Günstigste Aufnahmemethode ?

von Gurasul, 01.11.06.

  1. Gurasul

    Gurasul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hallo

    Hab jetzt schon bisschen durchs Forum gekuckt aber nichts passendes gefunden. Hab n mittelmäßiges Equipment: Ibanez GIO, Behringer Blue Devil, Zoom 707 II, PC mit Soundkarte.

    Hab bisher einfach n Kabel vom Amp in den INPUT von der Soundkarte gesteckt und dann mit dem Windowsaufnahmeplayer aufgenommen.

    Nachteil : Ich hör nicht was ich spiel nur halt akkustik aber keine Effekte etc. vom Amp da die weg sind wenn ich in den INPUT geh.

    Meine Frage ist jetzt wie ich am günstigsten einigermaßen vernünftige Aufnahmen machen kann. Am besten wo ich selbst noch hör was ich spiel. Was gibt es dann noch zusätzlich für Programme für den PC was Aufnahme/Effekte/Tonspuren übereinanderlegen etc. betrifft ?

    Vielen Dank schonmal !
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
  3. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 01.11.06   #3
    Toneport
    Billiger, da du nach günstigen Aufnahmemöglichkeiten gesucht hast.
    Guck mal ins Recordingforum unter Interfaces etc, da findeste schon einiges zu dem Thema.
     
  4. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 01.11.06   #4
  5. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 01.11.06   #5
    So siehts aus. Wer Multis hat, kann Mikro, Interface, Amps und derlei Spaß getrost beiseite lassen. Lieber ein paar anständige Einstellungen gesucht und los gehts. Das klingt am Ende selbst mit dem Zoom um Welten besser als irgendwelche versuche mit Ampmikro oder gar Kopfhörerausgang.

    Achso, cniht zu vergessen natürlcih Freewaretools wie Audacity oder der Hardwarefresser Kristal.

    DIe günstigste Aufnahmemethode kostet somit garnichts und kann von jedem realisiert werden. Genau deswegen wunderts mich immer wieder, was manche Leute auf ihre Webseiten stellen. Kategorie: "Einfach ein Mikro mitten in den Proberaum gestellt". :screwy:
     
  6. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 02.11.06   #6
    Geh doch einfach in die Windows-Audioeinstellungen und richte es so ein, dass du dich über die PC-Lautsprecher hörst. Das wär doch die naheliegenste Lösung.
     
  7. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.06   #7
    also ich hab mittlerweile rausgefunden wie ich mich selber hören kann. Da gibts ne Option bei Audacity allerdings kommt der sound aus den Boxen mit Verzögerung. So kann ich nich aufnehmen. Was kann man dagegen machen ?
     
  8. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 05.11.06   #8
    Das hört sich nach der leidigen Latenzzeit an... Das ist die Zeit, die der PC braucht um dein analoges Signal aus der Gitarre in ein digitales umzuwandeln, zu bearbeiten und dann wieder in ein analoges umzuwandeln. Wenn du dir nicht unbedingt eine neue Soundkarte kaufen willst, kannst du dir auch den ASIO4ALL-Treiber runterladen und installieren. Der verringert die Latenz effektiv (allerdings unter Qualitätseinbußen; mit denen lässt sich aber leben)


    David
     
  9. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 05.11.06   #9
    Ich verwende ebenfalls Audacity und bei mir entsteht keine Latenz.
     
  10. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #10
    den treiber hab ich schonmal installiert. Es hat sich allerdings nichts getan. Muss ich da noch irgendwas einstellen ?
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.11.06   #11
    Halt mal... Das Git-Signal läuft 2 Wege:

    Geht in die Karte rein

    1. und wird dort direkt analog - also ohne jegliche Wandlung und Verzögerung - wieder ausgegeben.

    2. wird in -->>> digital gewandelt, geht zum Aufnahmeprogramm, von dort zurück, wird -->> analog gewandelt und an den Ausgang gegeben. Auf diesem Wege entsteht die Latenz.

    Die Lösung ist also, das Signal 1 hörbar zu machen und das Signal 2 nicht. Da gibt es in der Regel Einstellungen im REcording-Programm (bei Cubase z.B. "Global mithören ausgeschaltet"). Wo das bei Audacity ist, weiß ich allerdings nicht - da sollte jemand anders helfen können.
     
  12. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #12
    ich find kein downloadlink für cubase. Ist das überhaupt Freeware ? Kann mir vllt jemand n Link dazu geben. Oder alternativ: wo würde ich das dann bei Audacity einstellen ?
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.11.06   #13
    Das Omega Studio ist quasi als ein echtes kleines Studio nutzbar, incl. Cubase und diverse Effekte, direkt Ausgang zum Mithören in Echtzeit und vieles mehr. Da kannst mit deiner Band schon qualitativ gute Demos aufnehmen etc. Lohnt sich auf jeden Fall.
     
  14. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #14
    zum omega studio find ich auch kein download link.

    Kann mir bitte jemand nen link zu cubase oder omega studio posten ?
     
  15. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
  16. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #16
    da muss man für die produkte zahlen. Ich find einfach kein Downloadlink :screwy: Ist doch freeware oder ?
     
  17. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.11.06   #17
    Natürlich nicht, die kannst kaufen oder mit gekaufter Hardware bekommen. Daher die Empfehlung mit Omega, da Cubase dabei ist.
     
  18. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #18
    naja ich hab ja gesagt dass ich nix dafür ausgeben will und freewareprogramme wie audacity such. Weiß dann zufällig jemand wie ich das bei audacity einstell dass der sound direkt kommt ?
     
  19. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.11.06   #19
    Die Programme helfen dir alle nichts ohne brauchbare Hardware/Treiber.
     
  20. Gurasul

    Gurasul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    25.01.13
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #20
    naja laut deinem vorredner auf seite 1 schon. Da du nur die eine Einstellung aktivieren musst. Find die bei Audacity aber nich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping