Gute Doppelfußmaschine

von joachim-x, 28.03.04.

  1. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #1
    Ich suche eine gute Doppelfußmaschine so im Bereich von 200-250€
    Ich wäre dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.03.04   #2
    eigentlich gabs ja da schon threads aber nun ja.....

    also da ich ein reger freund von yamaha fußmaschienen bin, würd ich sagen leg 50 drauf und kauf die dfp-9410 von yamaha....ich find sie echt geil und was fürs leben......
     
  3. joachim-x

    joachim-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #3
    ja du hast recht... ich habe vergessen zu suchen :oops:
    Schaut ganz ordentlich aus, aber mir gefallen die beater nicht so sehr.
    I
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.03.04   #4
    komisch....ich mag die yamaha grad wegen den beatern
     
  5. joachim-x

    joachim-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #5
    was haltet ihr von der DW 7002? Wie ich im Laden war um die zu testen war keine mehr da, aber der Verkäufer meinte das die eigentlich schon ganz gut ist
     
  6. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 28.03.04   #6
    äh, es besteht ja auch die Möglichkeit, andere Beater dran zu machen.? Kannst dir ja die Iron Cobra Beater dran machen, müsste gehen.
     
  7. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 28.03.04   #7
    also ich würde, wie zur DW 7002 raten
    die liegt zwar unter deinem angegebenen preisniveau aber das teil ist sehr gut musst mal bei thomann gucken da gabs die letztens noch für 179€ warte ich such dir mal eben den URL - jo hab efunden:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160851.html

    ich hab die gleiche und das teil ist echt nicht schlecht
     
  8. MuhKuh

    MuhKuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #8
    hab auch die Yamaha DFP9410... is gewöhnungsbedürftig, da eine direkte Umsetzung der Kraft erfolgt... aber wenn man sich dran gewöhnt hat is es das echt wert... gutes Preis/Leistungsverhältnis
    ich hab die Quad-Beater von der Pearl Eliminator dran...
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 28.03.04   #9
    ist doch egal ob die beater einem gefallen, sie müssen nur den Sound machen den man haben will! oder....
     
  10. allebeide

    allebeide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 28.03.04   #10
    Also ich hab meine Beater mit rosa bemalt. :oops:
     
  11. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.03.04   #11
    Also ich würde die Yamaha mit direkt Antrieb und dazu schöne Tama Holtzbeater nehmen damit man auch nen schönen Attack hat. Gibts natürlich auch aus Filz.
     
  12. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.03.04   #12
    Mal eine unquailifizierte Zwischenfrage: Wat sin denn jetzt die Beater? :oops:
    Spiel zwar auch schon einige Jahre Drums, aber hab mich nie mit den ganzen Einzelteil-Fachwörtern beschäftigt.
     
  13. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.03.04   #13
    Die Frage müsste sich zwar theoretisch mit durchschnittlichen englisch kenntnissen beantworten lassen, aber nun gut.

    Beater, im Deutschen auch Schlegel genannt, sind der Teil des Bass Drum Pedals, welcher bei jedem Tritt auf dem Fell aufprallt. Es gibt sie aus verschiedenen Materialien z. B. Gummi, Holtz, Filz, Plastik.

    Filz erzeugt einen dumpfen bassigen runden Ton.
    Der Sound von Holtz und Plastik ist Attackreich und gut rauszuhören. Kann aber unter Umständen etwas Bass aus dem Klang heraus nehmen.
    Gummi kombiniert beide Eigenschaften.
     
  14. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.03.04   #14
    Danke! War mir halt net sicher, obs des wirklich isch. Manche Begriffe sin ja auch irreführend. Wieder was gelernt! :D
     
  15. joachim-x

    joachim-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #15
    Mir gefällt die DW 7002 eigentlich recht gut. Kann man die sich kaufen, oder sollte man doch noch ein bisschen sparen?
     
  16. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #16
    Hi,

    ich habe auch mal eine frage dazu, da ich mir dem nächst auch eine Doppelfussmachine zulegen will! Ich habe mir von Tama die Iron Cobra raus gedeutet! Was haltet ihr von der?
    Soll ich die mit Kette, bzw doppelkette oder mit so einem Band nehmen?!?!? Was ist da der Unterschied?

    Gruß
    Humus
     
  17. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 29.03.04   #17
    Wie das genau mit der Kette und dem Band ist, weiß ich nicht.
    Aber an deiner Stelle würde ich die Tama Iron Cobra erst mal antesten, da viele sie sehr Gewöhnungs bedürftig finden.
    Ein Drummer, den ich kenne hat sich extra füe ne DW entschieden, weil ihm die Cobra zu leicht ging. Aus Doppelschlag wurden Doppelschlag + ein ungenauer Nebenschlag.
    Also, teste mal.

    Achja, wenn nach meiner Meinung gefragt ist: Ich finde die Iron Cobra klasse!
     
  18. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #18
    Also in dem einem Orchester wo ich mit spiele, spiele ich mit der einfachen Iron Cobra also ein pedal und die finde ich halt super! Deswegen bin ich auch auf die gekommen!
     
  19. Flash

    Flash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    31.10.05
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #19
    Also ich spiele auch die Iron Cobra (jetzt schon seit fast 10 Jahren) und bin noch immer überzeugt von diesem Produkt.

    Aber eins muß ich jetzt schon loswerden:
    Ein guter Drummer spielt auf jedem Pedal gleich gut!!
    Meiner Meinung nach sind die wichtigsten Aspekte Haltbarkeit und das Kostennutzenverhältniß.
     
  20. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.03.04   #20
    Stimmt nicht. Ich gebe dir eines, da wirst du mich hauen für. Steht in meinem Gemeinschaftsproberaum. Es wird dir Hören und Sehen vergehen mit der Maschine, versprochen. Mein Mitleid an jeden der damit anfangen muss, es ist ein Produkt zum Abgewöhnen. Mein Drummer hat deswegen immer seines mitgebracht, die Yamaha mit der Direct-Drive-Stange, mit der er mehr als zufrieden ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping