gute Gigs an Land ziehen

von jonesy-TA, 16.07.07.

  1. jonesy-TA

    jonesy-TA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.07.07   #1
    Hey ho...

    Ich hör immer von anderen noch recht kleinen Bands, die dann im Vorprogram von großen Acts in recht großen Locations spielen.....
    Gibts ein Standardvorgehen um an gute Gigs z.B. im Vorprogram von bekannteren Bands zu spielen? An wen wendet man sich da? Managment, die Band selbst, den lokalen Veranstalter? Und wie? Einfach mal ne Email schreiben oder gleich die dicke Post mit Bandfotos und Demo? Wie macht ihr das so? Und schreibt auch dazu, wie erfolgreich ihr dabei seid...

    Gruß, Andy
     
  2. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 16.07.07   #2
    Ich würde mal sagen: Spielt einfach viele Konzerte in eurer Gegend, macht euch einen Namen bei Veranstaltern, überzeugt durch Qualität sprich gute, fehlerfreie Live-Performance. Dann kommen Veranstalter schon auf euch zu. Nebenbei Promopakete verschicken kann auch nicht schaden, diese sollte sich aber von der Masse abheben wenn ihr wollt dass die beachtet werden.
     
  3. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.07.07   #3
    Ja, ich denke viel spielen bringt einiges. Ansonsten kann man glaub ich mit richtig guten Demo Aufnahmen und vielleicht einem Live Video relAtiv viel erreichen


    mfg
    Bene
     
  4. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 17.07.07   #4
    Versucht Veranstalter irgendwie auf eure Gigs einzuladen, da sehen die euch in natura und nicht verfälscht durch ein Video oder Aufnahmen. Schaut euch mal rum bei Clubs in eurer Nähe, wer da das Booking macht. Manche, vorallem kleinere Clubs (zumindest hier in der Nähe) machen zum Teil größere Veranstaltungen über externe Veranstalter. An die kann man dann auch immer mal ein Demo schicken oder sie eben einladen ( aber am besten nur, wenn ihr wisst, der Laden wird voll und ihr rockt das Haus ;) )
     
  5. watergate

    watergate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 21.07.07   #5
    Also wir haben auch paar größere Gigs gehabt, hauptsächlich dadurch, dass wir die Veranstalter kennen. Die kennen wir nur desswegen, weil wir schon oft genug in der gegend bzw. in der Location gespielt haben:rolleyes:
     
  6. Cuthbad

    Cuthbad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 24.07.07   #6
    Wir haben die meisten unserer Gigs auch durch Auftritte die wir irgendwo gespielt haben bekommen. Sofern wir Zeit haben spielen wir jeden Geburtstag und und und. Man weiss ja nie wer im Publikum sitzt!

    Wir haben einen Gig in nem riesen Autohaus bekommen zur After-Show-Party bei der Vorstellung des Audi R8. Der hat uns auf nem 50. Geburtstag gehört wo wir eigentlich gar nicht spielen wollten.

    Wir haben auch viele Demos und Mappen an lokale "größere" Veranstalter geschickt, aber mussten schnell feststellen, dass diese doch sehr wenig Reaktion zeigten bzw. abgesagt haben, da Sie viel mit bestimmten Bands, die Sie schon kennen zusammen arbeiten!

    Unsere Devise heisst mittlerweile also auch nur noch : Spielen, Spielen, Spielen!
     
  7. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 24.07.07   #7
    Hi Andy,

    Geplantes Vorgehen:

    Gigs ERFOLGREICH spielen (und für GUTE Presse sorgen) DAS geht nur mit eigener Fanbase welche gepflegt werden will GUT beworben (SELBER Plakate und Flyer verteilen ...)
    Wenn IHR es für EUCH schafft 150-200 Seelen zu EUREN Gigs zu bekommen (ohne andere Bands!) geht´s in die Phase

    Phase 2
    Und DANN FRECH vorgehen und schauen wer GIGS in EUREN Wunschclubs bucht. Wenn´s kein direktes reinkommen gibt, schauen WER im Club noch arbeitet wer WEN über WEN kennt ...

    Phase 3
    Nochmal nachfragen im Club ..ggf. die BAND welche gebucht wurde anstatt Euch beobachten, TAUSCHGIG mit denen machen ... und NACH einem erfolgreichen Gig den Veranstalter NOCHMAL anbaggern ....

    "normal" bringt der lange Atem dann was .... und wenn DANN Euer Gig stattfindet den ARSCH hoch und WERBUNG wo es geht ... (und natürlich +-8 Wochen KEINEN Gig in der GEGEND) und dann hats gebongt!

    ABER Glück ist mit das wichtigste .. meist werden die Phasen durch Zufälle übersprungen ...
    Gruß frank

    ... der auch mal mit Sportfreunde Stiller oder Such a Surge oder Itchy Poopzkid , Vibrators spielen durfte ... ABER die ARBEIT ist das VOR dem GIG!!!!!
     
  8. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.07.07   #8
    Stadtfeste sind auch immer ganz gut. Da läuft viel Publikum rum.
     
Die Seite wird geladen...