Günstiger Amp mit guter Endstufe + Speaker

von Ach3ron, 12.02.06.

  1. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 12.02.06   #1
    Hi Leute,

    nachdem einem fehlgeschlagenen Versuch meinen derzeitgen Amp ein wenig zu modden (keine Angst, er funktioniert noch zu 100%), brauch ich dringend einen günstigen Amp mit einer recht neutralen, aber dynamischen Endstufe und vernünftigen Speaker (am besten 12"). Lautstärkemäßig sollte es Proberaum tauglich sein, wenn nicht sogar für kleine Gigs reichen.
    Es muss natürlich ein seperater Eingang vorhanden sein, der die Vorstufe umgeht (FX-return etc). Ob Röhre oder Transistor ist erstmal egal.
    Wie die Vorstufe klingt ist mir ziemlich wurscht, wird eh nicht genutzt werden.

    Preisrahmen: gebraucht ca. 200€ vll auch mehr, je nach dem was ich fürs Geld bekomme.

    Jetzt ihr euch bestimmt: Hat der Typ nen Schatten? :screwy:
    Nein, hab ich nicht, jedenfalls nur ein bisschen ;)
    Hintergrund ist der Erwerb meines Pod XTLs welches möglichst neutral verstärkt werden will, um sich klanglich voll zu entfalten. Gute seperate Endstufen sind zu teuer und brauchen noch ne Box. Bei billigen Aktivmonitoren bin ich immer sehr skeptisch wg. dem Klang.

    Dachte vielleicht an ne gute Marshall Transistor- oder Hybrid-Combo ala Valvestate. Wurde mir auch schon in einem Thread (zum Modden meines Spiders) empfohlen. Auch ein guter Keyboard-Amp könnte was sein (gehört hier aber nicht hin), ein Atomic Reactor welchen ich am liebsten hätte ist leider neu zu teuer (jedenfalls aus Sicht meiner Eltern ;) )
    Was haltet ihr z.B. hiervon:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7387410323&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
     
Die Seite wird geladen...

mapping