Gute Rhoads Gitarre

von Reapy, 20.06.08.

  1. Reapy

    Reapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #1
    Hallo

    hab mir vorgenommen, mir in nächster Zeit ne neue Gitarre zu kaufen, wie der Threadtitel schon sagt ne Rhoads. Ich wollte mir zuerst (vielen Dank nochmal an MacBeth^^) eine Amfisound Routa bestellen, da mir der Preis von 2500€ aufsteigend für meine zweite Gitarre dann doch zu hoch war, hab ich mir mal die RR24 ausgeschaut. Allerdings gefaällt mir das schwarze Binding und das farbige Jackson Logo net so ganz, und ne RR1 oder sonsteine wollte ich mir net holen, das Schlagbrett und das drunter verbaute Elekronikfach stört mich einfach.
    Ich wollte jetzt nur wissen, ob mir hier jemand sagen kann, welche Rhoads ich da nehmen könnte.
    Es sollte allerdings keine ESP sein, außerdem sollte sie auch schon neu sein, wenn ich keine neue finde kann ich mir immernoch über ältere Modelle, die nicht mehr gebaut werden, Gedanken machen.

    Ich hätte nur gern:
    - ein weißes Binding
    - Sharkfin Inlays (aber net reversed;))
    - Schwarzes Finish

    Der Preis spielt erstmal keine Rolle, bin aber auch für andere Vorschlage offen.

    Danke schonmal für alle Antworten
    bodom0815
     
  2. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 20.06.08   #2
    Edwards:
    [​IMG]

    Also außer bei Edwards und ESP gibt es sonst keine Rhoads nach diesen vorstellungen
     
  3. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #3
    Naja ich denk mal drüber nach, bin aber eigentlich eher ESP Hasser^^
    Trotzdem danke
     
  4. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 20.06.08   #4
    möglich wäre noch ne custom rhoads ich glaube bei MGH dürftest du Preislich nichtmal über die Edwards kommen.
     
  5. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.06.08   #5
    also mit weißen Binding gabs die RR24 mal in einer limitierten Edition (hier zu betrachten: http://www.sevenstring.org/forum/guitars-sale-trade-wanted/36168-fs-jackson-rr24-limited-edition.html) Allerdings weis ich nicht wo man die noch herbekommt und sie hat reversed sharkinlays, also auch nicht 100%ig das was du willst.

    Wenn dir ein Import aus Japan nicht zu teuer ist, gäbe es da noch die Jackson Stars Rhoads. Die gibts soweit ich weis in schwarz, mit gelben Bevels und mit Pinstripes.

    Ein paar Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #6
    Ne Custom Rhoads für ~1000€ ?
    Is aber recht billig. Dann müsste ich mal anfragen, oder bietet der auch "Sondereditionen" an?
    Naja wenn ich ehrlich bin, gefällt mir die Edwards ja schon. Vielleicht hab ich ja nur was gegen ESP in den Genen. Also mit Edwards kenn ich mich jetzt net aus, wie sind die denn von Verarbeitung und Bespielbarkeit her?

    Edit:
    Was würde denn ein Japan Import kosten? Sagen wir wenn die Rhoads dann etwa 1000€ kostet, was würde dann sonst noch anfallen?
    Und wär auch nett wenn du´mir nen Link zu ner Jackson Stars Seite geben könntest, hab nur mal so ne japanische gefuden (Ikebe oder so), tja mit den ganzen Zeichen konnte ich net viel anfangen.
     
  7. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.06.08   #7
  8. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #8
    Leider ist mein Englisch auch net so gut^^
    Kannste mir sagen wie das Modell auf den Bildern heißt und wieviel das in etwa ohne Zoll und Import kostet? Ich muss erstmal schauen, mein Bruder kann gut Englisch, viellecht is er ja so nett und hilft mir. Aber die schwarze RR (ohne die Bevels) sieht wirklich sehr geil aus. Ist das deine?
     
  9. basslayer

    basslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    6.362
    Erstellt: 20.06.08   #9
    Du könntest dir aber auch bei RAN Guitars aus Polen eine fertigen lassen.
    Customformular
    Ich weiss nicht, wieviel das kosten dürfte, sollte aber so im Bereich 1000-2000 sein.
    Das Formular kannst du ausfüllen, mit Extrawünschen (wie deine *grins*) versehen und dann abschicken, der Dariusz wird dir dann mal einen Kostenvoranschlag schicken, dauert so 1-2 Tage.

    Gruß
     
  10. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #10
    Naja ich weiß net, ob das für mich das richtige ist. Ich bin halt son typischer Jacksonfreak^^
    Ich werd mir das auf jeden Fall auch mal anschauen. Allerdings find ich die Idee mit der Jacksonstars ganz nett. Ich werd da mal als erstes drüber nachdenken. Trotzdem danke^^
     
  11. Masterofmusic

    Masterofmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 20.06.08   #11
    Die Seite von dem Polen erscheint mir suspekt^^ Guckt euch mal in der Gallery auf Seite 1 die Gitarre in der untersten Reihe an . . Sieht aus wie ne "SS Gitarre" mit dem Totenköpfen und den SS... Irgendwie komisch!
     
