Gurtstift sehr locker

von Tobler51, 26.04.08.

  1. Tobler51

    Tobler51 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    23.12.12
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 26.04.08   #1
    Hi, mir fehlen grad die "fachbegriffe" dafür, jedenfalls an dem stift wo der gurt dranhängt (hab so warwick "schnellklemmen") siehts grad net so toll aus..die schraube is zwar noch fest, jedoch der schaumstoff drunter is schon abgerissen und futsch, und das metallteil wackelt nur noch so hin und her..kann ich das irgendwie wieder "festmachen" mit schraubenzieher kann ich das teil keinen millimeter bewegen.

    is das tragisch, oder kann man die teile leicht austauschen?
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.04.08   #2
    das gibt es nicht. es sei denn, der kreuzschlitz im schraubenkopf ist "verwatzt" oder der schraubendreher passt nicht. das verursacht dann ggf. ersteres.
     
  3. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 27.04.08   #3
    den passenden schraubendreher nehmen? meines wissens passen kreuz und kreuzschlitz.
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.04.08   #4
    ich weiss nicht, was für eine schraube drin ist. und für kreuzschlitzschraubenköpfe verwende ich wg. dem besseren kraftschluss grundsätzlich den passenden kreuzschlitzschraubendreher ;)
     
  5. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 27.04.08   #5
    da wir keine bahngleise an die bohlen festknallen, reicht es locker, einen schlitzschraubendreher zu benutzen.
    die schlitze der schraubenköpfe von diesen securitylock-schrauben sind auf einer flanke extra für diesen grund auf der vollen länge geschlitzt, damit man auch einen schlitz verwenden kann, falls man keinen passenden kreuz hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping