Gurt an A-Gitarre bauen

von metalmichi, 03.02.07.

  1. metalmichi

    metalmichi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 03.02.07   #1
    hallo,
    ich hab da mal ne frage:ich hab letztens meine A-gitarre mit der ich wegen dem aussehen nie gespielt habe umlackiert und da ich jetzt wider öfter mit ihr spiele will ich einen gurt anbauen um im stehen zu spielen.leider hab ich gar keine ahnung wie das funktioniert man braucht doch diese eisenteile wo der gurt befestigt ist?wie baut man diese an die gitarre oder ist dass überhaupt möglich?danke im voraus
    mfg michi

    ein photo von meiner gitarre gibts hier:
    http://images.lokalisten.de/photos/a/2007/02/02/33/503933_1170431299504l.jpg
    hinten:
    http://images.lokalisten.de/photos/a/2007/02/02/33/503933_1170431355939l.jpg
    geil nich:D??
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.02.07   #2
    Geschmacksache. Und der Klang wird normalerweise auch deutlich negativ beeinflusst durch eine Lachierung; ist schließlich keine E-Gitarre.


    Gurtpins gibt's hier:
    http://www.rockinger.com/ArticlePage.html?cat=WG242&art=0813C/0813S/0813G
    Wenn du an der Gitarre zwei dranhaben willst, dann empfiehlt sich, eine an den Halsfuß zu schrauben. Beispiel siehe auf einer von mir bearbeiteten Schrott-Gitarre, die danach keinen Lack mehr hatte, dafür besser geklungen hat - da habe ich oben beim Halsansatz einen Gurtpin reingedreht, aber dafür hat man schon die passenden Geräte (bzw. einen kräftigen Akkuschrauber) gebraucht.

    Unten wir's schwerer, wenn kein Pin drin ist / war. Da ist normalerweise ein kleiner Holzblock in der Innenseite angeleimt, damit der Pin auch gut hält, denn die Zargen alleine sind etwas zu dünn, um den Pin stabil zu halten. Und da es relativ schwer ist, mit der Hand da ran- / reinzukommen, wird es auch schwer, da ein Holzblöchen reinzuleimen. Das wäre aber so ziemlich die einzige Möglichkeit, um es wirklich haltbar zu machen.
     
  3. Philip1207

    Philip1207 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.09
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 03.02.07   #4
    Sexy Plektrum. Passt zur Gitarre.
     
  5. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 03.02.07   #5
    danke danke.ich hab die gitarre eh nur umlackiert weil sie sich eh schon scheise angehört hat und ich nie mit ihr gespielt hab, jetzt hat sie wenigstens style.frage:wie du beim bild siehst is der Halsfuß ziemlich spitz, gibt es auch eine andere möglichkeit??michi
     
  6. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 03.02.07   #6
    :D:D ja ich weis.mir gehen dir irgentwie immer verloren aber ich hab grad n haufen bei thomann bestellt
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.02.07   #7
    Der Ebay-Verkäufer hat auch eine sooo tolle Rechtschreibung.... :screwy:



    Ich habe es bei mir auch nicht gerade obendrauf gemacht, sondern etwas schräg, sodass es passt.
    Ich habe hier eine Gitarre gefunden, bei der das so in der Art gemacht ist:
    REDWOOD D-2 - 6 Saitige Westerngitarren AKUSTIK GITARREN Musik-Schmidt Frankfurt
    Da einfach das dritte Bild ansehen.
     
  8. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 03.02.07   #8
    also:

    eine schraube unten in die zarge (bei mir hält es ohne probleme!)
    andere schraube in den halsfuß oder einfach ein seilchen um den "headstock" wickeln und dann gurt dran befestigen. zweiteres habe ich gemacht und es klappt gut.

    bilder sagen mehr als 1000 worte

    gruß
     

    Anhänge:

  9. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 03.02.07   #9
    cool ja klingt einfach.hat den deine so ein kleinen 'holzblock' in der innenseite??
     
  10. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 03.02.07   #10
    nö, eifnach in die zarge und gut ;) zumindest bei mir hält es bombenfest
     
  11. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 04.02.07   #11
    Ganz ohne Basteln geht es auch. Nimm einfach einen Klarinettengurt, sowas wie das hier, er muss lang genug sein, vielleicht auch Richtung Saxgurt, hänge es dir um den Hals, unten um die Klampfe herum und den Haken beim Schalloch von unten her einhängen. Ich habe diese Art der A-Gittarrenaufhängung früher oft bei Gigs praktiziert, wenn man die Gitarre sehr schnell wechseln können musste. Der Gurt blieb dann einfach an mir dran, die Gitte war in einer Sekunde ohne Akrobatik dran gehängt.

    Gruss, Ben
     
  12. firenze

    firenze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #12
    Hallo.Ich habe mir vor kurzem eine Yamaha FG-730S gekauft und dazu noch einen Nylon Gurt.Leider hab ich keine Ahnung wie man das daran befestigt. Unten gibt es ja so kleines Teil, das man rausziehen kann. aber wie siehts oben aus?
     
  13. jhaxter

    jhaxter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #13
    Hallo,
    ich habe das im Fachhandel machen lassen. Die Metalknöpfe haben 3 Euro gekostet, das fachgerechte Anbringen nix!
    Gruß
    Jörg
     
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 04.02.07   #14
    Das ist die normale Methode; mache ich auch bei sämtlichen Gitarren, die nicht meine Bastel-Gitarren oder meine Ovation sind :D

    @firenze: Bitte nochmal etwas näher das Problem erläutern - was rausziehen? "kleines Teil" ist nicht sonderlich aussagekräftig ;) Das sollte man zumindest beschreiben können und sagen können, wo genau man es rausziehen kann.
     
  15. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 05.02.07   #15
    also des mim klarinettengurt is mir zu dumm^^sry aber trotzdem danke für den beitrag.außerdem bastel ich gern an der scheis gitarre rum wie man in den photos oben sieht:D. ich hab mir schon 2 gurtpins bestellt wird schon halten.
    also danke leute,
    bye
     
  16. metalmichi

    metalmichi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    842
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    619
    Erstellt: 10.02.07   #16
    so jetz hab ich mir gurtpins bestellt und die ganzeinfach reichgebohrt, hält super.danke leute.
    michi
     
Die Seite wird geladen...

mapping