frank_Castle, 18.04.05.

  1. Frank_Castle

    Frank_Castle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #1
    Hallo Leute,

    ich hab mal in einem online shop (wenn ich mich nicht irre sogar bei musik-service.de) einen 8 kanal Mikrofonvorverstärker (so ein 19" Rackeinbauteil) gesehen das ich nicht mehr wiederfinde.

    vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Das war glaube ich blau und kostete so um 150 €.
    Nur weiß ich die Marke nicht mehr.

    es sieht ungefähr so aus
     

    Anhänge:

  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.04.05   #2
    Wahrscheinlich meinst Du den:
    https://www.thomann.de/sm_pro_audio_sm_pr8_prodinfo.html

    Auf Musik-Service gibt es nur noch den MkII. Ich dachte erst da wäre der Nachfolger, allerdings habe ich dann auf der Sm Pro Audio Homepage gesehen, dass es den anderen auch noch gibt - allerdings ist der mittlerweile schwarz.
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 18.04.05   #3
  4. Frank_Castle

    Frank_Castle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #4
    Danke, der sm pro audio wars, echt verlfixt ich kam den ganzen Tag nicht drauf.

    Hat einer von euch Erfahrungen mit diesne Produkten?
     
  5. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 18.04.05   #5
    Nein aber der Behringer soll ein ganz ordentlicher AD Wandler aud das ADAT Interface haben.
     
  6. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 18.04.05   #6
    ja der behringer kenn ich gut....ist wirklich ganz ordentlich...da ja auch fast nichts von der elektronik von behringer stammt :D ich glaube die wandler sind sogar von alesis

    aber achtung....ich weiss nicht was du genau brauchst aber der behringer hat keine lineouts sondern ist einen reinen AD/DA wandler mit adat schnittstellen
     
  7. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 18.04.05   #7
    Der Behringer Wandler ist weitaus besser als sein Ruf! Die Mic Preamps sind wirklich schlecht, aber wenn man über Line rein und über ADAT rausgeht, ist der Klang wirklich zu gebrauchen. Meiner pesönlichen Ansicht nach gehören Wandler sowieso zu den überschätztesten Gerätschaften überhaupt. Von daher kann man da durchaus auf Behringer oder auch SM Pro Audio setzen, wobei dessen Mic Preamps ne Ecke besser sind. Beide Geräte reichen absolut für gehobene Homerecordingansprüche aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping