Gurt Problem :(

von Ridden_Lightning, 26.11.05.

  1. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #1
    Hallöle,

    Ich habe mir die Ex-50 besorgt und 'nen billigen Nylon-Gurt von Planet Waves.

    Mein Problem ist, dass der Gurt zu sehr rutscht, wenn ich die Gitarre loslasse, sinkt der Hals nach unten!

    Das stört sehr beim spielen, weil ich mich mit der linken Hand mehr auf das Halten konzentrieren muss, als auf das Greifen :screwy:

    Lösung?

    Cheers
     
  2. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.05   #2
    kauf dir n gurt aus leder, am besten einen aus wildleder, ist etwas rauher.....sehr rutschhemmend
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 27.11.05   #3
  4. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 27.11.05   #4
    ich hab nen (relativ glatten) ledergurt von buenas ondas. sieht sehr geil aus (goldener blitz drauf) und rutscht trotz der glatten oberfläche überhaupt nicht. is halt ne geile verarbeitung. und ich kann mich nur anschließen: ein gurt ist sein geld wert. immerhin fahr ich ja auch nich ohne schuhe skateboard ;)


    Edit:
    [​IMG]
    So hab mal ein Foto von meinem Gurt gemacht ;)
     
  5. _23_

    _23_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.11.05   #5
    Kauf dir selber das Leder und ne Schere ^^ dann schneidert du dir selbst einen gurt :) is billiger und kannst ihn genau auf dich zuschneiden... Die Schere kannst du danach zwar wegwerfen, aber dafuer haste n top gurt !
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 27.11.05   #6
    2 fragen dazu: bekommt man die frau auch mit dazu? :D :D
    wie ist das mit dem klettverschluss gemeint? haben die nun klettverschluss oder eine richtige
    möglichkeit zum länge verstellen. klettverschluß wäre mir zu heikel für mein schönes instrument...

    Rock On.
    Cedric
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 28.11.05   #7
    Nee!!!!
    Um Gottes Willen keen Klett!!! (Gab's von Ribbon mal)
    Es sei denn, es ist nur für die Justage der Schulterauflage.

    Wegen der "Ollen" mußte mal fragen, aber wird wohl ohne sein :(

    Nee, aber echt! Ein guter Gurt ist Gold wert!
    Wird genauso unterschätzt wie ordentliche Kabel oder sichere Gurt-Pins.


    mfg
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 02.12.05   #8
    also ist definitiv kein verschluss (neben den pins oder so) aus klett!!?? der gurt ist aus einem stück?!
    wenns nur die schulterauflage ist, isses okay, aber wenn es ein verschluss aus klett ist.... dann hole ich mir nicht so einen.
    und in der beschreibung steht:
    Rock On.
    Cedric

    EDIT:Weiß vllt jemand einen online-shop, der einen ledergurt (länger als 145 cm, kein klettsystem) verkauft?
     
Die Seite wird geladen...

mapping