  12. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #12
    Ich glaub net, dass das irgendwas mit der SS zu tun hat^^
    Wenns ein deutscher Gitarrenbauer wär könnte es ja sogar sein, aber bei einem aus Polen denk ich wohl eher net, dass er Sympathie für die SS hat^^
     
  13. Masterofmusic

    Masterofmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 20.06.08   #13
    Ähm das is hundert pro ss
    Guck dochmal im 12ten Bund!!! ich glaub klarer gehts net!
    1. Der Totenkopf ganz eindeutig von der SS / bzw der Kavallerie
    2. Die SS-Schrift.
    I-wie komisch^^
     
  14. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.638
    Zustimmungen:
    3.195
    Kekse:
    46.327
    Erstellt: 20.06.08   #14
    Eigentlich gar nicht so komisch, Ran hat nur eine Gitarre nachgebaut. Und zwar diese erste ESP Jeff Hanneman Signature. Da mit den Inlays ein wenig Staub aufgewirbelt wurde, hat ESP sie so schnell wieder vom Markt verschwinden lassen, wie sie aufgetaucht ist und eine entschärfte Version herausgebracht.

    Diese Gitarre ist aber ein Tabuthema hier im Forum. Also am besten wieder zurück zum Thema und so tun als hätte keiner etwas gesehen ;)

    @bodom0815: Ich wurde das mit der RR1 nochmal überdenken. Bei einem schwarzen Finish fällt das schwarze Elektronikfach doch kaum auf. Soweit ich weiß gibt's diese Jackson Stars auch gar nicht mehr. Das war nur eine Sonderauflage.
     
  15. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 20.06.08   #15
    Das wär allerdings sehr schade. Naja gäbe ja dann immer noch die Möglichkeit eine Custom Rhoads bei MGH oder die Edwards. Muss man die Edwards auch importieren lassen oder gibts die auch hier in Deutschland? Hab weder beim Musicstore noch dem Musik Service was gefunden.

    Aber die RR1 will ich ehrlich gesagt auch garnet, auch wenn das Schlagbrett garnet so auffällt mit schwarzem Finish, ich will auch nur einen Humbucker, weil ich sowieso nur verzerrt spiele, außerdem gefallen mir 2 Stück net so gut (ich weiß, das Argument ist net grad das beste:D).
    Hätte ich nur das Geld für zum Jackson Custom Shop zu laufen^^
    Leider kann ich mir bei Jackson die Gitarre ja auch nicht ab Werk verändern lassen (also weißes Binding und Logo), hatte eigentlich gedacht, dass die da flexibler wären.
     
  16. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.06.08   #16
    also zu den Jackson Stars RR: Die heissen "RR-J2SP". Am besten etwas googlen, da findet man schon ein paar Infos in anderen Foren usw.

    Zur Edwards: Ja, die kann man auch hier bekommen. Hab schon mal beim Vertrieb angefragt. Siehe diesen Thread: https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/276932-edwards.html
    und unter anderem hat musicstore die im Katalog: http://www.musicstore.com/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=GIT0010593-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList
     
  17. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 21.06.08   #17
    Also MGH ist eigendlich ein geheimtipp ^^
    Habe da auch mal wegen ner Custom Shop gitarre nach gefragt.

    Hölzer: Mahagoni Korpus und Hals, gewölbte Ahorn Decke und Ebenholz Griffbrett

    Hals Daten:
    -Der Hals soll durchgehend sein
    -24 Bünde haben
    -eine BC rich ähnliche Kopfplatte
    -der Hals sollte auch etwas dünner sein als von einer normalen LP.
    -Wegen den inlays bin ich noch am überlegen(höhstwarscheinlich nur 1er am 7 oder 12 Bund)
    -Weißes Binding um den Hals

    Body Daten:
    -Schwarz glänzend lackiert
    -Weißes Binding um den Korpus
    -ohne Schlagbrett

    Elektronik Daten:
    -Sie sollte nur 1 Bridge Pickup haben (MGH-7)
    -1 Volumen Poti
    -1 Emg PA2 Booster

    Lag bei allem soweit ich weiß unter 1000€ und die dinger sind auch Made in Germany ;) Leider kam weider was dazischen und das geld war weg -.-
     
  18. Reapy

    Reapy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 21.06.08   #18
    Hab grade im jcfonline Forum gelesen, die J2SP hätte mit Versand und Zoll etwa 1400$ gekostet, hier nach Deutschland wärs warscheinlich noch etwas teurer, ich würde Mal so auf 1600$ schätzen (leider weiß ich den Wechselkurs $ -> € grade net)
    Aber bleibt ja dann noch die Frage, ob die überhaupt noch erhältlich ist. Buzzdriver meinte ja, es wäre nur ne Sonderedition gewesen (was ich aber mal net hoffe^^)
    Naja wenn, dann wirds halt die Edwards, steht zwar kein Jackson auf dem Headstock aber solang da auch kein ESP steht is mir das recht egal :D
    Hab nur Angst direkt wieder als Alexi Fanboy abgestempelt zu werden
     
  19. occhio

    occhio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Grünow
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    117
    Erstellt: 21.06.08   #19
  20. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.638
    Zustimmungen:
    3.195
    Kekse:
    46.327
    Erstellt: 21.06.08   #20
    War aber so... das war eine limitierte Auflage die nur bei Ikebe (Japanische Musikladen) verkauft wurde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping