Günstiger Paula-Bass

von biwak, 15.05.07.

  1. biwak

    biwak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.03.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.05.07   #1
  2. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 15.05.07   #2
  3. Butterbrot-Joe

    Butterbrot-Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #3
    Es gibt noch einen Paula Bass von Epiphone, der ist ja noch relativ neu auf dem Markt, soweit wie ich mich erinnern kann. Das ganze heißt dann "Les Paul Special Bass Plain Black" und ist, wie der Name shcon sagt, mattschwarz. Ich persönlich mag das mattschwarze nicht und hätte es ihn in einer anderen Farbe gegeben, wäre er definitiv einer meiner Favouriten für den nächsten Kauf. Der Preis liegt derweil bei 349,- €.

    Oder zum nachgucken auf

    www.epiphone-bass.de
    oder
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...BAS0002456-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    gehen.


    Edit: ah war doch einer noch schneller:D
     
  4. xxKevin

    xxKevin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #4
    außer dem Dean EVO XM hab ich jetzt auch nichts gefunden außer einen von J&D, aber da werden bestimm wieder viele dagegen sein das du dir den holst ^^
     
  5. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 15.05.07   #5
    welcher J&D wär das denn? give mal link, sonst kann man da so schlecht was zu sagen^^
     
  6. map

    map Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    871
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.529
    Erstellt: 15.05.07   #6
  7. Axolotl

    Axolotl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    da wo Chaos Keeper, nur woanders
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 15.05.07   #7
    Bei Ebay findet sich ein passender Johnson-Bass. Der Preis scheint mir für das Gebotene sehr vernünftig (auch wenn die sogar mal für 200€ neu angeboten wurden, wenn ich mich nicht täusche), aber in der Hand hatte ich so ein Ding noch nicht. Auffällig ist allerdings, dass gleich eine ganze Reihe Ebay-Händler dieses Modell führt, während es von den großen Händlern keiner im Angebot hat.

    Edit: Hier ging es in den letzten Posts um dasselbe Modell.
     
  8. biwak

    biwak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.03.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.05.07   #8
    ok danke schon mal für die vorschläge ... momentan favorisier ich den johnson-bass

    also mich würde der link auch interessieren ;)
     
  9. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 16.05.07   #9
    Mal am rande:
    Bei nem instrument in erster linie aufs aussehen zu achten,
    ist so, als ob man es beim essen tut.

    Kann auch gerne nach scheisse schmecken, hauptsache es sieht lecker aus?!

    Also, das einzige argument was jetzt kommen kann, ist das es für ne Playback Band gebraucht wird ;-)
     
  10. Dexe

    Dexe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Delmenhorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 16.05.07   #10
    Naja das stimmt so schon, aber was wenn das Essen wie Scheiße aussieht aber köstlich schmeckt? Probieren? Ich weiß nicht. Es ist klar das es auf den Klang ankommt aber das äußere muss doch auch sagen "komm nimm mich,spiel mich groove!" wenn es eher sagt "Ich habe 4 Saiten ich bin ein Bass" dann ist doch eher weniger Motivation das Teil in die Hand zu nehmen da.
     
  11. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 16.05.07   #11
    Hallo ...
    bei ebay finden sich aktuell ein paar Epiphone's, aber auch ein Randall ... (kenne die Marke nicht, nie gehört)
    Wenn es dir primär um die Optik geht, ist der vielleicht interessant, der Preis käme hin.

    Gruß
     
  12. ma-r27

    ma-r27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #12
    du solltest auf jeden fall vorher mal so einen bass ausprobieren, hab den epiphone letztens in der hand gehabt und war überrascht, wie schlecht der sich spielt, auch wenn das aussehen stimmen muss, tu dir selbst den gefallen und probier mal die form aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping