Gurtpins an alte Konzertgitarre ?

von PhantomLord, 26.04.06.

  1. PhantomLord

    PhantomLord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    7.07.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 26.04.06   #1
    Hey zusammen !
    ich hab ne frage , und zwar hab ich vor ca nem jahr angefangen so auf der alten konzertgitarre meiner mum (die gitarre iss so ca 30 jahre alt) rumzuschrammeln .
    da ich jetzt auch ne e-gitarre hab und deshalb auch im stehen spiel , hab ich mich gefragt ob man an die konzertgitarre die ich immer noch sehr gerne spiele auch gurtpins machen kann , allerdings is das holz bauartbedingt sehr dünn , sodass nur 2 stellen in frage kommen ( am vorderen und am, hinteren ende des korpus) , da an diesen stellen holzklötze sind .
    da ich allerdings die gitarre nich kaputt machen will und auch keine unsinnigen löcher drinne will , dachte ich mir ich grage lieber nochmal nach .
    evtl. hat das ja auch schon jemand von euch gemacht .

    anbei hab ich jetzt noch n paar bilder , eins von ausen und 2 vom innenleben

    es dankt euch im vorraus
    philipp
     

    Anhänge:

  2. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 26.04.06   #2
    Eigentlich dürfte das kein Problem sein. Das ist bei den meisten meiner (Konzert) Gitarren so.

    MfG Sam Razr
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 26.04.06   #3
    Bisher hatten alle Konzertgitarren, die ich gesehen habe, mindestens einen Pin hinten drin..... und das andere Ende wird dann normalerweise an den Kopf gebunden (z.B. direkt neben den Sattel), aber GANZ ohne Pin? :confused:

    Also wenn man sich sowas reinschraubt, sollte man jedenfalls sehr vorsichtig sein, damit das Holz nicht splittert und keine Risse bekommt. Das Holz dürfte ja inzwischen ziemlich trocken sein.
     
  4. TheMasterHimself

    TheMasterHimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    65
    Ort:
    bei Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 27.04.06   #4
    wenn du bohrst kann das holz sehr leicht reissen und selbst wenn nicht und der pin hält, wird er irgendwann rausreissen oder -brechen. murphy's law, dude:D
    ne aber im ernst, wofür brauchst du das? akustik-gitarren sind besser im sitzen zu spielen als -sofern möglich- im stehen. wenn dein gurt nicht lang genug ist (und damit meine ich laaaaang) hängt dir das teil unter den achseln, nicht zuletzt weil so ne akustik viel dicker ist als die dir wohl gewohnte E-gitarre. kauf dir ne ovation (oder nachmache) wenns sowas für die bühne oder whatever sein soll. am lagerfeuer lässts sich gemütlicher sitzen als stehen:D
    ich würd die liebe alte in ruhe lassen...
     
  5. LazyMaverick

    LazyMaverick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Odenthal bei Leverkusen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #5
    Ich finde es auch den totalen Stilbruch ne Konzertgitarre im stehen zu spielen wenn du mich fragst ;)

    Westerngitarre ok aber Konzert? neeeeeee

    Zu den Pins:
    Würde ich dir von abraten da die Gitarre ja immerhin 30 Jahre alt ist und da is die Gefahr das das Holz splittert schon recht hoch.

    Gruss
    Martin
     
  6. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.04.06   #6
    Es gibt auch so lustige (etwas billig wirkende) Gurte die man sich um den Hals hängt und unten so eine Klammer haben die man dann im Schallloch festklemmt. Du brauchst keine Gurtpins dafür, ein Griff und der Gurt ist weg.
    Machst halt nicht gerade die beste Figur damit und du musst die gitarre immer noch irgendwie festhalten. D.h. das beqemste ist es nicht, aber so hab ich das schonmal an einer Klassikgitarre gesehen.

    hab aber gerade keine ahnung wo man sowas herbekommt. Aber ist sicher ein findiger hier.
     
  7. PhantomLord

    PhantomLord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    7.07.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 27.04.06   #7
    okay leute da dank ich euch mal ...
    hat sinn gemacht was ihr hier geschrieben habt ... ne ovation (oder nachmache) werd ich mir jetzt zwar trotzdem nich kaufen - jaja das geld - aber dann sitz ich mal weiterhin rum ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping