Gute PU bestückung?

von Dreshmaker, 14.08.04.

  1. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.08.04   #1
    Hallo.

    ich hab vor bald mal meine gitarre mit neuen PU´s umzurüsten.
    Für die Hals Position hab ich an den PAF Pro gedacht und briedge an den Tone Zone.
    Hab die bestückung heut mal getestet, leider nur en bissl kurz =)
    wie is die bestückung so? is der tone zone auch gut für en bissl drop tunings?

    MFG Dresh
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.08.04   #2
    Mach EMGs rein!

    scnr scnr scnr

    Deine Kombi ist ein alter Ibanez-Klassiker unter den Edel-Prestiges. (momentan aber afaik ausm Programm genommen). PAF Pro am hals ist immer gut, singt, ist transparent, Allrounder par excellence. (auch wenn ich den Humbucker from Hell vorziehe, der ist halt extrem klar und SC-artig).

    Tone Zone drückt, gut Bass, Mitten fett, für mich nur zu wenig Höhen-Biss.
     
  3. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 14.08.04   #3
    sollte man den höhenlastigen pickup nicht grad andersrum hinpacken? an die bridge? oder macht man das praktisch als ausgleich für weniger obertöne am neck? oder hab ich das jetzt falsch in erinnerung mit den spektrum? :) ..
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.08.04   #4
    Naja, an sich liefert der Steg ja mehr Höhen und deutlich weniger Bass. Bei gleichen PUs merkt man das ja mehr als deutlich (alte Standard-Strat-Sets).

    Moderne Sets gleichen das manchmal ein ganz ein wenig aus, indem man an den Steg ein PU mit mehr Induktivität gesetzt und an den Hals mit weniger. (Fender Custom-Shop Teile, ganz besonders Texas Specials). Sagt zwar noch nicht ganz 100%ig was über Höhen aus, aber doch recht zuverlässig. (zuverlässiger als Gleichstromwiderstände).

    Auch die Virtual 2-Reihe von Dimarzio hat ne klare Verteilung von Höhen und Bässen bei Steg, Mitte und Hals PU, genau "verkehrtrum".

    Bei den HBs dagegen isses fast überall gleich. Hier und da hat der Steg mal ein wenig mehr Bass zum Ausgleich, aber nur Nuancen.

    Ist vielleicht gewollt so. Wenn man will, dass der Hals weicher klingt als der Steg, dann muss das ja so sein. Sprich: wenn du willst, dass Hals und Steg unterschiedliche Sounds liefern, ähnlich wie auch der Anschlag mit dem Pick unterschiedliche Sounds liefert, je nachdem wo man die Saite anreisst, dann ists sinnvoller, diese natürlichen Unterschiede nicht durch Pseudo-Angleichen wieder auszumerzen.

    Kann auch sein, dass diese scheinbaren Ausgleichungen gar nicht explizit damit zu tun haben, dass man den Ton anpassen will, sondern dass man die Lautstärke anpassen bzw. am Steg besonders hervorheben will.

    Z.B. Texas Special Steg PU für mehr Dampf. Wenn man den PU dann nicht aus nem besonderen anderen Draht baut bzw anderweitig verändert, sondern einfach ein paar mehr Wicklingen drauf haut, dann gehen natürlich Höhen flöten. Und schon wirkt der Hals-PU höhenlastiger im direkten Katalog-Vergleich.

    Vielleicht soll auch beides erreicht werden, who knows. Da werden ne Menge Erfahrungswerte dahinter stecken...


    Im obigen Fall würde ich aber nicht umgkehrt bestücken. Der Paf Pro macht sich zwar sehr gut am Steg, aber der Tone Zone am Hals ist vielleicht etwas sehr heftig. Mal ganz davon abgesehn, dass dann auch ein Leutstärkeunterschied wohl zu hören ist. Der Hals liefert in der Regel ja mehr.

    Deshalb kann man zwar trotzdem gleichstarke PUs reinsetzen (Paf Pro, Paf Pro gibts ja auch oft), aber ich würde nicht bewusst einen stärkeren an den Hals setzen und einen schwächeren an den Steg. Es sei denn, man wünscht das explizit aus irgendeinem Grund.


    Im Zweifelsfall: ausprobieren. Ich hab nen expliziten Charvel-Steg PU am Hals, der dort ungewöhnlich laut ist, aber saugut klingt. Hat auch genügend Höhen. Aber der Super 70 am Steg, der muss sich ganz schön anstrengen, um mithalten zu können.
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #5
    ich finde die emgs so einseitig... der paf ist schon ein prima teil =) aber wer nunmal auf EMG steht soll sie holen ich persöhnlich finde sie halt zu einseitig!nur wenn er nur metall spielt natürlich den EMG ... finde nömlich das der paf net so den geilen metall sound hat...meiner aufjdenfall net

    meine favouriten Pu's sind immoment die von Ibanez da V7 S1 V8
    und alle anständigen DiMarzios wie der Air Classic und der Paf Pro... leider kenn ich da auch net viel mehr aber denk so was ich schon gehört un gelesen hab kann ich hier vielleicht schon nen guten tipp geben :D
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 14.08.04   #6
    danke für die info. das hilft mir vielleicht beim austausch des etwas bescheidenen humbuckers auf meiner ibanez :)
     
  7. Munky

    Munky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    21.12.04
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Da wo DU nicht bist
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #7
    Hi,
    Will mir auch neue PU´s in meine Klampfe bauen.
    Weiss jemand wo es die Air Classic in weiss oder in schwarz gibt hab die nur bei thomann gesehen is aber creme farben. :D
     
  8. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #8
    hmm ich hab die air classic in schwarz...guck mal bei musiktown.de oder so..wart mal ich guck...
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.08.04   #9
    Auf Bestellung sollte es den auch anders geben. Wenn du eh Versand-Kauf tätigst....
     
