Guitar Rig 2 rauscht

von yamcanadian, 13.01.07.

  1. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 13.01.07   #1
    Moin Moin,
    ich betreibe Guitar Rig 2 über meine M-Audio Fasttrack USB.

    Das sieht so aus:
    Gitarre -> M-Audio -> PC

    Zusätzlich habe ich die Endstufe der Stereoanlage an den Kopfhörerausgang der M-Audio gehängt, damit man auch was hört gell ;-)

    Jetzt habe ich folgendes Problem, dass eigentlich fast jeder Amp in der Normaleinstellung ziemlich heftig rauscht, und zwar wirklich deutlich überhalb des normalen Pegels. Teilweise so dass man selbst beim Spielen das Rauschen noch stärker wahrnimmt als die Noten, womit der Tipp mit dem Noisegate ausscheidet. Das ganze ist KEIN Rauschen des Interfaces (wenn ich überhaupt keine Amps oder Sims einfüge, kommt der völlig nebenklangfreie Cleansound der Gitarre raus) oder der Gitarre (wenn das Volumenpoti bei 0 ist, rauscht es exakt genauso).
    Ich habe mich mit der Gitarre und dem Fasttrack durch den Raum bewegt und es ist nicht besser geworden.
    Hat jemand einen Tipp wie man noch zu seiner ungetrübten Spielfreude kommt?
    Gruß
     
  2. Mr.Spinalzo

    Mr.Spinalzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    73
    Erstellt: 13.01.07   #2
    Zusätzlich habe ich die Endstufe der Stereoanlage an den Kopfhörerausgang der M-Audio gehängt, damit man auch was hört gell ;-)

    Kenn die Karte net, aber sollte das nicht auch ohne Anlage funzen, da sie ja schon einen Kopfhörerausgang hat.
    Was hast du für einen PC-Monitor, könnte es sein das du mit deiner Klampfe zu nahe an diesem bist (Brummgeräusche)
    Sry nur ne Dumme Frage:o

    Ferner könnte es auch eine schlechte Abschirmung seitens deiner Gitarre sein.

    Benutzt du auch den Footcontroller?
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 14.01.07   #3
    Wobei sich mal wieder die allseits beliebte Frage stellt, oder hier Rauschen oder Brummen zu hören ist :rolleyes: Denn beides hat verschiedene Ursachen.
     
  4. yamcanadian

    yamcanadian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 14.01.07   #4
    Ja das funzt auch ohne Anlage, lediglich wenn man über Boxen hören will, muss man noch die Endstufe zwischenschalten ;-)

    Das ganze läuft an einem strahlungsunverdächtigen TFT (da Notebook), die Abschirmung der Gitarre kann es nicht sein da wie gesagt auch bei völlig gekilltem Volume-Pot der Gitarre das Rauschen bleibt. Es ist somit ziemlich eindeutig ein softwareseitiges Rauschen??
    Und @Hans, wenn du die Ursachen und die Unterschiede erläutern würdest könnte ich dazu evtl auch was sagen ;-)
     
  5. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.01.07   #5
    hast du die volume und gain potis bei den verstärker simulationen mal auf null gedreht?
    Die simulieren nämlich auch ein realistisches rauschen der amps mit.
    Was für eine cpu auslastung hast du denn wenn guitar rig mit simulation läuft ?
    Wie sind den die eistellungen für die puffergröße/latenz in den optionen?
    Wird es besser wenn du die latenz höher stellst?
     
Die Seite wird geladen...

mapping