Gute, günstige 2x15"er?

von Kuolema, 04.04.07.

  1. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 04.04.07   #1
    Guten Abend zusammen!

    Ich bin auf der Suche nach einer brauchbaren 2x15"-Box.
    Zur Not tun's auch 2 einzelne 15" Boxen, aber ich finde, eine große Box klingt besser und gefällt mir mehr.

    Der gesuchte Sound ist so Deep Purple, Uriah Heep usw. Also ein schöner Vintage Basssound.
    Topteil ist ein Pearl Vorg 101, Bass ist in Bälde ein Fender Jazzbass.

    Gibt es da ein paar Boxen, die besonders zu empfehlen bzw. absolute NoGos?
    Preisbereich... Hm, bis 250€. Am liebsten gebraucht ;)
    Ich weiß nur von einer Hartke 2x15 aber ich denke nicht, dass die meinen Soundvorstellungen entspricht...

    Grüße, Chris
     
  2. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 04.04.07   #2
    hmmm....215er bassboxen bis 250 ocken? das wird schwierig. Neuware kannst du da knicken und auf dem Gebrauchtmarkt sind das auch eher Exoten.

    Wahrscheinlich bleibt dir dann nicht anderes übrig, als den Gebracuhtmarkt im auge zu behalten und dann günstig 2 einzelne 15er abzustauben oder eben mit sehr viel Glück eine 215er.

    Gruß

    --> ich seh gerade hier im Flomarkt gibt es eine von Green Audio.
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 04.04.07   #3
    gerade die unhandliche 2x15 in einer box sind gebraucht oft günstig zu haben. ich würd wegen der soundvorstellung meine augen besonders auf sunn (die mit 300 watt nicht die mit 160 watt) richten oder auch fender.
    die gibts zwar nicht oft, aber vielleicht kannst du bis dahin noch paar euros sammeln... hast du es eilig?
    es gab auch ne heftige marshall aus der dbs serie (7215 cabinet), die dürfte aber höhere preise erziehlen.
     
  4. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 04.04.07   #4
    für 2 x 15er Boxen gibts doch noch etliche Veteranen:

    BM 215 von EV mit 2x EV 15L " + dem ventilierten Mitteltöner bzw. ältere EV PA-Boxen mit derselben Bestückung (mit Hochtöner für Kino-Applikationen), bzw. ohne den VMR
    Zeck 2 x 15 (auch EV 15L)
    Mesa Boogie 2 x 15"
    Dynacord B300 mit 2x EV 15B
    Echolette denke hatte auch kurz eine 2 x 15 EV15B
    Allsound hatte mal kurz eine mit 2x 15" JBL K 140,
    Fender Dual Showman mit 2 x JBL K140
    Peavey 2 x 15" Black Widow

    alle anderen (Sunn, Marshall, Celestion, oder Konstrukte mit den Eminence-15"ern) kommen an die EV's nicht heran, außer der großen Eden, aber das ist eine andere Preisklasse; hat nicht Mesa auch noch eine 2x15 aktuell im Programm?

    aktuell: Markbass, TecAmp und noch ein paar bauen doch noch 2x15 ???

    Alternativ kombinierst 2 15"-Boxen

    Wegen ihres Gewichts sind die 2x15 preislich günstig geworden. Der Druck der alten oben genannten braucht sich aber nicht zu verstecken, allerdings war die Belastbarkeit bei weitem geringer (aber der Wirkungsgrad höher).

    Norbert
     
  5. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 05.04.07   #5
    Hehe, ja. Kannst dich noch erinnern, ich hatte mal 2 15" Sunns von dir ;)
    Die waren auch genial, aber ich hab damals aufgehört zu Bassen :screwy:

    Zu den anderen, danke für die Antworten.
    Dass die alten 215er guten Wumms hatten - klar, deswegen möchte ich die ja auch. Belastbarkeit ist nicht so wichtig, der Pearl hat lediglich 100 Watt soweit ich weiß. Könnten auch 120 sein, also nicht sehr viel.

    Ich werde die Augen offen halten, aber was hat es mit den PA-Boxen auf sich?
    Im Moment habe ich nur 2 H|H 15" 3-wege Pa Boxen, konnte es nur noch nicht ausprobieren, da noch kein Bass da.
    Evtl. wird das sogar mein Setup? Spräche was dagegen?

    Grüße, Chris
     
  6. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 05.04.07   #6
    Wenn du mit deinem Bass ins Pult spielst und dann über die PA spielst (musst dir halt Mischpult und Endstufe kaufen, soweit nicht vorhanden), ist das kein Problem. Aber wenn du mit einem Basstop die Boxen direkt ansteuerst, wird das sehr bescheiden klingen, da die Boxen nicht in der Lage sind, die direkten Bassfrequenzen brauchbar wiederzugeben.

    Gruß

    PS: Ich weiss jetzt nicht, in wie weit du Handwerklich begabt bist, aber würde für dich evtl. auch selber bauen in Frage kommen? Hier in der Bastelecke wird dir dabei sicher auch geholfen werden.
    Oder du lässt dir von einem deutschen Boxenbauer dir eine 2x15er zusammenschustern. Geht gluab ich bei 360 Ocken los. Aber dabei ist zu bedenken, dass, wenn du nicht zufällig in der Nähe von dem Boxenbauer wohnst, es sich Soundmäßig um einen Blindkauf handeln würde!
     
  7. SimonderII.

    SimonderII. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Heiden nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.04.07   #7
  8. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 05.04.07   #8
    Naja, ich hab' schon so an die 30 Lautsprecher gebaut, von daher ist das immer die erste Option. Nur leider habe ich diesemal nicht so viel zeit übrig, da Abschluss und Führerschein auf einen Punkt knallen.

    An Harley-Benton Boxen habe ich auch schon gedacht, aber ich gehe mal davon aus, dass die keinen bestimmten, eigenen Sound haben, richtig? Das wäre mir eben lied, wenn sie z.B. klingen könnten wie die Sunn 15"er. Wer die noch nie gehört hat - bemühen und anhörn, einfach göttlich ;)

    Selbstbau ist wie gesagt eine Möglichkeit, aber irgendwie möchte ich diesmal etwas von einer Marke. Es wird mir langsam zu doof immer nur "Engels (Cabinets)" auf meinen Lautsprechern stehn zu haben :D

    Grüße, Chris
     
  9. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 05.04.07   #9
    Da wird es dann leider wie gesagt mit dem Budget eng --> auf dem Gebrauchtmarkt müsste sich aber mit etwas Glück und Geduld was finden lassen.
    Von Harley Benton 15ern würde ich dir abraten, denn selbst Thomann hat auf ihrer HP zu der Box einen Artikel des Magazins "Soundcheck" veröffentlicht, in dem auch der Autor sagt, dass die 15er von HB alleine zu mulmig und undefiniert sind.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping