"guitar pro" für klavier?

von kevin_frustrato, 09.05.07.

  1. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 09.05.07   #1
    hi,

    ich hab mich mal von meinem sicheren terrain des gitarren-forums entfernt um hier eine hoffentlich nicht all zu dumme frage zu stellen.

    für gitarre gibt es ja unzählige programme wie guitar pro, power tab etc für die man dann nahezu jedes beliebige lied (fast 100% genau notiert) aus dem internet bekommt.

    gibt es sowas und natürlich die dazugehörigen lieder auch für klavier?

    es wäre schön, falls es sowas gibt wenn mir jemand einen link und einen link zu klavier noten im i-net schicken könnte,


    viele grüße

    kev
     
  2. Rene2000

    Rene2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 09.05.07   #2
    http://tobis-notenarchiv.de/

    Capella Software, hier gibt es aber meistens nur Klassik (Bach, Mozart).

    Mal nach Pianonoten googlen in Zusammenhang mit CAP-Dateien.
    Kann Dir aber prophezeien, dass Du fast ausschliesslich Klassik findest.

    Viele Grüsse!
     
  3. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 09.05.07   #3
    Für Klavier gibts es sowas soweit ich weiß nicht, jedoch sind in den meisten Guitar Pro Tabs ja auch die Keyboard/Klavier-Stimmen enthalten...
     
  4. ZenToR

    ZenToR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    97
    Erstellt: 09.05.07   #4
    Doch, für Klavier gibt es das Programm Sibelius, und davon abgeleitet das Programm Sibelius Scorch, mit denen man Noten im Internet angucken bzw. anhören kann.

    Hier ein Beispiel, du musst vorher natürlich Sibelius Scorch installieren, aber das installiert sich auf der seite automatisch:

    http://www.musicnotes.com/sheetmusic/scorch.asp?ppn=SC0025473



    weitere Noten in Sibelius Scorch Format gibt es auf der gleichen Seite:

    http://www.musicnotes.com
     
  5. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 11.05.07   #5
    Wobei Sibelius gemeinsam mit Finale wohl die bekannteste umfangreiche Notationssoftware ist. Die kostenlose Version von Finale ist übrigens "Finale Notepad".
    An einer Klaviernotation is ja nix außergewöhnliches dran (im Gegensatz zur Tabulatur), eben ganz normale Notation. Deswegen kann eigentlich jede Notationssoftware für Klaviernoten herhalten.

    Als Quelle können sich neben Grafikdateien, pdf und den gp3/4/5-Dateien von Guitar Pro auch MIDIs als hilfreich erweisen: z.B. bei www.musicrobot.com nach einer passenden Datei suchen und dann mit nem MIDI-Editor/midifähigen Notationsprogramm öffnen/importieren.
     
  6. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 13.05.07   #6
    Ich würde sogar sagen, dass Midi so ziemlich das hilfreichste ist - zumal man auch von fast allem Mididateien findet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping