Guitar Rig ohne Pedal?

von str4nger, 26.04.05.

  1. str4nger

    str4nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #1
    Hallo Leute !!

    Da ich bei Ebay Guitar rig gefunden habe, dieses aber ohne Pedal verkauft wird, würde ich gerne mal wissen wofür man dieses Pedal überhaupt braucht?
    Ist das dringend nötig für die software oder kann ich die gitarre einfach über meinen recording out vom amp an den line in vom pc anschliessen und dann mit der software los legen?


    Mfg
     
  2. floisnuts

    floisnuts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 26.04.05   #2
    Nein ein freund von mir hat sich zu seinem protools system auch Guitar Rig dazu gekauft und schließt das ding selten an. Man braucht es nicht ist aber ganz net wenn mans hat. Is halt ein channel switcher, volume oder wah pedal relativ frei konfigurier bar. Pass auf das das kein schwindel ist und du nen rohling mit seiner seriennummer kriegst oder so.
     
  3. str4nger

    str4nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #3
    Kann ich denn dann einfach meine gitarre an meinen lineIn Port am Pc anschliessen und das Programm benutzen oder muss ich noch irgendeine hardware davor schalten?
     
  4. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 26.04.05   #4
    Du wirst warscheinlich noch einen preamp brauchen.Das signal der gitarre wird zu schwach für den linein sein.
     
  5. str4nger

    str4nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #5
    Jo danke Dside... habe ich aber gerade auch gemerkt :) !!!

    ich habe wohl zerre und so aber bei palm mutes kannste das vergessen da hat man nur clean sound... und powerchords klingen auch nicht sehr lange.

    Was kann man denn als Preamp nehmen?? muss das so ein extra teures teil sein, oder kann man auch einfach einen normalen Verstärker von einem Cd Spieler stack nehmen?
     
  6. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 27.04.05   #6
    ich hab früher meinen peavey amp (kopfhörerausgang) genommen.

    Amp auf clean stellen und versuchen einen möglichst neutralen sound zu bekommen.Wichtig lautstärke ganz runter und schrittweise lautermachen.Deine soundkarte wird es dir danken ;)
     
  7. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 27.04.05   #7
    bei mir läuft das ganze ohne pre-amp und schnick schnack
    gitarre direkt in line in rein und ab geht die post...
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 27.04.05   #8
    wie klingts sdenn so mit den vorverstärker von digidesign m box? das ding benutz ich nämlich zusammen mit pro tools
     
Die Seite wird geladen...

mapping