Gute Aktivbox gesucht

von Moose, 26.09.05.

  1. Moose

    Moose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Großmehring
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #1
    Hallo liebe PA-Gemeinde,

    nachdem ich mich ein bisschen durch das Forum geangelt habe, konnte ich feststellen, dass bei unseren Bedingungen (unter 400?, kleiner! Proberaum, 30w Amps usw.) eine Aktivbox + Mic ganz angebracht wären, würde ich gern mal eure Meinung hören, und zwar zu der Aktivbox.

    Gibts da etwas empfehlenswertes? Als Mikrofon habe ich das Beyerdynamic TGX58 ausgewählt.
    Als Aktiv-Box habe ich mir mal das hier näher angeschaut.

    Ich weiß.. das ist schon untere Grenze, aber gehts vielleicht noch etwas billiger bei der Aktiv-Box? Und wie is das bereits von mir ausgewählte Set zu kommentieren?

    Gruß!
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.09.05   #2
    die box ist gut, nur weiss ich nicht, ob die lautstärke reichen wird...

    welche art von musik spielty ihr und was sind alles an vesrtärkern vorhanden?
     
  3. Moose

    Moose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Großmehring
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #3
    Ich besitze als Gitarrist einen Marshall G215RCD.. also Marshall 30W Transe
    n Kumpel spielt zurzeit noch mit einem 15Watt Crate (Transe) aber hat dann jetzt immer seinen GT212er dabei. 120W auf 2x12".. Schon bissi lauter
    und Bassist hat n 60W Amp
    und dann halt Schlagzeug..
     
  4. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 27.09.05   #4
    und nu noch die musikrichtung..wenn ihr heavymetal odeer hardcore spielt, dann könnts evtl knapp werden, wobei ihr euch jawohl dem leisesten amp anpassen müsst damit man die gitarre auch hört!....
     
  5. Moose

    Moose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Großmehring
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.05   #5
    also eher richtung punk, punkrock und auch rock.. metal und alle abzweigungen definitiv nicht.
    das budget koennte evtl auf ca. 600 euro aufgestockt werden.
    koennt man da schon nach ner kleinen passivbox-anlage gucken?
     
Die Seite wird geladen...

mapping