  10. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #10
    falls du ihn in schwarz nirgends findest kann ich dir den bei uns im musikladen holen...aber geld musst du schon selbst bezahlen ;)
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.08.04   #11
    Also die SCs find ich gar nicht einseitig. OK, die Auswahl ist nicht riesig (dafür gibts ja auch andere Hersteller), aber grade in Kombi mit den EMG-typischen Hilfsmittelchen a la Expander und Co kann man ne Menge rausholen.

    Das Gilmour Set gehört sicher zum Versatilsten, was man einer Strat antun kann, die 3 SCs hat.

    Mischt man gar SA und S Reihe z.B., wirds noch mal anders.

    Der alte Thrash-Metalsound kam aus passiven PUs an aufgemotzten JCM 800 o.ä. Amps. Und für mich ist das immer noch der ultimative Säge-Metal-Sound.

    Und für drop-down Numetal isses mir eigentlich völlig wurscht, was fürn PU. Die Wucht kommt aus dem Downtuning, die brachial-Zerre kommt aus fetten Amps oder Pedalen, und das wars dann auch schon.

    Ich sag nur Korn und PAF 7......ne ziemlich lahme low output-Gurke im Vergleich mit Hämmern a la Super Distortion oder EMG 81.

    yezzzzzzzzzzzzzzzz
     
  12. Munky

    Munky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    21.12.04
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Da wo DU nicht bist
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #12
    Also ich hab grade die Air Classic in schwarz gefunden aber wenns die irgendwo in weiss gibt lasst es mich bitte wissen :)
     
  13. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #13
    in weiß kann ich sie dir bei uns auch holen =) musst nur bescheid sagen
     
  14. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #14
    wie der klang von den EMG SC's sein soll kann ich mir erlich nicht vorstellen =) bei den humbuckern find ichs aber einseitig *lol*

    was sind eigentlich die V7 und V8 ? weiß bis jezt eigentlich nicht viel über die nur das die bei ein paar ibanez RG drin sind...woher kommen die denn?von Ibanez?
     
  15. Munky

    Munky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    21.12.04
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Da wo DU nicht bist
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #15
    Jop die kommen von Ibanez.
    Sind so JapanTeile hab die auch schon mal in der Ibanez Rg Prestige getestet sind um längen besser als die Powersound.
    Willst du welche haben?
     
  16. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #16
    hmm meine DiMarzio Air Classics gefallen mir da doch noch besser ... aber weiß nicht wie die in meiner Pacifica klingen würden =) bin aber immoment mit dem soudn sehr zu frieden
     
  17. Munky

    Munky Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    21.12.04
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Da wo DU nicht bist
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #17
    Will mir nähmlich anfang Winter ne Prestige holen :rock:
    Absolut geile Klampfe!
    Wenn du bis dahin warten kannst (2-3 Monate) kann ich dir die PUs geben :D
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.08.04   #18
    Schon mal Live-Soli von Gilmour (Pink Floyd) gehört? :-)

    Aber auch die Hbs sind ja net alle gleich. Am Hals nen 85er...das ist schon was. 89er ist noch versatiler, 81 am Steg drückt rein....ist schon alles was anderes.

    Und wär käme auf die Idee zu sagen, Gilmour würde sterile oder einseitige Sounds liefern, oder Zakk mit seinen sahnigen Soli...

    Ich würd mir jetzt nicht 5 Gitarren mit gleichen EMGs kaufen, aber auch nicht 5 Gitarren mit Paf Pro am Steg und Coolrails am Hals.

    Jupp. Aber Stock-Ibanez PUs sind schon ok. Da ist bestimmt ne menge Know How von Dimarzio rübergeflossen, Ibanez pflegt ja seit langem engen Kontakt mit denen.

    Angefangen von den echten DiMarzios, über die speziell für Ibanez custom wound dimarzios, über spezielle custom wounds, auf denen das noch nicht mal draufsteht (die aber trotzdem von DiMarzio sind) bis hin zu designed and or manufactered in USA (was unter Garantie auch auf DiMarzio bzw Dimarzio Mitentwicklung abzielt)....da ist schon ne lange Beziehung am laufen.
     
  19. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #19
    wenn du mir die V7 un V8 dann schenken willst natürlich gerne!
     
  20. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #20
    naja kann mir leider noch nicht wirklich ne eigene meinung über emg bilden habe halt nur mal so alles mit reingebracht was ich über die gehört habe =) gespielt habe ich selber noch nicht mit denen...würd ja aber mal gern hören :rolleyes: nur unser laden hat ja fast nur fender un ibanez wie soll ich da mal emg's spielen *lol*
     
Die Seite wird geladen...

mapping